Zum heulen/lachen E12 TSC

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von Josel, 22.07.2008.

  1. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Hi Toyotafreunde,

    da mein Auto in 5 Tagen 3 Jahre alt wird stand heute der ersete Tüv Termin an. Ich also nach der Arbeit zur DEKRA. Die ersten test waren soweit alle OK aber dann gings los.

    Der Prüfer endeckte die roten Eibach Federn und fand aber keinen Eintrag in der Zulassungsbescheinigung. Da fing dann der lustige teil an. Am ende waren 4 Prüfer damit beschäftigt rauszufinden ob das Fahrwerk jetzt ok ist oder nicht. Nach ca. 30min haben Sie rausgefunden das der TSC ein Sportfahrwerk hat aber nicht welches. Im Zweifelsfall für den Angeklagen meinten die dann scherzeshalber. War schon witzig :D
    Der teil zum heulen ist allerdings das meine Ölwanne leicht undicht ist und der linke hintere Eibach Dämpfer total am siffen ist. Ich habe dann aber doch TÜV bekommen da dies nur leichte Mängel sind bzw. das mit den Dämpfer hinten wurde freundlicherweise auf leicht eingestuft damit ich nicht wiederkommen muss. Ich habe auch deutlich gemacht das ich sofort zu Toyota fahren werde und diese Mängel reklamiere.

    Fazit zu dieser Geschichte ist das ich nun bei Toyota nachfragen sollte ob diese Dämpfer und Federn nicht eingetragen werden müssen oder wie auch immer, da die Betriebserlaubnis eventuell erlischt. Der Prüfer meinte nämlich auch das die Federn nur bis 140kw zulässig wären (TSC hat aber 165kw) stand jedenfalls im Gutachten der Federn so drinn.

    Nach dieser Aktion bin ich gleich zu meinem Händler gefahren und habe dies reklamiert. Ob das jetzt auf Garantie läuft weiss ich nicht aber falls nicht werde ich mir da wohl was einfallen lassen. :dx15

    Mein Wagen geht am Donnerstag eh wegen Reklamation in die Werkstatt (Radio spinnt, Kupplungszylinder quitscht). Ich denke nicht das die so schnell da 2 neue Dämpfer bekommen daher meine Frage:
    Können die die Garantieleistung verweigern wenn die Dämpfer erst nach der Garantiezeit wieder verfügbar sind? Und müssen die den linken auch austauschen auf Garantie?

    Alles in allem bin ich doch sehr gefrustet, da ich nicht dachte das ein 3 Jahre alter Toyota schon soviel dreck am stecken hat.

    LG

    Josel
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 der-alph, 22.07.2008
    der-alph

    der-alph Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    21.03.2003
    Beiträge:
    3.010
    Zustimmungen:
    0
    Du meinst die siffende Stirndeckeldichtung oder, ich glaub die haben bisher fast alle?
    Das Fahrwerk sollte eigentlich abgedeckt sein weil's Serie is.
     
  4. #3 Kurvenfreund, 22.07.2008
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Nee, das Fahrwerk ist, wenn ich das richtig verstehe nicht abgedeckt. Die Prüfer haben scheinbar an Hand der Teilenummer ein Gutachten gefunden (sonst wüssten sie nichts von den 140kW) was bedeutet, dass es nicht die ursprünglichen TSC-Federn sind, die haben nämlich eine ganz normale 10-stellige Toyota Nummer.
     
  5. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Ich werd das morgen erfahren ob die das auf Garantie übernehmen.

    Ich denke mal das ich einen bezahlen muss weil wenn brauch ich ja hinten 2 neue Dämpfer nur den linken austauschen macht ja nicht viel sinn.

    Wegen der Ölwanne wundert mich doch sehr da der Wagen vor 3 Monaten erst zur inspektion war normal hätten beide defekte auffallen müssen.

    Das die erst danach entstanden kann natürlich sein finde ich aber unwahrscheinlich, jedenfalls beim Dämpfer. Bin eigentlich immer sehr gesittet gefahren und wenn er kalt ist tret ich meine Autos nie.
     
  6. #5 Ädam`s, 22.07.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    ja geht auf garantie, ist ja nicht dein prob. du hast es ja rechtzeitig reklamiert.
     
  7. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Ich habe mal gelesen das dieses Eibach Fahrwerk von TTE eingebaut wurde. Also ist das ab Werk so. Die veränderte Auspuffanlage z.B. ist auch nicht eingetragen.
     
  8. #7 Ädam`s, 22.07.2008
    Ädam`s

    Ädam`s Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.10.2004
    Beiträge:
    7.201
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    E10 20V BT G6, ST246W GT4, AE86
    dämpfer soll mann immer achsweise tauschen.
    aber wenn toyota was zahlen soll , bezahlen sie nur den einen def. :rolleyes:
     
  9. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Vieleicht sind sie ja kulant und machen beide ich werd morgen berichten.
     
  10. #9 *manuel*, 22.07.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Die Teile haben ein Gutachten von 66 bis 141 kW weil das Gutachten nur für 1.4, 1.6 und 1.8 TS erstellt werden konnte. Den TSC gab es seinerzeit noch gar nicht. Und du wirst auch kein Fahrwerk/Federn/Dämpfer finden welche/s ein Gutachten für den TSC hat. Weil im Grunde ist der TSC kein eigenständiges Fahrzeug sondern einfach ein TS mit einem Kompressor-Kit und ein paar Spielereien die man in jedem anderen E12 auch verbauen kann.

    An dem Punkt an welchem du jetzt bist würde ich das vergammelte Eibach gleich komplett rausschmeissen und zu einem schönen KW-Gewinde greifen. Das lässt du dann per 21er (beim neuerteilen der BE kräht kein Hahn danach, ob die kW im Gutachten mit denen des Fahrzeugs übereinstimmen) und gut.

    Du könntest natürlich auch einfach deine Gondel auf den Dyno stellen und schauen was dabei heraus kommt. Wenn deiner kräftig nach unten streut und du meinetwegen nur 170 PS hast, hat sich das Problem mit der Leistung geklärt. ;)
     
  11. #10 Kurvenfreund, 22.07.2008
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Nein, stimmt so nicht.
    Die Federn vom TSC sind nciht die gleichen wie die, die man beim Händler zum nachträglichen tieferlegen kaufen kann. Sie sind speziell auf die höhere Endgeschwindigkeit zusammen mit den Dämpfern abgestimmt worden und auch nicht ganz so tief.
    Als Hersteller steht beim TSC nicht mehr Toyota, sondern Toyota Motorsport im Brief. Das Auto wurde mit allen neuen Komponenten neu homologiert, deshalb ist keine der Änderungen gegenüber dem Basisfahrzeug eingetragen, denn es sind ja aus Sicht der Zulassung keine Änderungen.
    Keines der umgebauten/ausgetauschten Teile hat eine Zubehörteilenummer (weder die von Toyota Motorsport noch von deren Zulieferer wie Eibach), alle Teile haben eine Nummer aus Japan bekommen. Meist irgendwas wie xxxxx-YW503.
    Sind also Federn in diesem Auto verbaut, die eine AM-/TD- oder PZ-Teilenummer tragen, sind es nicht die ursprünglichen TSC-Federn mehr.
     
  12. #11 Kurvenfreund, 22.07.2008
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Eibach war auch beim TSC der Zulieferer für die Federn, das stimmt. Es handelt sich aber dabei um andere als die aus dem Zubehör (siehe auch mein Beitrag eins weiter oben).
     
  13. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    @ Manuel Qdorfer
    Das mit dem anderen Fahrwerk lasse ich lieber weil das läuft mir sicherheit nicht auf Garantie. :D

    Ausserdem will ich den nicht tiefer haben weil das gibt dann Probleme im Alltag un das dann eintragen kostet ja auch wieder Geld und Zeit.

    Das der nur 170PS hat glaube ich im leben nicht :D :D :D

    @ Kurvenfreund

    Ich meine der Prüfer hat was von 503 gefaselt :] Aber ich werd trotzdem morgen mal bei Toyota nachfragen, etwas schriftliches zu bekommen kann nie schaden.
    Wenn sich da 4 Prüfer schon nicht sicher sind ob das jetzt so ok ist, gibt das nachher noch ärger mit der Rennleitung, oder zu mindest diskussionen.
     
  14. #13 *manuel*, 23.07.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Danke für die Aufklärung!


    Probier es aus. Vielleicht hast du Glück und deiner hält was er verspricht.
     
  15. #14 Kurvenfreund, 23.07.2008
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Als kleine Ergänzung zum Thema Federn ein Auszug aus dem Fahrzeugbeschreibungsbogen, der beim KBA liegt und auch dem TÜV zugänglich sein sollte:

    6 Radaufhängung
    Suspension
    .
    .
    .
    6.3 Merkmale der federnden Teile der
    Aufhängung (Ausführung, Werkstoffeigenschaften
    und Abmessungen)
    Characteristics of the springing parts of
    the suspension (design, characteristics
    of the materials and dimensions) : changed characteristic compared with base vehicle
    Part No.: Front: 48131-YW501; Rear: 48231-YW501
    .
    .
    .
     
  16. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Sooooo.

    Grade nochmal mit dem Toyota Händler telefoniert.
    Die Mängel sind soweit durch die Garantie abgedeckt, aber wie von Ädam's schon erwähnt wird nur der defekte Dämpfer übernommen.
    Ich werde dann halt für den anderen die Kosten ünernehmen. Leider müssen die Dämpfer erst bestellt werden, sodass morgen erstmal nur die anderen Mängel beseitigt werden und ich dann den Wagen nochmal in die Werkstatt geben muss zum Dämpferaustausch.
     
  17. #16 MadMaxTSC, 23.07.2008
    MadMaxTSC

    MadMaxTSC Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSE20, ZWE150, EE8
    Hallo wollte auch meinen Senf dazu geben :-)
    - Wenn du einen einigermasen NORMALEN Händler hast, macht er die beide auf Garantie rein, also wir machen das weil es Technisch Bedenklich ist....
    - Hertsteller des Corolla TSC ist nicht Toyota Motorsport sonder nach wie vor Toyota (B) aber es steht ein Satz mit dabei: Fzg. wurde vervollständigt von Toyota Motorsport Köln !!! Somit müssen die Serienmäßig verbauten Teile vom TSC nicht eingetragen werden da sie am Fzg. zur Homoligation montiert wahren und ein Bestandteil des Fzg.´s sind !! Habe das alles schon hintermir, meiner wurde mal Stillgelegt weil die dummen grünen Gedacht haben das ich das alles selber gemacht habe..... Schluss vom Lied (Rechtsschutz sei Dank) habe ich Recht bekommen....
    Es frägt ja auch keiner ob bei dem M3 die Auspuffanlage Eingetragen sei :-)

    LG
     
  18. Josel

    Josel Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    350Z
    Naja zu dem Händler was soll ich da sagen. Ich finds etwas Schade aber ich habe das Auto ja auch nicht da gekauft. Da ist man eh gleich Kunde 2ter Klasse. Allerdings gewinnt man so auch keine neuen Kunden!!!


    Das mit dem Auspuff habe ich den Prüfern auch gesagt. Ich meinte die ist ja auch nicht eingetragen aber das haben die mir geglaubt das die Original ist :rolleyes: Und da die Federn Rot sind war das für die irgendwie klar das die nicht Serie sind.
     
  19. #18 MadMaxTSC, 23.07.2008
    MadMaxTSC

    MadMaxTSC Mitglied

    Dabei seit:
    20.08.2007
    Beiträge:
    639
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    GSE20, ZWE150, EE8
    Typisch, am TSC ist alles Serie, aber da sieht man wieder das die keine Ahnung von ihrer Arbeit haben, für sowas gibt es stellen wo DIE sich schlauch machen könten aber das ist dann zuviel Arbeit :P
    Lg
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Kurvenfreund, 23.07.2008
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Steht das echt so im Brief? Hm, na dann :)

    Im Beschreibungsbogen des Fahrzeugs steht jedenfalls:

    Stufe 1
    Stage 1
    Hersteller des Basisfahrzeugs
    Manufacturer of the base vehicle : TOYOTA MOTOR ENGINEERING &
    MANUFACTURING EUROPE SA/NV

    und weiter...

    Stufe 2
    Stage 2

    Name und Anschrift des Herstellers
    Name and address of manufacturer : Toyota Motorsport GmbH
    Toyota Allee 7
    50858 Köln, Germany

    Das ganze ist ähnlich wie bei einem Wohnmobil als Mehrstufentypgenehmigung gelaufen. Auf dem Typenschild an der B-Säule steht auch nur Hersteller: Toyota Motorsport GmbH.

    Aber wie auch immer, es läuft ja auf das gleiche hinaus.

    Ich hab Josel auch schon per PN geschrieben, dass der vollständige Beschreibungsbogen des Fahrzeugs mit allen Daten, Zeichnungen etc. beim KBA liegt und den entsprechenden Behörden, Polizei, Tüv etc. zugänglich ist. Wenn die Zweifel haben, sollen die da reingucken!
     
  22. #20 *manuel*, 23.07.2008
    *manuel*

    *manuel* Guest

    Wenn ich mich nicht irre steht bei den Emmis nur die BMW M GmbH und bei den RS-Modellen von Audi die quattro GmbH im Papier. Es handelt sich also um keine Mehrstufengenehmigung.
     
Thema: Zum heulen/lachen E12 TSC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. corolla heulen

Die Seite wird geladen...

Zum heulen/lachen E12 TSC - Ähnliche Themen

  1. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  2. Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz

    Corolla Facelift E12 Stoßstange vorne 52119-02510 in schwarz: Suche Corolla E12 Stoßstange für vorne (52119-02510) in schwarz :)
  3. Corolla E12 und Live-Daten via OBD

    Corolla E12 und Live-Daten via OBD: Da bei mir letztens die Motorkontrollleuchte an ging, habe ich zum Auslesen ein Bluetooth Diagnosegerät gekauft, was mir auch den Fehler anzeigen...
  4. Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht

    Corolla E12 -2004 Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch gesucht: Gibt es eine Möglichkeit sich ein Werkstatt-Handbuch oder CD auf Deutsch zu beschaffen?
  5. Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV)

    Yaris II-Getriebe im Corolla E12 einbauen? (1,4 D4D; 1ND-TV): Hallo! Bei meinem Corolla E12 Combi 1,4 D4D hat das Getriebe den Geist aufgegeben. Nach etwas Recherche weiß ich mittlerweile, dass sowohl im...