Zündung setzt aus.oder was anderes E11 4E-FE

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von K!cK, 06.11.2010.

  1. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Servus,

    mein Corolla hat bei niedrigen Umdrehungen Zündaussetzer, zumindestens fühlt es sich so an. ICh hatte das schon mal, da habsch einfach die Kerzen gewechselt und dann war gut, ein Monat später geht das jetzt wieder los. Kerzen sauber machen hat nix gebracht.
    Jemand ein Tipp woran es liegen könnte?Zündverteiler?

    Gruß

    Tommy
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angel Tears, 06.11.2010
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Zündverteiler- Nein weil er dann nicht anspringen würde.

    Wie ist der Leerlauf? Ruhiger oder stottert er? Zündkabel angefuttert von einem einem Mader. Hast du Leistungsverlust oder höheren Verbrauch?
     
  4. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Im Leerlauf ist nix. Leistungsverlust nein, außer halt es zuckelt grad dadurch, fährt man ja dann wie auf "drei Töpfen". Kabel sind extra gesichert durch Schläuche und ich hab sie kontrolliert. Verbrauch bin ich grad am Testen.
     
  5. #4 Angel Tears, 06.11.2010
    Angel Tears

    Angel Tears Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2009
    Beiträge:
    1.408
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Toyota, Mazda
    Mess mal den Ladestrom wenn dein Rolla läuft. Ist die Batterie in ordnung? Wie alt?
     
  6. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    Ich glaub es liegt an der Lichtmaschine. Als ich alle Verbraucher aus hatte, ist nämlich gar nix. Die Batterie ist erst 3 Jahre alt. Aber die Lichtmaschine stand ja beim Hochwasser unter Wasser und das Lager hört sich grad bissel merkwürdig an. Wird wohl die Ursache sein.
     
  7. #6 spiderpig, 08.11.2010
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    Erfahrungsgemäß ist es beim 4E-FE einer der Kerzenstecker. Zieh die mal von der Zündkerze ab und schau genau rein. Wenn dort ne weiße Spur drin ist, die aussieht wie ne Ablagerung, ist der es. Zur Sicherheit nochmal die Zündkerze prüfen, da ist in drm Fall ne braune bis schwarze Spur zu sehen, genau an der Stelle, wo der Kerzenstecker die weiße hat. Hatten wir schon einige Male bei uns. Lichtmaschine ist unlogisch, da würde er nicht auf 3 Töpfen laufen...
     
  8. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    die Stecker sind ca ein Jahr alt und sehen noch gut aus, die Kerzen sind ca. 1 Monat alt, und sehen halt unten schwarz aus, aber nach dem sauber machen war es eben immer noch. Es ist jetzt schlimmer geworden, immer wenn ich vom Gas komplett geh und dann drauf dreht gehts brbrbrbrbrbrbr bis er wieder zieht. :(
     
  9. #8 Nordgeist, 09.11.2010
    Nordgeist

    Nordgeist Mitglied

    Dabei seit:
    10.03.2009
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Sind denn vor einem Jahr nur die stecker erneuert worden oder die kompletten
    Zündkabel?

    Hatte mal genau das gleiche Problem mit meinem E11. Im Leerlauf lief er gut
    auf allen 4 Pötten, beim Gas geben und untertourigem Fahren hat er dann
    aber gestottert, bis man schließlich über 2800-3000 Umdrehungen gekommen
    ist, ab dann gabs wieder Leistung. Bei mir war ein Zündkabel hinüber. Beim
    einfachen Durchmessen hat man den Defekt aber nicht gefunden (Widerstand
    war in Ordnung, keine Marderbisse etc.). Hab dann testweise Zündkabel von
    einem E10 verbaut und schon lief er wieder ohne Murren. Eines der alten
    Zündkabel hatte wohl einen Kabelbruch.

    Mit einem E10 mit 4A-FE hatte ich auch ein ähnliches Problem. Leerlauf ok, aber
    zwischen 2000 und 4500 Umdrehungen hat er gebockt. Beim Durchmessen
    fiel dann auf, dass ein Einspritzventil einen viel höheren Widerstand hatte als
    die 3 restlichen Ventile. Hab dann ein "neues" gebrauchtes Einspritzventil
    eingebaut und das Problem somit behoben.

    Ansonsten mal die elektrischen Steckverbindungen anschauen (Klopfsensor,
    Kurbelwellensensor, Massepunkte etc), ob da irgendwo Wasser reingekommen ist,
    als dein Motor auf Tauchstation gegangen ist
     
  10. K!cK

    K!cK Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    0
    also war heut beim toyo händler der meinte auch das es im Zündungsbereich her kommt. Die Überprüfung hätte 60 Euro gekostet. Da habsch mir ein Zündkabel für 28€ gekauf und durchgewechselt und schwub jetzt gehts eins war schon wieder kaputt. Danke für eure Hilfe.
     
  11. #10 spiderpig, 11.11.2010
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    Du bist eindeutig beim falschen Händler...

    In Bautzen auf der Wilthener Straße ist der Richtige...
     
  12. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Auch wenn das Problem gelöst wurde, diese Aussage ist nicht richtig. Ich hatte vor 3 Monaten einen Honda, da war die Zündverteilerkappe komplett undicht (hab ordentlich eine gebrezelt bekommen beim rumfummeln). Der Verteiler war innen rostig und hatte schlechte Kontakte. Der Motor verhielt sich genauso wie oben beschrieben - sprang aber trotzdem einwandfrei an!
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 SchiffiG6R, 11.11.2010
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Zumal der 4EFE im E11 auch keinen Zündverteiler mehr hat....
     
  15. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ok, das wußte ich auch nicht :D
     
Thema:

Zündung setzt aus.oder was anderes E11 4E-FE

Die Seite wird geladen...

Zündung setzt aus.oder was anderes E11 4E-FE - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  3. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?
  4. Corolls E11 Tacho

    Corolls E11 Tacho: Suche ein Corolla E11 Facelift VVTI Tacho Auto ist eine England Produktion. Wer was da hat und los werden will bitte melden
  5. Corolla E11 Liftback Heckwischermotor

    Corolla E11 Liftback Heckwischermotor: Hallo, suche für einen Corolla E11 Liftback einen günstigen Heckwischermotor. Wäre nett wenn sich jemand melden würde da es für eine Freundin...