Zündung/Zündfunke bei warmen Motor nicht vorhanden ( Corolla e9)

Diskutiere Zündung/Zündfunke bei warmen Motor nicht vorhanden ( Corolla e9) im Elektrik Forum im Bereich Technik; Guten Tag zusammen, seit einigen Tagen habe beim starten meines PKW`s Probleme. Vielleicht kann mir jemand bei der Fehlereingrenzung weiterhelfen...

  1. echse9

    echse9 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e9 Compact
    Guten Tag zusammen,

    seit einigen Tagen habe beim starten meines PKW`s Probleme.
    Vielleicht kann mir jemand bei der Fehlereingrenzung weiterhelfen oder sogar die Lösung nennen.

    Daten PKW:
    Toyota Corolla e9 (Compact)
    55kW (75PS)
    Erstzulassung 1990
    Benzin
    HSN: 7104
    TSN: 473

    Problembeschreibung:

    Ich starte den Corolla ohne Probleme und fahre eine länger Distanz (ca. 10 KM oder auch deutlich weiter) so das der Motorraum warm bzw. heiß wird.
    Dann stelle ich den Motor aus. Starte ich den Motor nach einer kleinen Wartezeit (1 Minute, 5 Minuten, oder auch 10 Minuten) springt der Motor auch direkt an.

    Sobald der Corolla aber 30 Minuten oder 1 Stunde steht und ich danach die Zündung betätige, springt der Wagen nicht mehr an.
    Warte ich noch weitere ca. 2 Stunden - springt der Wagen wieder an.

    Kann es sich um ein Wärmeproblem handeln, welches in einem bestimmten Temperaturbereich auftritt?
    Aber wo? Ich habe keine Ahnung.

    Als der Fehler auftrat, habe ich eine Zündkerze ausgebaut und geprüft ob der Zündfunke vorhanden ist.
    Kein Zündfunke vorhanden - also kann "er" auch nicht starten.
    Ist der Zündfunke da, spring der Corolla auch mit 3 Kerzen an.

    Zündanlage?!

    Prüfung / Austausch:

    - Zündkappe erneuert
    - Verteilerfinger erneuert
    - Zündkerzen erneuert
    - Zündspule erneuert (war am Primärkreis tatsächlich defekt - Messergebnis Widerstand)
    - Fehlerspeicher gelöscht (Sicherung "STOP" 15AM für mind. 10 Sek. gezogen)

    Jetzt weiß ich nicht mehr weiter. Hat jemand von Euch von so einem Verhalten gehört und vielleicht gelöst?
    Was wäre nach Eurer Meinung der nächste Schritt?

    Vielen Dank schon im Voraus.
    VG Dirk
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. eNDi

    eNDi Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    84
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Das dürfte der 2E-E (1,3i) Motor sein?
    Wenns an der Zündanlage liegt fehlen nur noch die Zündkabel.
    Ist die Zündspule neu und original?
    Ist nach den ganzen Ersatzteilen das Problem weiterhin, dass kein Zündfunke kommt, der Anlasser aber gut dreht?
    Kontrolliere auch mal die Steckverbindungen der Zündspule (in die auch der Nockenwellengeber integriert ist), ob die Kontakte und Kabel in Ordnung sind.
    Die Primärseite der Zündspule ist am Diagnosestecker an dem seitlichen Anschluss (IG-) herausgeführt. Hier müssen bei stehendem Motor und Zündung an +12V anliegen.
    Hast Du mal versucht die Fehler auszublinken?
    Leuchtet während der erfolglosen Anlassversuche die Motorkontrollleuchte durchgehend?
    Prüfe auch mal Sicherung IGN (10A) und EFI-Relais.
     
  4. #3 Toyoholic, 07.06.2016
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.362
    Zustimmungen:
    62
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Klingt sehr nach Temperatur abhängigen Problem, vielleicht ist es das wert Kältespray zu kaufen, und sobald der Fehler ansteht, die evtl. Fehlerquellen nacheinander gezielt abzukühlen.

    Gesendet von meinem D6603 mit Tapatalk
     
  5. #4 Martin_mpm, 07.06.2016
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    76
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97)
    Das erinnert mich stark an einen sporadischen Sensorausfall - nur hat der 2EE wenn ich richtig recherchiert habe keinen Sensor für OT.
    Und das Schaltgerät für die Zündung, das könnte es auch noch sein. Meiner Meinung nach am wahrscheinlichsten. Welchen Schaden hatte die Zündspule? Zu niederohmig? Wenn ja, dann könnte das Schaltgerät dadurch beschädigt worden sein.
     
  6. #5 carina e 2.0, 07.06.2016
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.043
    Zustimmungen:
    28
    E9 von 1990 könnte auch noch der 2E sein. Also Vergaser.
    Tut aber hier nicht weiter zur Sache.

    Ich würde auch noch die Kabel versuchen, wobei ich es trotzdem für eher unwahrscheinlich halte. EIN Kabel kann defekt sein, das ist normal. Aber alle 4 gleichzeitig?
     
  7. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 eNDi, 08.06.2016
    Zuletzt bearbeitet: 08.06.2016
    eNDi

    eNDi Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    84
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ja richtig, es wurde ja nur die Spule getauscht! Das Zündschaltgerät sitzt gleich neben der Spule (und der Nockenwellengeber im Verteilersockel). Das wäre ein ganz heißer Kandiat :)
    Zündschaltgerät.jpg
    Dass alle 4 Kabel gleichzeitig aufgeben finde ich auch unwahrscheinlich.
     

    Anhänge:

  9. echse9

    echse9 Grünschnabel

    Dabei seit:
    27.04.2016
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla e9 Compact
    Guten Morgen zusammen,

    vielen Dank für Eure Tipps. Ich werde das mal am Wochenende überprüfen.
    Wünsche Euch jetzt schon ein schönes Wochenende.

    VG Dirk
     
Thema:

Zündung/Zündfunke bei warmen Motor nicht vorhanden ( Corolla e9)

Die Seite wird geladen...

Zündung/Zündfunke bei warmen Motor nicht vorhanden ( Corolla e9) - Ähnliche Themen

  1. Corolla Kombi Multi Mode

    Corolla Kombi Multi Mode: Moin moin, ich bin gerade auf der Suche nach eine Corolla Kombi mit Automatikgetriebe. Ich habe irgendwo gelesendas die Facelift Modelle ab 2004...
  2. Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle

    Corolla E11 Durchmesser Auspuffschelle: Hallo zusammen, ich nenne einen Corolla E11 4EFE mein eigen, Bj. 1997, 83KW. Vor kurzem ist mir aufgefallen, dass eine der Auspuffschellen...
  3. Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden

    Corolla E15 Motor - 5. Gang kann nicht eingelegt werden: Hallo zusammen, ich habe folgendes Fahrzeug: Toyota Corolla 1,4 D-4D 90 DPF Type E15ES BJ 2010, 168'000 Kilomeer Seit kurzem kann der 5. Gang...
  4. Corolla Verso 1,8l 1zzfe blauer Qualm

    Corolla Verso 1,8l 1zzfe blauer Qualm: Hallo toyota Gemeinde, in meinem Familienkreis gibt es einen Corolla Verso Benziner 1,8l Bj. 2005. Der müsste den 1ZZ-FE Motor drin haben....
  5. Zentralverrigelung geht nur bei eingeschalteter Zündung

    Zentralverrigelung geht nur bei eingeschalteter Zündung: Hallo zusammen Bin am ende mit meinem latein, Unser Toyota Rav 4 (A2) Baujahr 2005 macht seit einigen Tagen problem mit der Verrigelung ....