Zylinderkopf planen

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Fatal Lead, 03.05.2008.

  1. #1 Fatal Lead, 03.05.2008
    Fatal Lead

    Fatal Lead Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Hi leute! wie ihr bereits wisst baue ich demnächst einen 4e-fe in meinen EP71 um! wollte wissen wieviel kopfplanen an leistung bringt und wieviel ich da nehmen kann?
    ich dachte an so 2-3/10!

    lg Fatal Lead
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Ädam`s, 03.05.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    dadurch erhällst du mehr drehmoment unten rumm.
    aber bitte keine wunder erwarten ;)

    5/10 bis 1mm kannst du wegnehmen
     
  4. #3 EnT(18)husiast, 03.05.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Da der Titel passt und ich net extra nen neuen Fred machen will...
    Ich hab mal zu meinem Motorfuzzi gesagt er solle 3/10mm von meinem 3S-GE Gen 2 Kopp wegnehmen....

    Jetzt wollt ich mal wissen ob da noch mehr geht (mit Seriensteuergerät) bzw. ab wann es kritisch wird.

    Hab ja schon gelesen dass bis zu 1cm geplant wurde am 3S-GE Kopf...
     
  5. #4 Tire_Burner, 04.05.2008
    Tire_Burner

    Tire_Burner Senior Mitglied

    Dabei seit:
    29.04.2007
    Beiträge:
    1.112
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Supercharged S2000, Integra Type R
    bei mir sind 0,6 mm ab am kopf und 0,3 am block :D
     
  6. #5 Fatal Lead, 04.05.2008
    Fatal Lead

    Fatal Lead Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    ah in dem falle ist 0.2 -0.3 mm wehnig? dachte das ist schon argg an der grenze. ok danke! bei denen ich den kopf machen lasse wissen sicherlich wieviel geht!
     
  7. -York-

    -York- Junior Mitglied

    Dabei seit:
    21.11.2007
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    kommt das nicht immer auf den Hubraum an???
     
  8. #7 Authrion, 05.05.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    schau dir mal an, wie dein motor serienmäßig verdichtet...

    ...und dann kannste ja mal ausrechnen bzw überschlagen, welche verdichtung du mit welcher wegnahme erreichst.

    also sollte man alles in die berechnung mit einbeziehen...
    zylinder, hub, bohrung, verdichtung etc

    dann bist du auf nummer sicher!
    ich hab zb 5/10tel geplant..was schon arg an der grenze war, denn der motor ist serie schon 10:1 verdichtet!

    ich würde, wenn du den rest des motors so lässt, wie er ist,
    0,3-0,5 wegnehmen...das is sone grobeinschätzung...

    bedenke: mehr verdichtung -> höherer wirkungsgrad -> höhere "leistung"
    ...aber:

    -> höhere thermische belastung -> höhere mechanische belastung
    höherer verschleiß

    ...immer überlegen: wenns so einfach so viel bringen würde...
    ...dann hätten die toyota-ingenieure sowas schon längst gemacht!
     
  9. #8 Ädam`s, 05.05.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    eben nicht, eine heissere verbrennung bedeutet mehr nox im abgas, was die garnicht gebrauchen können ;)

    was unsereins aber meist egal ist :D
     
  10. #9 Authrion, 05.05.2008
    Authrion

    Authrion Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2003
    Beiträge:
    13.519
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Impreza STI, Corolla GTI, Pajero DID
    ja...aber eben auch ne mehrbelastung für den motor!

    beim tunen kann man ja viele sachen am motor verbessern:
    fertigungsbedingte "schlechte" sachen verändern optimieren,
    und halt die leistung erhöhen und die
    belastungsgrenze der materialien möglichst genau auszunutzen und damit halt die lebenserwartung erniedrigen ;)
     
  11. #10 Ädam`s, 05.05.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.205
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ja normal
     
  12. Booom

    Booom Grünschnabel

    Dabei seit:
    18.10.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    kann mir jemand sagen wieviel ich bei einem 3sge gen3 wegplanen kann
     
  13. timber

    timber Guest

    ich find das immer witzig :D
    erstmal überlegen was denn da überhaupt passiert wenn ich sowas mache...
    das ist immer so dorfjugendgeschwätz "uaaah da nehmen wir 3 millimeter material weg, das bringt 20 PS"

    saugertuning fängt wo anders an
     
  14. #13 EnT(18)husiast, 07.05.2008
    EnT(18)husiast

    EnT(18)husiast Senior Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    1.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T18 2.0 GTi
    Klar, aber was spricht dagegen wenn man den Motor eh komplett überholt das gleich mit zu machen....

    Kostet ja nicht viel....
    Allerdings wurde meine Frage immernoch nicth beantwortet wiviel ich am 3S-GE Gen 2 wegnehmen kann ohne dass es weiterer Anpassungen bedarf...
    Daher sind momentan nur 3/10 angedacht....
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Mr.Zed

    Mr.Zed Junior Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    bedenkt auch das die gefahr besteht das der motor bei hoher veerdichtung anfangen kann zu klopfen und dann dürft ihr lustig super+ tanken...
     
  17. #15 Fatal Lead, 07.05.2008
    Fatal Lead

    Fatal Lead Mitglied

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    @ timber: dorfjugendgeschwätz "uaaah da nehmen wir 3 millimeter material weg, das bringt 20 PS"

    das sind nicht 3 millimeter, sondern 0.3!

    20PS wirst du nie kriegen mit planen!

    und wo fängt bei dir das saugertuning an?? bei einem offenen lufi? :rolleyes:

    @ MR.Zed: das wird man wohl oder übel machen müssen!

    @ All: wie kann ich mir den verdichtungsraum ausrechnen? Hubraum habe ich ja! will das vedichtungsverhältnis ausrechnen!
     
Thema:

Zylinderkopf planen

Die Seite wird geladen...

Zylinderkopf planen - Ähnliche Themen

  1. 1.4 D4D Zylinderkopf

    1.4 D4D Zylinderkopf: Hallo Leute, habe vor mir einen Toyota Yaris 1.4 D4D aus der zweiten Generation zu holen. Nach kurzer Recherche habe ich jedoch mitbekommen dass...
  2. 3S-GE gen2 Zylinderkopf

    3S-GE gen2 Zylinderkopf: Hallo Forengemeinde Suche einen 3S-GE gen2 Zylinderkopf, mit oder ohne Nockenwellen. Zustand sollte gut sein. Also nicht irgend ein unbrauchbaren...
  3. 3S-FE Zylinderkopf

    3S-FE Zylinderkopf: Suche Zylinderkopf zum Überarbeiten. Beste Grüße...
  4. Zylinderkopf Schraube rund

    Zylinderkopf Schraube rund: Hallo, Wollte gestern den Kopf vom 3S-GE abnehmen, der ist ja mit 2 reihen a 5 10er(?)Imbuss befestigt.. die Beiden Imbusskopfschrauben an den...
  5. Zylinderkopf 7A FE Avensis

    Zylinderkopf 7A FE Avensis: Habe hier einen guten Zylinderkopf für Toyota Avensis! <p> 136 tkm gelaufen!! <p> Abholung oder Versand <p> 0152/27028409 Preis: 120 Fix [IMG]