Zulassung von Leistungssteigerung in der Schweiz

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von soarer, 08.05.2008.

  1. soarer

    soarer Guest

    Hallo Leute

    Erster Post hier und gleich eine ganze Menge an Fragen. Los geht's ...

    Ich habe zur Zeit ein sehr gutes Angebot für ein Kompressor-Kit für meinen Lexus (93er SC400, Typenschein X, Selbstimport). Die Leistungssteigerung beträgt ca. 30%, könnte mittels grösserem Pulley aber natürlich gesenkt werden um die Zulassung zu vereinfachen.

    Habe bereits bei mehreren Tunern angefragt, bisher aber leider noch keine einzige brauchbare Antwort erhalten, was die Zulassung anbelangt. Laut Strassenverkehrsamt muss ich folgendes vorlegen (für Leistungssteigerungen <20%):

    - Bestätigung von Markenvertretung über Motor-Inhalt und Leistung
    - Abgastest (Nach FTP 75, der zum Zeitpunkt der Erstzulassung gültigen Norm)
    - Geräuschmessung
    - Höchstgeschwindigkeitsnachweis

    Der erste Punkt sollte einfach zu machen sein, auch wenn dieses Modell von Lexus nie offiziell importiert wurde. Die anderen dürften äusserst teuer werden. Ausserdem habe ich so meine Zweifel, ob der Abgastest überhaupt zu machen sein wird, da beim Kompressor-Einbau die Exhaust Gas Recirculation (EGR) raus muss (dürfte einen deutlichen Anstieg des HC zur Folge haben).

    Nun also meine Fragen:

    - Wer weiss was über die Kosten der diversen Tests
    - Gibt's Erfahrungswerte bez. der Einhaltung von Abgasnormen ohne EGR
    - Wieso wollen die einen Höchstgeschwindigkeitsnachweis aber keinen über die Einhaltung von <20% Mehrleistung? Stimmt das wirklich so? Und woher muss dieser Nachweis kommen? (Der Lex ist ja eh bei 149mph abgeregelt)
    - Gibt's irgendwelche Tips und Tricks, die diversen Tests einfacher / günstiger zu machen, z.B. im EU-Ausland? Auch wenn's sich bei den Messungen nicht um EU-Normen (z.B. Abgas nach FTP 75) handelt?
    - Wie wollen die mir eigentlich nachweisen, dass der Wagen nicht bereits vor dem Import in die Schweiz umgebaut war? (Hab den Wagen nicht neu importiert)

    Yup, eine ganze Menge Fragen. Dementsprechend bin ich für jeden Tipp dankbar!

    Gruss
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Stimmt nach meinen Informationen nicht! Du brauchst:

    Abgas
    Geräusch
    Leistung

    Bedingt aber, dass Du unter 20% bleibst, sonst wirds komplizierter. Machen kannst du das beim DTC oder bei einigen wenigen "TüVs" in Süd Deütschland. Kostet wohl um die 2500€ in D, in der Schweiz mehr!

    Ist allerdings eine Weile her, dass ich das abgeklärt habe. Ich würde für die Infos nicht mehr die Hand ins Feuer legen...

    Bei dem Auto und Typenschein X würd ich nichts eintragen, die beim MFK wissen nicht alles, und das ist auch gut so! :D
     
  4. soarer

    soarer Guest

    Dacht ich's mir doch dass die Auskunft Blödsinn war ... hab zwar extra noch nachgefragt X( Macht ja auch wirklich keinen Sinn, die werden mir ja nicht einfach glauben, dass ich unter 20% geblieben bin.

    Ob die auf der MFK wirklich so blöd sind? Dass der Kompressor nicht Originalausstattung ist findet man ja sehr leicht raus. Ich hab bisher eigentlich eher an die folgenden Möglichkeiten gedacht:

    1) Legal. Wär mir persönlich am liebsten, schon alleine wegen der Versicherung. Sollte ich im schlimmsten Fall mal einen Unfall haben werden die doch alles tun, mir wegen des (illegalen) Einbaus den Versicherungsschutz zu streichen, oder? Das grösste Problem neben den Kosten scheint mir dabei der Abgastest zu sein, speziell wegen des fehlenden EGRs. Hat da jemand Erfahrungswerte?

    2) Nicht legal und ich bau den Kompressor alle 2 Jahre vor der MFK wieder aus. Vor einier allfälligen Polizeikontrolle habe ich eigentlich weniger angst, ich denke nicht dass die das merken würden. Bleibt das Problem mit der Versicherung

    3) Nicht legal und ich behaupte, dass der Wagen bereits modifiziert eingeführt wurde. Wie wollen die mir das Gegenteil beweisen? Oder bin ich beweispflichtig?

    Was ist den (nebst Versicherungsschutz) das Risiko? Sowas ist ja nicht nur eine "einfache" Gesetzeswidrigkeit, sondern eine Straftat oder? Dürfte happig werden ...

    Irgend ein Anwalt Toyotafahrer :D
     
  5. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Fahr zum MFK und schau mal was die sagen. Wenn auf dem Kompressor nicht gross irgendwelche Tuner draufstehen denk ich hast Du gute Chancen.
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zulassung von Leistungssteigerung in der Schweiz

Die Seite wird geladen...

Zulassung von Leistungssteigerung in der Schweiz - Ähnliche Themen

  1. Import und Zulassung eines AE86 aus Japan

    Import und Zulassung eines AE86 aus Japan: Hallo zusammen! Nach einiger Rumsucherei habe ich mich nun hier angemeldet und hoffe auf jemanden zu treffen, der das Prozedere bereits hinter...
  2. Gutschein von Jochen Schweizer

    Gutschein von Jochen Schweizer: Hallo zusammen, ich biete einen Wertgutschein von Jochen Schweizer zum Verkauf an. Gültigkeit des Gutscheins ist bis 31.12.2016. Beri Buchung...
  3. Toyota Classic Treffen Schweiz - wer faehrt hin

    Toyota Classic Treffen Schweiz - wer faehrt hin: Hallo zusammen, ich wollte mal hoeren, wer am 22.5 in Bleienbach (CH) mit von der Partie ist ca. 60km von der deutschen Grenze? Umso mehr, umso...
  4. Suche Starlet in der Schweiz

    Suche Starlet in der Schweiz: Hallo zusammen, ich bin auf der Suche nach einem guten Starlet in der Schweiz. Preis bis ca. 1200 CHF. Gruss Flo
  5. Starlet p8 Leistungssteigerung/Motorumbau Corolla

    Starlet p8 Leistungssteigerung/Motorumbau Corolla: Hallo alle zusammen, Ich spiele mit den Gedanken meinen 1992er Starlet p8 motortechnisch zu verbessern bzw einen anderen Motor einbauen zu lassen....