Zusatzluftschieber selbst ausbauen beim 2E-E??

Diskutiere Zusatzluftschieber selbst ausbauen beim 2E-E?? im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, habe bei meinem 2E-E ja schon seit laengerer Zeit Probleme beim Anlassen bei bestimmten Motortemperaturen und mit einem erhoehten...

  1. #1 Impeesa, 22.06.2004
    Impeesa

    Impeesa Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe bei meinem 2E-E ja schon seit laengerer Zeit Probleme beim Anlassen bei bestimmten Motortemperaturen und mit einem erhoehten Leerlauf. Mein Toyo-Mechaniker meinte dass dies evtl. auch mit einem verschmutzten Zusatzluftschieber zusammenhaengen koennte. Davon mal abgesehen dass ich auf der Suche nach einem neuen/gebrauchten bin, wollte ich mal fragen ob es auch moeglich das Teil selber zu wechseln, bzw. den alten zu reinigen?? ?(

    Hat jemand das Teil schon mal ausgebaut, brauche ich dazu Spezialwerkzeug, oder muss ich nacher an der EFI irgendwas einstellen lassen oder sowas?
    Waere fuer ein kurzes Feedback sehr dankbar. :]

    Gruesse
    Pawel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyo Tom, 23.06.2004
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Prüfe ihn erst einmal reinigen kannst du da nicht viel.
    Vor der Drosselklappe ist unten eine öffnung die mußt du zuhalten.
    Wenn der Motor kalt ist und in der erhöten Leerlaufdrezahl ist sinkt er ab bis auf ca 1000 U/min.Bei warmen Motor sollte er nicht mehr wie 100-200 Umdrehungen absacken.Außerdem hat er am anderen ende der Ansaugbrücke ein VSV(Magnetventiel) zur Lastgesteuerten Leerlaufanhebung.

    Gruß Tom
     
  4. #3 Impeesa, 24.06.2004
    Impeesa

    Impeesa Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2002
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    vielen Dank fuer den Tipp!
    Muss ich zum pruefen das schwarze Luftansaugrohr abnehmen?
    Ist es denn moeglich den Zusatzluftschieber selbst zu wechseln, oder muss ich dafuer in die Werkstatt? ?(
     
  5. #4 Toyo Tom, 24.06.2004
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Den kannst du selber wechseln sind zwei Schrauben und zwei Wasserschläuche.
    Den Eingang des Zusatzluftschiebers findest du vor der Drosselklappe ,dazu mußt du das Ansaugrohr vom Luftfilter lösen.

    Gruß Tom
     
  6. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zusatzluftschieber selbst ausbauen beim 2E-E??

Die Seite wird geladen...

Zusatzluftschieber selbst ausbauen beim 2E-E?? - Ähnliche Themen

  1. Suche Klarglas-Scheinwerfer für Carina E

    Suche Klarglas-Scheinwerfer für Carina E: Suche vergebens Klarglas Scheinis für meine Rina. Es gibt recht hübsche von LORO resp. DEPO, aber die sind alle ausgeschossen in EU, und der...
  2. Öl am Öldeckel beim 4E-FE

    Öl am Öldeckel beim 4E-FE: Moinsen. Da ich momentan immer wieder alles genau anschaue wenn ich gefahren bin ist mir etwas aufgefallen. An sich ist der Motor nach allem was...
  3. Lack beim Neuwagen

    Lack beim Neuwagen: Hallo, ich wollte wissen ob es normal ist, dass der Lack bei einem neuen Aygo ab Baujahr 2014, bei den Bereichen rund um sämtlichen Türgriffen...
  4. Biete Poster Front für Carina E

    Biete Poster Front für Carina E: Biete hier eine seltene Poster Front für die Carina E an. Gutachten vorhanden. [IMG] Es ist die Front der bekannten Carina mit dem 3SGTE Umbau...
  5. Toyota Corolla Jahrgang 2003 (E12) Scheinwerfer ausbauen

    Toyota Corolla Jahrgang 2003 (E12) Scheinwerfer ausbauen: Hallo zusammen Ich muss um das Auto meiner Frau vorführen zu können (ist der Schweizer Tüv) neue Scheinwerfer einbauen, weil die jetztigen derart...