zwischengas und kraftverlust!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von xxCharliexx, 07.08.2002.

  1. #1 xxCharliexx, 07.08.2002
    xxCharliexx

    xxCharliexx Guest

    hi,

    ich habe eine celi t18 st-i (105ps) bj.91 und folgendes problem:

    wenn ich stark beschleunige und schnell schalte dann nimmt er beim kuppeln das gas nicht schnell genug runter (also er bleibt ne kurze zeit lang bei seinen touren) und das hört sich dann so an, als ob ich mit zwischengas schalten würde!<br />ich meine, das ist ja von sound her recht witzig, aber es kommt noch hinzu, dass wenn ich dann wieder gas gebe, er auch eine kurze zeit braucht um wieder zu beschleunigen.<br />also man kann sich das so vorstellen, dass wenn ich die kupplung wieder los lasse er wieder ein paar touren runterfält (ok, dass ist klar) aber<br />dann ein paar sek. nur leicht beschleunigt und dann erst wieder schneller!

    also ich habe den wagen jetzt seit ca. 45.000km<br />(2 Jahre lang) und habe das gefühl, dass er an <br />beschleunigung verloren hat. das prob mit dem zwischegas hatte ich aber schon immer!

    woran kann das liegen? ich habe den verdacht, dass die kupplung hinüber ist, wenn ich aber den dritten gang reinlege und die handbremse ziehe, dann versuche anzufahren, säuft der motor ab. <br />das ist doch ein zeichen dafür, dass die kupplung eigentlich noch ok ist, oder?

    über eure hilfe wäre ich dankbar.

    thx<br />charlie
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    was ist mit dem 2. gang? normalerweise testet man damit die kupplung.

    ansonsten kann ich auch nix sagen.
     
  4. #3 xxCharliexx, 07.08.2002
    xxCharliexx

    xxCharliexx Guest

    2. gang? werde ich mal ausprobieren. beim ersten gang kann ich aber sogar anfahren, wenn ich die handbremse nicht mit aller kraft ziehe ;-)
     
  5. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    ja gut das kann ich auch. das ging bis jetzt bei so ziemlich jedem auto, wo ich dringesessen hab.<br />(je nach anzeihgrad der hb)
     
  6. #5 xxCharliexx, 08.08.2002
    xxCharliexx

    xxCharliexx Guest

    im 2. gang geht er auch aus, aber es dauert ziemlich lange, bis er aus geht!?!

    thx charlie
     
  7. David

    David Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    25.05.2002
    Beiträge:
    2.767
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi
    hmm... hallo? kennt sich da jemand aus???
     
  8. redt18

    redt18 Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    01.04.2002
    Beiträge:
    2.419
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    MKIV TT J-Spec, Celica St182 3sge-t
    bei meiner t 18 (ist aber die 2,0 gti) war die kupplung auch hinüber! das hat man in den letzten beiden gängen gemerkt! d.h. : einfach mal voll durch treten, oder mal die gänge stark reduzieren (also runterschalten) dann müsste die anfangen zu schleifen! d.h. drezahl hoch aber die möre beschleunigt nicht mehr! such dir ne schöne leere landstraße wo man oft schlten muss, und dann wirst du es wohl riechen wenn die kupplung auf ist! neue kupplung kostet für meinen 400 euro! aber ist sachs und auch mit einbau!<br />cu, Bartek
     
  9. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Nemesis01, 11.08.2002
    Nemesis01

    Nemesis01 Mitglied

    Dabei seit:
    01.07.2001
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    0
    die kupplung hat aber doch nix damit zu tun dass seine celi erst so spät das gas annimmt!?! Das muss was anderes sein!<br />Aber dass die Drehzahl beim gaswegnehmen noch so ca. ne halbe Sekunde oben bleibt das dürfte nichts besonderes sein. Das habe ich schon bei sehr vielen Autos (mit Einspritzanlage) gemerkt. Besonders krass ist das bei dem Avensis meiner Eltern...
     
  11. #9 xxCharliexx, 15.08.2002
    xxCharliexx

    xxCharliexx Guest

    nee, ich glaube auch nicht, dass die kupplung was mit den zwischengas, sondern eher was mit dem zu späten beschleunigungs wieder aufnahme nach dem schalten!

    <br />mit dem zwischengas wird das wohl noch eine anderes prob. sein, doch weiß ich nicht welches!<br />ich kann mir nicht vorstellen, dass das beim "sportwagen" normal sein soll, denn dadurch geht verdammt viel zeit verloren ?(

    hat den keiner ne idee?
     
Thema:

zwischengas und kraftverlust!

Die Seite wird geladen...

zwischengas und kraftverlust! - Ähnliche Themen

  1. Kraftverlust

    Kraftverlust: Hi, ich wollt mal fragen, woran es liegen könnte, dass mein kleiner toyota yaris baujahr 1999 über nacht keine leistung mehr bringt. also, ich...
  2. Normal? Zwischengas<---

    Normal? Zwischengas<---: Hey. Ich habe nen Carina 1.6 4AFE Bj. 1997... Und zwar wollte ich fragen ob es normal ist das wenn ich etwas höher drehe und dann schalten will,...