Zum X-ten mal: Fahrwerksberatung T22

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von uk3k, 23.02.2011.

  1. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Hi,
    stehe gerade n bissl vor der Entscheidung wie und wie tief ich meinen Avensis machen soll...

    Neulich wurden mir K.A.W. Federn empfohlen, die gibts aber leider nur mit 60/50mm, was mir eigentlich zu viel des Guten ist. Außerdem wären zusätzlich neue Dämpfer Plicht bei der Tieferlegung...Passen die Federn von der Carina T19 nicht auch? Eintragung ohne passendes Gutachten? Die gibts nämlich in 40/30mm...

    Auch oft empfohlen: H&R 35mm Federn.

    Frage ist jetzt was sich eher lohnt, über 640€ für ein Komplettfahrwerk(KAW Performance-Kit) oder nur Federn(H&R) für ein drittel vom Geld(ca 1700€)? Eintragungskosten + Einbau mal außen vor gelassen.

    Oder was ganz anderes?

    Auto(T22/2.0 VVT-i 150PS Sedan) ist Bj. 2001 und hat jetzt ~86tkm auf der Uhr. Demnach sollten die Seriendämpfer ja noch in Ordnung sein.

    Ziel ist das vor allem meine 17"er(mit vorrausichtlich 205/45er Reifen) nicht so verloren im Radkasten stehen und das Fahrverhalten sollte sich keinesfalls verschlechtern. Eher im Gegenteil. Leichte bis mittlere Komforteinbußen bin ich bereit hinzunehmen, soll bloß kein absolutes Brett werden und halbwegs Wintertauglich bleiben.

    Meinungen, Empfehlungen? Was würdet ihr machen bzw. was habt ihr gemacht?

    mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    meine Empfehlung sind TTE oder Eibach Federn (30mm) dazu Kayaba AGX (4fach haerteverstellbar).

    Diese kombination ist dezent aber sichtbar tiefer, spurbar straffer und bietet hervorragenden Komfort, bei kurzen Stoessen sogar besser als das Serienfahrwerk. Hatte diese kombi drin allerdings sind dann meine KYB vorzeitig drauf gegangen habe aber auf Garantie das Geld zurueck bekommen. Mittlerweile scheint die Qualitaet der AGX verbessert worden zu sein, denn es fahren mittlerweile noch ein paar andere hier die AGX aus spaeteren Produktionsdatum (ich habe sie gleich nach Markteinfuehrung gekauft) und sind zufrieden soweit ich weiss.

    Bei der laufleistung von 86tkm wuerde ich bei Verwendung von Tieferlegungsfedern auf alle Faelle neue Daempfer empfehlen.

    H&R Federn benoetigen einen viel harteren Daempfer. Da koenntest z.B. den Koni rot nehmen und komplett hart stellen. Ist zwar nicht die optimalste Loesung aber weicher wird das Fahrwerk eh mit der Zeit von selbst. Wenn man naemlich den Koni nicht komplett zu dreht hat man immer ein laestiges Schaukeln der Karosserie weil die Low-Speed Dampfung zu schwach ist. Problem, Koni sind nur Patronen, das ist etwas mehr Aufwand und die Daempfer werden dann merklich schwerer, was nicht gut fuer Komfort und Fahrverhalten ist. Davon abgesehen sind die Koni nur Oeldampfer werden die AGX Gasdruck Dampfer sind.
     
  4. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.802
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    dürfe man erfahren wo man aktuell die härteverstellbaren Kayaba ordern kann? Habe schon vor gut einem Jahr danach gesucht, gibt es aber nicht mehr. Produktion anscheinend eingeestellt

    Gibt nur noch die Koni Dämpfer bei denen der Einbau unzumutbar ist!

    Aber belehre mich eines besseren ;)
     
  5. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.802
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    schau mal in ebay da gibt es komplettfahrwerke fürn caldina ;)
    das passt auf jedenfall beim T22 ;) (richtiges Baujahr vorausgsetzt)

    da kannste dann alles einstellen. nur tüv ist halt so ne frage ;)
     
  6. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    echt gibts nicht mehr? Das ist natuerlich schade, denn die AGX waren das einzi vernunftige fuer den Avensis.

    Der Excel-G geht sonst mit den TTE und Eibach Federn auch noch ganz gut, aber nicht mit den H&R.
     
  7. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.802
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    avensis is halt ne opa schlurre... :(

    meines wissens gibts noch zur auswahl an standart dämpfern

    Sachs und Exel-G

    Sportdämpfer:
    Koni rot.


    Die Sachs hab ich drin mit 25 oder 35 mm H&R federn.

    Fährt sich echt super mit den Sachs. Aufjedenfall familienautotauglich ;)
     
  8. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Ja danke erstmal für die Antworten...

    Grad mal geschaut:
    Caldina Fahrwerk @ eBay: K-Sport für 1300€-->deutlich überm Budget

    KYB Excel-G Dämpfer: 4x ~80€ + 1x 30mm Federn Eibach ca. 180€=500€ --> Schon eher^^

    Wo bekommt man eigentlich Sachen von TTE her? Direkt von Toyota?

    Was wäre eigentlich mit den Bilstein B4 Dämpfern? Hab die schon zusammen mit den 35mm H&R Federn gesehen...Würden bei 640€ zusammen liegen.

    Nur Federn machen demnach keinen Sinn? Soll ja kein Rennwagen werden :-)

    €: Neue dumme Idee beim Suchen und Googlen gehabt:
    Eibach ProKit Federn auf die Standarddämpfer und wenn nicht zufrieden oder Originaldämpfer fertig ein paar Excel-G nachschieben...Würde mir auch finanziell entgegen kommen, da die nächsten Monate noch mehr als n bisschen Tieferlegung angedacht ist...Gute Idee?Shice Idee?

    Auch eingefallen: Aufm Corolla hatte ich 40/30 Federn auf 180tkm alten Dämpfern, war ich auch sehr zufrieden, vor allem im Vergleich zum Serienfahrwerk^^

    mfg
     
  9. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    TTE bekommst beim Toyota Haendler, sind exakt gleich wie die Eibach, weil die TTE von Eibach gefertigt werden.

    B4 ist halt wie der Excel-G auch ein Seriendaempfer. Mit den TTE Federn sollte das schon klappen, bei H&R rate ich davon ab.

    Nur Federn bei dem alter deiner Dampfer ist nicht empfehlenswert weil:

    - Fahrverhalten und vor allem Fahrsicherheit schlechter werden
    - Komfort schlechter wird

    ein zu schwacher Dampfer fuehrt zu schlechterer Wagenkontroller im Grenzbereich und bei Ausweichmanovern sowie zu schlechterem Grip bei unebenheiten und verlaengertem Bremsweg.

    Naja, wenn du zuerst die Federn tauschst und dann die Dampfer hast doppelte Arbeit.

    Ein- und Ausbau doppelt, Spureinstellen doppelt. Verursacht wieder mehrkosten.
     
  10. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    hmmm, wer ich wohl nicht drum herum kommen beides zu machen. leuchtet mir schon ein das Argument :)

    Nochwas: GTS Performance Kit...Komplettfahrwerk mit 45 oder 60/50mm, bekomme ich ab 450€... Anfrage wegen Eignung/Gutachten läuft grade bei denen. Oder doch lieber nen Hunderter drauf legen?

    mfg
     
  11. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.802
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    lieber mehr drauflegen ;) das wird billigstes zeug sein ;)
     
  12. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    GTS verwendet auch KYB Excel-G allerdings sind die Federn die GTS dazu packt zu hart und zu tief fuer den Excel-G.

    Wie gesagt, die komfortableste und am sichersten zu fahrende Kombination sind die 30er TTE/Eibach Federn mit dem Excel-G. Mit allen anderen Federn ist der Excel-G uberfordert (zu wenig Daempfung).
     
  13. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Hmmm, nagut, dann eben nen Fuffie mehr und selbst zusammenstecken^^

    Jemand noch ne kleine Referenz wie weit der Bock mit den Eibachs runterkommt? Am Besten mit 205/45er Gummis auf Alufelgen :D

    mfg
     
  14. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Hatte Berdy seinen nochmal rausgesucht geht :D

    Mal ne Frage an die Spezies: Könnt ihr mal schätzen wieviel cm weniger das auf der Fotomontage ungefähr wären? Felgen sind meine 17" die schon bereitliegen aber noch nicht drauf sind(nicht ganz maßstabsgetreu geshoppt)^^

    http://h-3.abload.de/img/vergleichuhmf.jpg

    mfg
     
  15. Brain

    Brain Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    02.08.2002
    Beiträge:
    3.313
    Zustimmungen:
    5
    sieht aus wie meiner mit 205/45R17 und 30er TTE Federn.
     
  16. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    Cool Danke, das hilft mir.

    Werden zwar 215/40R17 aber mit den ja bereits oben empfohlenen Eibach/TTE Federn :-)

    mfg
     
  17. Corny

    Corny Junior Mitglied

    Dabei seit:
    11.11.2009
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T 22
    ich hab welche von bilstein drin und bin damit sehr zufrieden, natürlich auch noch federn drin ;)
     
  18. Triggi

    Triggi Mitglied

    Dabei seit:
    12.04.2009
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab mir jetzt Weitec 40/40 bestellt, mal schauns wies dann aussieht^^
     
  19. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    habe nächste Woche Termin, dann kommen die 30mm Eibach rein :-)

    Werde mal ausmessen wieviel sich da wirklich senken wird^^

    mfg
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Bodywear13, 06.04.2011
    Bodywear13

    Bodywear13 Mitglied

    Dabei seit:
    23.01.2008
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab mir das von K.A.W. eingebaut 60/55 und das habe ich seit gut 3 Jahren drin bin super zufrieden damit das einzige was jetzt doof ist sind die Domlager die sich langsam denken " Mach den Scheiß doch alleine " :D:D:D:D

    Aber das hält erstmal noch.... :O

    Wenn ihr nur die Federn tauscht dann machen die Dämpfer früher oder später schlapp, weil die Federn einen anderen Härtegrad haben und deshalb geht das auf die Lebensdauer der Dämpfer...das war der Grund warum ich damals auf das K.A.W. gekommen bin .....!

    Halt ne geschmacks und finanz frage denke ich ^^
     
  22. uk3k

    uk3k Mitglied

    Dabei seit:
    29.08.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 2.0 VVT-i
    60/50 wär mir doch irgendwo zu viel, Auto muss aus Kostengründen ganzjahrestauglich bleiben und vor allem Langstreckentauglich. Fahre aller paar Wochen in deine Richtung, und das ist schon ohne vollwertiges Sportfahrwerk ne Zumutung bei der Strassenqualität^^

    mfg
     
Thema:

Zum X-ten mal: Fahrwerksberatung T22

Die Seite wird geladen...

Zum X-ten mal: Fahrwerksberatung T22 - Ähnliche Themen

  1. Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback

    Bestellnummer Original Toyota Schmutzfänger Avensis T22 Liftback: Hallo, Da wir uns einen Avensis T22 gebraucht gekauft haben und der noch keine Schmutzfänger montiert hat, die ich aber gern nachrüsten wollte,...
  2. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  3. Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?

    Toyota Avensis T22 1.8 VVTi 1 Gang heult - Getriebeschaden?: Hallo , Ich bin neu hier, Habe vor Kurze zeit Für 800 Euro mir eine Toyota Avensis T22 1.8 VVTi von mein Kumpel gekauft mit 127.000 Km. Läuft...
  4. Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen

    Kompletträder / Work Felgen 5 x 100 - Emotion CR Kai 235/40 R17 zu verkaufen: Kompletträder zu verkaufen Original Work Wheels Emotion CR Kai (Vorgänger vom Modell Kiwami) Felgengröße: 17 x 8 Lochkreis: 100 Lochzahl: 5...
  5. T22 - Innenbeleuchtung defekt

    T22 - Innenbeleuchtung defekt: Tag zusammen, seit gestern ist bei unserem T22 (Fl, 1.8 Automatik) die Innenbeleuchtung am Dach defekt. Kofferraumleuchte und Lämpchen an der...