Zylinderkopfschrauben anziehen 4ALC Motor

Diskutiere Zylinderkopfschrauben anziehen 4ALC Motor im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo Freunde Ich muss bei meinem alten Corolla AE82 mit einem 4ALC Motor die Zylinderkopfdichtung wechseln da ich es beim ersten mal heftig...

  1. #1 Simeyyy, 19.01.2018
    Simeyyy

    Simeyyy Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla GL 1985, Toyota Supra MK3, Toyota Carina E
    Hallo Freunde

    Ich muss bei meinem alten Corolla AE82 mit einem 4ALC Motor die Zylinderkopfdichtung wechseln da ich es beim ersten mal heftig versaut habe :-( (mein erster zylinderkopfdichtungswechsel in meiner Lehrzeit) trotz beschreibung des Werkstatthandbuches. Ich denke ich habe die schrauben zu wenig angezogen gehabt denn es kann ja nicht sein das der Kopf nur 65 Nm Benötigt. da gibt es sicher ein Toyota Insider wissen mit Grad und vileicht teilweise wieder lösen und anziehen was auch immer.
    Ich hoffe jemand kennt sich noch mit diesen Motoren aus und könnte mir weiterhelfen, damit es jetzt beim zweiten mal richtig klappt :) geht ja auch ins Geld

    Vielen Dank

    Gruss Simeon
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

  3. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    120
    Fahrzeug:
    Prius 2, Grand Cherokee (WJ)
    Ich bin zwar jetzt nicht deeer Toyota Insider. Das kann schon sein mit den 65Nm und so wie die Anleitung interpretiere sind das auch keine Dehnschrauben da die Schrauben final mit den 65Nm angezogen werden. Also nichts mit irgendwelchen Gradangaben. Ich hab früher viel an Motorrädern geschraubt und da war das so, dass so nach 100, 200km die nochmal nachgezogen werden musste weil sich die Dichtung nochmal setzte. Manchmal auch etwas früher. Hat ja man gesehen wenns notwendig war. Nachziehen bedeutete die Schraube ca. eine halbe Umdrehung lösen und dann wieder mit dem Moment anziehen. Vielleicht ist das da auch so.
    Mal davon abgesehen. Warum hast du die Dichtung getauscht? Ist der Kopf auch noch plan? Wenn der das nicht ist kannst du Dichtungen tauschen wie du willst. Der sifft dann immer. Etwas Hylomar blau dünn!!! aufgetragen schadet auch nicht. Ich hoffe mal, dass du die Schrauben auch in Stufen und in der Reihenfolge angezogen hast und nicht gleich aufs entgültige Moment.
     
    SterniP9 gefällt das.
  4. #3 Simeyyy, 20.01.2018
    Simeyyy

    Simeyyy Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla GL 1985, Toyota Supra MK3, Toyota Carina E
    Hmm das mit dem Endmoment und mit dem Nachziehen kann gut sein. Habe ich dann auch gemacht als er dann anfing immer heftiger zu rauchen. Hab dann auch nochmals nachgezogen nachbein paar hundert kilometern aber raucht halt immer noch ein bisschen weiss raus und riecht nach kühlwasser.
    Ja nach der reihenfolge habe ich. Zu erst 20Nm, setzten lasssen. Dann 40Nm, setzten lassen und dann halt noch 65Nm, setzten lassen und bis zu ner stunde noch gewartet bis es sich nicht mehr gelöst hat. Planen hätte ich ihn nicht müssen, das war noch alles im soll-bereich.
    Noch ein paar bilder wie es geraucht hat ca 800km nach dem wechseln. War schon bisschen hart undicht :D
     

    Anhänge:

  5. Warp

    Warp Mitglied

    Dabei seit:
    03.09.2004
    Beiträge:
    541
    Zustimmungen:
    120
    Fahrzeug:
    Prius 2, Grand Cherokee (WJ)
    Öhm, wenn du die Schrauben anzieht musst du nicht nach jeder Stufe warten. Das geht in einem Rutsch. D.h. erst mit den 20 in Reihenfolge, dann die 40 und dann das Endmoment. Da muss man nicht warten. Ob bei dem Motor nach einigen Kilometern nochmal nachgezogen werden muss weiss ich nicht. Ich musste das bei meinen Mopeds (Guzzi, Laverda) machen.
    So wie der qualmt hab ich eher den Eindruck, dass da grundsätzlich was schief ging. Soo darf der auf keinen Fall qualmen. Kopf wirklich plan, die Dichtflächen auch wirklich wirklich sauber und nix mehr von der alten Dichtung drauf. Keine Riefen drin in den Dichtflächen. usw. usw.
     
    Simeyyy, altmarkmaik und SterniP9 gefällt das.
  6. #5 altmarkmaik, 20.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2018
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    310
    Fahrzeug:
    E11 1.4 EZ 04/2000 , Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Servus,

    Der Gute qualmt ja wie eine Dampflok 8o.......
    Kommt vom Wasser im Brennraum und kann wenns ganz hart kommt ,zum Wasserschlag führen.
    Normalerweise gibt's heute nur noch Metalllagendichtungen welche nicht mehr nachgezogen werden müssen.
    Gehe davon aus,das Du so Eine verbaut hast.
    Ich hatte an meinem E12 auch mal vergessen die Schrauben noch im 90° Winkel nachzuziehen.
    Ich hatte zwar kein H2O im Brennraum allerdings trat Motoröl nach Draußen aus.
    Wenigstens musste ich den Kopf beim erneuten Dichtungswechsel nicht planen lassen.

    Deinen Kopf würde ich zumindest erstmal falls vorhanden, mit nen Haarlineal prüfen (glaube max 0,04) oder irgendwo hinbringen wo man Z-Köpfe planen kann.(Z. B. Pumpen oder Motorenbauer)
    Der kann sich jetzt erst recht verzogen haben.....
    Kostet meist so um die 50-100 Euro.
    Wenn Er geplant wurde, solltest Du dir auf jeden Fall den Wert geben lassen um welchen der Kopf geplant wurde und dir dann eine passende dickere ZKD besorgen.
    Ansonsten liegen möglicherweise die Verdichtung bzw. die Steuerzeiten nicht mehr im Toleranzbereich und im schlimmsten Fall knutschen die Ventile den Kolben........;)
    Wie schon gesagt wurde, müssen die Dichtflächen am Block und ZK sauber von Dichtungsresten sein und keine spürbaren Riefen haben.

    LG
    Maik
     
    SterniP9 und Simeyyy gefällt das.
  7. #6 Simeyyy, 20.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2018
    Simeyyy

    Simeyyy Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla GL 1985, Toyota Supra MK3, Toyota Carina E
    Hmm wie gesagt ich denke nicht das es an den Flächen lag, da ich wirklich alles schön fein mit dem spachtel weggeschabt habe. Riefen hatte er auch keine wo Probleme bereitet hätten. Teilweise kam es mir vor als wäre er rundherum undicht, was mich auf den Verdacht zurückführt das ich es falsch angezogen hätte bzw zu schwach. Beim nächsten versuch lass ich ihn aber devinitiv planen das ja nix mehr passieren kann. Öl verbrennt er wenigstens nicht nur Wasser. Aber ich habe öl im kühlsystem.
    Ich hoffe mal das ich da noch dickere Dichtungen bekomme wenn diese nach dem planen nötig seinen.
     
  8. #7 altmarkmaik, 20.01.2018
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    310
    Fahrzeug:
    E11 1.4 EZ 04/2000 , Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Moin.

    In welcher Reigenfolge hast Du die Dehnschrauben angezogen ?

    Auch neue Dehnschrauben verwendet und die Unterlegscheiben nicht vergessen oder doppelt verbaut ?

    LG
    Maik
     
  9. #8 Simeyyy, 20.01.2018
    Simeyyy

    Simeyyy Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla GL 1985, Toyota Supra MK3, Toyota Carina E
    Die Reihenfolge habe ich so wie auf der Anleitung befolgt und schrauben habe ich neue bestellt und die unterlagsscheiben zwar nicht. Aber die kamen mir sehr robust vor und nicht wirklich zusammengedrückt. Bei so älterer technik ist ja eh nicht immer alles 100% genau und ich denke um die paar mikrometer wegen den unterlagsscheiben wäre es nicht drauaf angekommen
     
  10. #9 altmarkmaik, 20.01.2018
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    310
    Fahrzeug:
    E11 1.4 EZ 04/2000 , Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Hi,

    Ja,die Unterlegscheiben bleiben die Selben.
    Ich meinte im vorrangegangenen Beitrag nur ob Du Sie nicht vergessen oder doppelt verbaut hast.

    Lass den Kopf auf jedenfall nochmal ausmessen.
    Kann aber sein das der Kopf oder Zylinderbuchsen nen Haarris haben und es garnicht an der ZKD liegt.............?(
    Ambesten wäre ja den Kopf zu einer Fachwerkstatt zu bringen..........


    Alles Gute
    Maik
     
    Simeyyy gefällt das.
  11. #10 Buschjäger, 20.01.2018
    Buschjäger

    Buschjäger Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Rav4.1 LPG
    Hallo,
    warum hast Du denn überhaupt den Kopf runtergenommen?
     
  12. #11 Simeyyy, 20.01.2018
    Simeyyy

    Simeyyy Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla GL 1985, Toyota Supra MK3, Toyota Carina E
    Jaa Planen werde ich in sowieso. Jedoch bin ich jetzt immer noch nicht sicher wie ich ihn richtig anziehen soll.
    Ersetzt habe ich sie weil sie am 4zyl. Nach aussen undicht war.
     
  13. #12 altmarkmaik, 20.01.2018
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    310
    Fahrzeug:
    E11 1.4 EZ 04/2000 , Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Hi,

    Bei meiner Elring ZKD stand die Reihenfolge und die Drehmomente auf der Verpackung.

    Beim E12 Z.B. Erst 25Nm, dann 49Nm und dann nochmal 90°

    Aber erstmal ausmessen und begutachten-lassen ob der ZKD überhaupt noch i.O. Ist. ....
     
  14. #13 Simeyyy, 20.01.2018
    Simeyyy

    Simeyyy Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla GL 1985, Toyota Supra MK3, Toyota Carina E
    Meine war eine oem Dichtung, da ging ich davon aus das ich da die hersteller ableitung nehmen muss
     
  15. #14 altmarkmaik, 20.01.2018
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.837
    Zustimmungen:
    310
    Fahrzeug:
    E11 1.4 EZ 04/2000 , Mitsubishi Space Star 1,8 GDI EZ 11/99
    Eigentlich sollten die Herstellerangaben schon passen.

    Wie gesagt, lass Ihn begutachten,gegebenenfalls planen und bestelle dann die um das Planmaß dickere ZKD und Schrauben von Markenhersteller wie Elring oder Reinz.

    Hast Du die Sacklöcher für die Dehnschrauben vom Öl befreit ?

    LG
     
  16. #15 Simeyyy, 20.01.2018
    Simeyyy

    Simeyyy Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla GL 1985, Toyota Supra MK3, Toyota Carina E
    Jaa habe den ganzen kopf und flächen entfettet und vom öl befreit. Auch die löcher. Also wie würdest du jetzt vom interpretieren her den kopf jetzt festziehen? Also welche schritte
     
  17. #16 Buschjäger, 20.01.2018
    Buschjäger

    Buschjäger Junior Mitglied

    Dabei seit:
    12.12.2017
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    Rav4.1 LPG
    Sind für diesen Motor denn zwingend neue ZK-Schrauben vorgeschrieben? Bei meinem Motor (3S-FE) kann ich laut WHB die alten wiederverwenden. Bei meinem BMW Diesel gibt es die Anleitung der Wiederverwendung oder evt. neue Schrauben.
    ....sind ja für Elring Schrauben ja auch so jedesmal 40-50€
     
  18. #17 Simeyyy, 20.01.2018
    Simeyyy

    Simeyyy Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla GL 1985, Toyota Supra MK3, Toyota Carina E

    Also es steht nicht explizit. Habe aber trotzdem zur sicherheit neue verwendet. Toyota ist ja eh nicht so genau leider was beschreibungen ahngeht. Zumindes bei den alten handbüchern nicht
     
  19. Gex

    Gex Junior Mitglied

    Dabei seit:
    23.11.2017
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25
    Ich kenne es von verschiedenen Herstellern das unter technische Daten die Maße stehen bis welche man Schrauben wiederverwenden kann also die passdehnschrauben
     
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Simeyyy, 21.01.2018
    Simeyyy

    Simeyyy Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.01.2018
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla GL 1985, Toyota Supra MK3, Toyota Carina E
    Jaa könnt sein. Habe ich aber bis jetzt noch nicht gefunden.
     
  22. corjoh

    corjoh Mitglied

    Dabei seit:
    31.08.2017
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    215
    Fahrzeug:
    Toyota Altezza RS200, Nissan Bluebird Grand Prix, VW Jetta II, Nissan S13
    Dehnschrauben mache ich immer neu. Einmal gedehnt -> wie soll die nochmal funktionieren?
     
Thema:

Zylinderkopfschrauben anziehen 4ALC Motor

Die Seite wird geladen...

Zylinderkopfschrauben anziehen 4ALC Motor - Ähnliche Themen

  1. TOYOTA 3S-GE Gen3 170PS Motor SwapKit

    TOYOTA 3S-GE Gen3 170PS Motor SwapKit: Biete ein Motor SwapKit an, bestehend aus. - 3S-GE Gen3 FL 170PS Motor (197.500km) (EINZELPREIS:550€) - EURO 2 - inkl. Lima, Anlasser, Zündspule,...
  2. Motor Startet nicht Aygo 2007

    Motor Startet nicht Aygo 2007: Hallo guten Morgen in die Runde, hab ein Problem mit meinen 2007 Aygo hab invorm Winter auf den Hof gestellt und da stand er ca. 8 Wochen wollte...
  3. Reparatur-KIT oder Vergaser für R18 Motor, Toyota Hilux RN36

    Reparatur-KIT oder Vergaser für R18 Motor, Toyota Hilux RN36: Guten Abend Ich suche Hilfe bezüglich meinem Vergaser-Problem: Ich habe einen alten Toyota Hilux RN36 4WD 2.0 Liter (Motor R18 Jahrgang 1980. Der...
  4. Wo ist meine Lambdasonde? Celica t18 GTi (3SGE Motor)

    Wo ist meine Lambdasonde? Celica t18 GTi (3SGE Motor): Guten Tag zusammen, letzten Freitag ist meine liebe t18 (Bj 93), zum ersten Mal nicht auf Anhieb durch den TÜV gekommen. Neben dem ölenden Motor...
  5. Celica T23 Motor in Avensis T22 1zzfe

    Celica T23 Motor in Avensis T22 1zzfe: Hallo zusammen, bin heute frisch dazugestoßen, da mir im Avensis Forum keiner eine Antwort geben könnte. Bin leider auch über die Suchfunktion...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden