Zylinderkopfdichtung Celica T18 3S-GE

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von SunnyCrockett, 08.07.2009.

  1. #1 SunnyCrockett, 08.07.2009
    SunnyCrockett

    SunnyCrockett Junior Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T18 GTI, RAV 4 und Supra
    Hallo,

    bei meinem Celica T18 ist seit einiger Zeit auf der rechten Seite ein leichter Ölfilm.Meine Toyota-Werkstatt meint, es könnte die Zylinderkopfdichtung sein.

    Der Motor hat knapp 290.000 km drauf, läuft aber problemlos.

    Ich fahre Castrol-Öl 10W60 Sport mit einem Öl-Additiv Mathy-M.
    Das Öl ist durch das Additiv sehr dünnflüssig.

    Bei anderen 3S-GE mit dem gleichen Öl und dem gleichen Additiv gibt es keine Probleme.

    Kann es noch andere Fehlerquellen geben?
    Vielleicht hat jemand hier im Forum noch eine Idee.

    Wie bereits gesagt, der Motor läuft problemlos, deshalb kann ich mir nicht vorstellen, daß die ZKD defekt ist.

    Wenn es tatsächlich die ZKD sein sollte, ist es dann ratsam eine Metalldichtung einzubauen.Es soll von TTE eine geben.
    Hat die jemand schon im Einsatz?
    Gibt es noch andere Teile, die bei einem Austausch der KZD gleich miterneuert werden sollten?

    MfG

    Rainer
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KommandoDriver, 08.07.2009
    KommandoDriver

    KommandoDriver Mitglied

    Dabei seit:
    01.04.2007
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica T18 GTi , Mazda 323 F BJ
    Also wenn er nur leicht schwitzt würde ich noch nichts tun. Meiner ist auch leicht ölig doch ich würde es im auge behalten und wenn es Stärker wird die ZKD Wechseln aber mehr kann ich dir nicht dazu sagen.

    Mfg Patrick
     
  4. #3 Celica459, 08.07.2009
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Kann auch sein, dass das Öl durch die Ventildeckeldichtung durchdrückt, was öfters vorkommt als ne siffende ZKD!

    Hilfreich wäre natürlich auch ein Foto wo es genau rauskommt:)

    Solang du keine Probleme hast oder vermutest, brauchst du da nichts wechseln, halte nur den Ölaustritt im Auge!
     
  5. #4 Bezeckin, 08.07.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    wenn die zkd nach aussen raus ölt, dann meistens auch in brennraum. du hättest öl, bzw. meist auch wasserverlust.

    Denke auch mal eher an die ventildeckeldichtung.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema: Zylinderkopfdichtung Celica T18 3S-GE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. celica T18 mit 3S-GE motor zylinderkopf anzugmoment

    ,
  2. leichter ölfilm auf motor

    ,
  3. toyota celica t18 mit 3sge motor zylinderkopf anzug

Die Seite wird geladen...

Zylinderkopfdichtung Celica T18 3S-GE - Ähnliche Themen

  1. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  2. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  3. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  4. Stahlfelgen für Celica T23S

    Stahlfelgen für Celica T23S: Hi, ich hätte da mal eine wahrscheinlich blöde Frage. Ich habe noch originale Stahlfelgen von einer Celica T185 (2Liter Turbo) -...
  5. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...