Zugesetzter Benzinfilter

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Elektromaus, 08.06.2010.

  1. #1 Elektromaus, 08.06.2010
    Elektromaus

    Elektromaus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris 1,6
    Hallo..

    wir haben das Problem, das in unserm Privatflieger der Spritfliter zugesetzt war.
    Dieser hat den Durchlass vom Spirt so gemindert, das wir extreme Motoraussetzer hatten.

    In dem Tank ( Alu ) waren feine Flocken drin, die den Benzinfilter ( Papierfilter/Einwegfilter) zugestetzt haben
    Wir haben den Tank leer gepumpt und mit trocknen Fusselfreien Tüchern gereinigt.
    Bei Trockenheit sah es wie eine Mehlartige Substanz aus.
    Wurde es wieder feucht löste es sich komplett auf.

    Da bei uns an der Arbeit ( Pharmaindustrie ) sind nicht alle Möglichkeitenn vorhanden um dieses zu untersuchen. Nun die Frage, hatte das schon mal jemand, oder besteht sogar die Möglichkeit das untersuchen zu lassen.

    Für Tipps sind wir dankbar.

    Mfg
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 08.06.2010
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Moin Romy,
    ich tippe mal auf eine Art Korrosion des Alutanks, also vielleicht das Teil mal genau untersuchen
    Ist da irgendwas metallisches mit verschraubt oder so (also kein Alu)?
     
  4. #3 Elektromaus, 09.06.2010
    Elektromaus

    Elektromaus Senior Mitglied

    Dabei seit:
    24.03.2005
    Beiträge:
    1.301
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Auris 1,6
    Hi Alex.

    Das können wir ausschliessen, da der Tank Alu geschweisst ist, und mit keinerlei anderen Metallischen Gegenständen in Berührung kommt.
    Der Tank sieht auch bis auf die gefundene Substanz völlig ok aus...
     
  5. MaTzKi

    MaTzKi Mitglied

    Dabei seit:
    14.05.2007
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Corolla Liftback EE101 / Corolla E12U / Audi 100 C4 2.0
    Ich habe mal von Korrosion von Tanks gehört. Da lagern sich dann Rückstände auf den Boden ab und können mit angesaugt werden, wenn man mal weniger Sprit im Tank hat. Darum werden Fahrzeuge, die länger stehen, nochmals vollgetankt. Ich denke aber das Problem hat man nur bei Stahltanks.

    Nur mal ne blöde Mutmaßung:
    Ich hab mal gehört, dass diese Benzin-Sprit-Spar-Pillen, die man dem Sprit zumischen kann, Ablagerungen hervorrufen können? Kann ja sein, dass das ein netter Vorbesitzer oder so gemacht hat?

    Wäre jetzt irgendwie meine Idee?

    Grüße,
    Matzki
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zugesetzter Benzinfilter

Die Seite wird geladen...

Zugesetzter Benzinfilter - Ähnliche Themen

  1. RAV 4 XA3 Benzinfilter

    RAV 4 XA3 Benzinfilter: Ich bekomme hier nen Äffchen, kann es wirklich sein das es Fahrzeuge ohne Benzinfilter gibt?( Ich fahre einen Toyota RAV 4 2.0i 4x4 BJ 2006 XA3....
  2. Corolla Verso E12j1 Benzinfilter

    Corolla Verso E12j1 Benzinfilter: Hi wollte bei meinem Verso E12j1 2002 den benzinfilter tauschen aber jetzt doofe frage find im Motorraum keinen bin die Leitung abgegangen und nix...
  3. benzinfilter+sitz

    benzinfilter+sitz: toyota corolla e12u hallo! ich hab da mal 2 fragen.. 1. muß ich bei meinem toyota den benzinfilter wechseln? ich habe mich belesen und davon...
  4. Öl+Benzinfilter,Bremsbeläge

    Öl+Benzinfilter,Bremsbeläge: Hallo, ich habe noch 2 Ölfilter und einen Benzinfilter abzugeben für z.B. T Motoren und Bremsbeläge hinten. Ersatzteilnummern: 04495-14011 Bremse...
  5. Wo sitzt bei der st185 der benzinfilter?

    Wo sitzt bei der st185 der benzinfilter?: ich hab vor am we den kraftstofffilter zu wechseln, wo genau sitzt der denn? mfg robert