Zweitakt-Öl mit Diesel mischen

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Blobbie, 13.03.2006.

  1. #1 Blobbie, 13.03.2006
    Blobbie

    Blobbie Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.11.2002
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Eupensepp, 13.03.2006
    Eupensepp

    Eupensepp Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
    schau mal bei www.motor-talk.de

    da gibts mehrere riesen threads zu zweitaktöl im diesel

    ich persönlich werds im sommer dann probieren :-)

    mfg sepperl
     
  4. muc

    muc Guest

    Wenn du fachkundige Meinungen dazu lesen willst, dann schau besser bei www.dieselschrauber.de rein. Die Jungs da sind i.a. recht fit. Z.B. hier:
    http://community.dieselschrauber.de...start=0&postdays=0&postorder=asc&highlight=2t

    Als Fazit würde ich mal ziehen, das braucht es nicht wirklich, für das, was das Öl kostet, kannst auch gleich V-Power oder Ultimate Diesel tanken, dürfte sich ziemlich aufs Gleiche raus kommen, sowohl von den Kosten als auch vom Nutzen. Nur daß du da dann den Vorteil hast, dir keine Gedanken über etwaige Nebenwirkungen machen zu müssen.
     
  5. #4 Eupensepp, 13.03.2006
    Eupensepp

    Eupensepp Junior Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2005
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    1
  6. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    also dem sternendocktor nach (bei motortalk, arbeitet wohl beim daimler in der schmierstoffabteilung als "laborratte") ist es zu empfehlen. Fragt mich aber net mehr warum. war für mich als benzinfahrer uninteressant, habs deswegen nur überflogen...
     
  7. #6 JonnyDanger, 14.03.2006
    JonnyDanger

    JonnyDanger Mitglied

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Vergesst neben dem Öl nicht die Krafstoffmagnete, die 4 Elektronen Zündkerzen, den Zündverstärker und den Getriebesand!
     
  8. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Und die Sportantenne.
     
  9. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    und die blinkerflüssigkeit!

    hat aber alles nichts mit dem thema zu tun. Gerade beim Schmierstoff für das wichtigeste Teil im Auto, kann man ruhig auch mal etwas Geld investieren, auch wenn es der hersteller nicht direkt vorschreibt. Beim öl zu spären ist genauso sinnvoll wie bei den Bremsen oder eim helm fürs Motorrad...
     
  10. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Finde ich auch !
    Und mal 500ml 2Tackt Öl, alle 5 Tankfüllungen, würde ich auch machen.
     
  11. #10 Grieche, 15.03.2006
    Grieche

    Grieche Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    also des thema ist mir auch neu jetzt, hab gestern das erste mal was davon gehört. hab mich dann bei motor-talk weng reingelesen.
    scheint ja echt nicht schlecht zu sein für diesel.
    gibts da für benziner eigentlich auch so sachen die nicht schlecht wären oder kann ma da beim benziner mir ruhigem gewissen drauf verzichten?
     
  12. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    bei meinem motorrad gibts auch 2Takt-Öl :P

    ne spaß, für nen 4T-Benziner gibts auch spritzusätze, die beispielsweis helfen, die ventile sauber zu kriegen. macht bei nem kurzstrecken fahrzeug sinn. sonst ist mir eigentlich nichts weiter bekannt...
     
  13. #12 Grieche, 15.03.2006
    Grieche

    Grieche Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2004
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    hehe, mein fuffi roller braucht des auch :D

    naja, dann machts wohl sinn das ich jetzt nach dem winter mal so ein ventil reiniger mit in den tank geb. meine celi ist im winter eher ein kurzstreckenauto, da macht des auto fahren ned so viel spaß wie im frühling und sommer und die ganzen extra-sinnlos-rumfahr-touren fallen weg.
     
  14. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    ich sach mal: ich probiere das nicht. werd nen teufel tun!!! :]

    ebenso kommen mir keine piss-additive in den tank. :D
     
  15. #14 Blobbie, 16.03.2006
    Blobbie

    Blobbie Grünschnabel

    Dabei seit:
    04.11.2002
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Puh, um sich da wirklich alle Beiträge durchzulesen braucht es ja Tage;)

    Was der Sterndoktor aber von sich gibt, scheint wirklich nicht verkehrt zu sein.
     
  16. -GD-

    -GD- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.11.2004
    Beiträge:
    4.137
    Zustimmungen:
    0
    ich hab mich bisher nur durch den motorenöl-fred gekämpft, weil ich wissen wollte, was mein kleiner kriegt. da gab es einige zweifler, aber was der doc schreibt ist alles sehr schlüssig und klingt auch logisch. bisher hat es niemand geschafft, ihn als "hochstapler" zu entlarven, daher geh ich mal davon aus, dass er weiß, was er schreibt...
     
  17. #16 holgi-cv, 11.10.2008
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    Ich hol das Thema mal hoch weil mich interessieren würde, ob es mittlerweile mal ein D-CAT Fahrer gewagt hat, Zweitaktöl beizumischen.

    Ich hab heute mal testhalber Ultimate Diesel von Aral getankt, weil es ja angeblich auch besser schmieren und der Motor leiser laufen soll, hab davon aber absolut nix gemerkt, der Motor hört sich an wie immer.

    Würde das mit dem 2T-Öl auch mal probieren, wäre aber "beruhigter" wenn es schonmal jemand probiert hat ;)
     
  18. #17 Read Heat, 11.10.2008
    Read Heat

    Read Heat Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Habe mich damit auch befasst.Laß es bleiben.Damals war es empfehlenswert.Du hast aber das Problem das du nen Rußfilter hast.Mir hat man gesagt das der dadurch zugehen kann weil er mehr Ruß bei verbrennen fabrizierrt.Das zweite Problem ist wenn du auf der Bahn bist und der Fängt an Diesel in den Filter zu Pusten wegen Freibrennen hast du Öl da drinne.Zudem hat es früher was gebracht heutzutage bringt es nix.Es war damals auch bei den Pumpe-Düsen Agregatten angesagt(VW,Audi).Wir haben aber kein Pumpe Düse.
     
  19. #18 holgi-cv, 11.10.2008
    holgi-cv

    holgi-cv Mitglied

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    878
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1 D-CAT
    Stimmt, hast recht. Die 5. Einspritzdüse, hatte ich ganz vergessen. Dann lass ich das mal lieber ;)
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Read Heat, 11.10.2008
    Read Heat

    Read Heat Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0

    Richtig und dann hast du das problem das der Filter komplett zu ist mit Öl und wie man das wieder rausbekommt weis ich nicht :DIch lasse die Finger von das weis ich :O
     
  22. #20 Punisher, 11.10.2008
    Punisher

    Punisher Mitglied

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Scheinbar hast Du Dir die Beiträge des Sterndoktors nicht genau durchgelesen. Er hat nämlich genau das Gegenteil behauptet von dem was Du hier gerade von Dir gibst.

    2-Taktöl mit einem geringen Aschegehalt ist ganz normal beizumengen. Das tut auch dem Rußpartikelfilter nichts. Bei dem Empfohlenen vom Sterndoktor sind es meine ich 0.05% Aschegehalt.

    Die Aussage daß es nicht nix bringt und speziell bei PD-Motoren was bringt, stimmt auch nicht.

    Der Sterndoktor hatte im Zuge der Entwicklung der heutigen Treibstoffe darauf hingewiesen daß der Diesel heutzutage wesentlich weniger Schmierwirkung aufweist. Ist bei neueren Common Railsystemen nicht ganz so tragisch aber, bei Dieseln mit Verteilerpumpe schon. Da diese noch mit Anderen Treibstoffstandards entwickelt wurden. Man darf ja nicht vergessen daß all diese System ihre Schmierung durch den geförderten Treibstoff erfahren.

    Am Ende des Tages ist es auch eine Glaubensfrage. Ich hab mit Beimengung über 50 tkm runter und kann nur sagen, daß ich keine negativen Nebenwirkungen habe und das Motornageln weit nicht so aufdringlich ist mit Beimengung von 2-Taktöl. Wohl gemerkt meine Alltagsschleuder hat mittlerweile 230tkm runter und fährt nach wie vor ohne Leistungsverlust oder schlechtem Abgasbild.

    Ein Freund von mir arbeitet in der Entwicklungsabteilung bei Stihl und der schüttet das auch in seinem ML.... ;)
     
Thema:

Zweitakt-Öl mit Diesel mischen

Die Seite wird geladen...

Zweitakt-Öl mit Diesel mischen - Ähnliche Themen

  1. Toyota RAV4 2.2 Diesel

    Toyota RAV4 2.2 Diesel: Hallo Ich fahre einen Toyota RAV4 2.2 Diesel mit DPF. JG 2008. Mit 85000km kommt erstmals die Fehlermeldung beim auslesen P2002. Ich war über die...
  2. Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D

    Servopumpe für Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D: Suche für meinen Toyota Avenis Verso Diesel 2,0 D-4D, Baujahr 2004, eine gebrauchte Servopumpe mit der ProduktID 44320-44090. Kann mir jemand...
  3. Welches Öl für Avensis t-25 d-cat

    Welches Öl für Avensis t-25 d-cat: Kann ich in den d-cat statt 5w-30 auch 5w-40 einfüllen?
  4. Landcruiser 200 Diesel Offroad-Reisefahrzeug zu verkaufen

    Landcruiser 200 Diesel Offroad-Reisefahrzeug zu verkaufen: [IMG] Nach so einigen Reisen hat mich der Berufs-Alltag wieder eingeholt - und die nächsten Jahre stehen leider keine Langzeit-Reisen an. Daher...
  5. Unterdruckpumpe E12U Diesel

    Unterdruckpumpe E12U Diesel: Hallo, kann mir jemand beantworten ob die Klimaanlage an der Unterdruckpumpe mit dran hängt ?. Neben den bekannten Symptonen der Bremsanlage...