Zylinderkopfdichtung 2E-E 1,3

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von hubert, 24.06.2002.

  1. hubert

    hubert Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Kombi E12 1.4 D4D
    Bei meinem Corolla (Bj. 89) leckt die ZKD -> Wechsel steht an. Frage: was kostet sowas in der Werkstätte (ohne Ventilschaftringe wechseln)? Hat jmd. Erfahrung mit sowas selber machen? Danke, Hubert
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. DirkS

    DirkS Mitglied

    Dabei seit:
    02.01.2001
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    0
    Hi Hubert,

    Naja man kann das schon selber machen. Ist halt die Frage wieviel und was Du schon alles am Wagen selbst gemacht hast. Bei meinem E10 mit 4E-FE Motor z.b. hat der Dichtungssatz 210,82 DM +MwSt<br />gekostet, dann sind aber auch alle Dichtungen dabei. :) <br />Und wenn man schon dabei ist schmeißt man gleich den Zahnriemen mit raus (78,47 DM).<br />Das sind aber alles Toyo Preise. :D

    <br />Gruß<br />DirkS
     
  4. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Oder leckt nur die Ventildeckeldichtung?<br />Beim Zahnriemenwechsel evtl. auch an die Spann-/ Umlenkrolle denken.

    Jacob
     
  5. hubert

    hubert Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Kombi E12 1.4 D4D
    Habe schon einiges am Auto gemacht (Bremsen, Unfallschaden am Kotflügel, Elektrik) allerdings hatte ich noch nie den Motor offen. Besitze ein schlaues Buch über meinen Corolla das einigermaßen hilfreich ist. War in meiner Werkstätte um meine Vermutung überprüfen zu lassen: ja es ist die ZKD + Dichtung bei der Wasserpumpe und beim Verteiler. Zahnriemen wurde erst vor 80000km gewechselt -> sollte ich den schon wieder wechseln? Plane die Ventilschaftdichtungsringe NICHT zu wechseln, da ich dann vermutl. alles verstellen würde. Beim Zahnriemen muss ich ja nur auf die markierte Position drehen, oder? Ist es sinnvoll vor dieser Reperatur die Kompression der einzelnen Zylinder kontrollieren zu lassen um zu sehen ob das Ganze überhaupt noch Sinn macht?
     
  6. #5 Rollaboy, 24.06.2002
    Rollaboy

    Rollaboy Mitglied

    Dabei seit:
    27.02.2001
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    @Hubert

    Kann mich nur Alex anschließen. Schau mal bei Deinem Toy Händler vorbei. Es gibt für die meisten Fahrzeuge ein großen ( incl. allen Dichtungen ) und einen kleinen Motordichtungssatz. Auf dem ETK kann man sehen was für Dichtungen dabei sind und welche nicht. Zahnriemen würde ich auf jeden Fall neu machen. In unserem AH haben wir noch nie die Spannrolle mitgewechselt da es da noch keine Probleme gab, aber wenn Du Dir unsicher bist, dann frag mal was die kostet und mach sie halt mit. Bei dem 2E-E Motor ist das ganze eh ein Kinderspiel. Soweit ich weiß brauch man da noch nicht mal einen Motorbock ( da der Motorhalter NICHT ausgebaut werden brauch ). Also mach es so wie Alex gesagt hat und nimm Dir Dein Buch zuhilfe. Achte nur auf die Markierungen !! Nach dem Wechseln den Motor durchdrehen und Markierungen überprüfen. Fertig.
     
  7. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Soweit, so gut. Da hst du ja schon die wichtigstens Tips bekommen. Allerdings hätt ich da noch einige Anmerkungen :

    -Wenn du den Verteiler ziehen mußt um die Dichtung zu erneuern mach dir eine Markierung wie der vorher im Kopf saß. Also einfach nen Kratzer der über die Anschraublasche áuf den Kopf reicht. Nach dem Wechseln des Dichtrings kannst du den Verteiler wieder in die alte Stellung bringen und mußt die Zündung nicht neu einstellen lassen.<br />-Zahnriemen würd ich mitwechseln, hast du eh in der Hand wenn der Kopf runter soll. Der Motorhalter muß beim 2E nicht raus. Die Spannungseinstellung ist ein Klacks. Vor der Demontage drehst du den Motor auf die Markierungen (an der Kurbelwelle drehen), löst die Spannrolle, drückst sie (gegen eine Feder, also am besten mit einem Montiereisen oder langen Hebel) zurück und drehst die Befestigungsschraube wieder fest. Jetzt kannst den Riemen abnehmen. Nach der Remontage des Kopfs legst du den neuen Zahnriemen auf und löst die Befestigungsschraube der Spannrolle wieder. Die hat eine Feder, die die Spannung einstellt. Am besten löst du die Schraube bei warmen Motor am Schluß nochmal und ziehst sie wieder fest (der Zahnriemenschutz hat hierfür einen kleinen Deckel, durch den man an die Schraube kommt). So umgehst du Änderungen der Spannung bei warmen Motor.<br />-Dreh den Motor UNBEDINGT nach dem Auflegen des Zahnriemen nochmal von Hand durch. Wenn beim 2E-Motor da was nicht passt schlagen die Ventile auf den Kolben und produzieren somit Edelschrott.<br />-Beim Reinigen der Dichtflächen mußt du auch die Gewindelöcher der Kopfschrauben im Block ausblasen. Wenn da Öl oder Wasser drinsteht kann es sein ,daß die Kopfschrauben sich nicht ganz eindrehen lassen. Schlimmstenfalls platzt der Block weil du mit der Schraube und dem Öl darunter Druck erzeugst.

    mfg Eric
     
  9. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    @ Rolla<br />Dann habt ihr aber gewaltiges Glück gehabt. Denn gerade bei Toyota(vor allem 3S-GE) laufen die Rollen gerne ein. Wenn Riemen wechseln, dann auch Rolle.

    TOY
     
Thema:

Zylinderkopfdichtung 2E-E 1,3

Die Seite wird geladen...

Zylinderkopfdichtung 2E-E 1,3 - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW
  3. E-Mailadresse ändern

    E-Mailadresse ändern: Hi Leute wahrscheinlich bin ich zu doof, aber ich finde nicht raus wie ich meine hier hinterlegte E-Mailadresse ändern kann. Oder ist das echt...
  4. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...
  5. Winterreifen Dunlop Winter Response 2 Toyota Corolla E 10

    Winterreifen Dunlop Winter Response 2 Toyota Corolla E 10: Hallo, ich bite folgendes an...