Zündschloss / Lenkradsperre notwendig?

Dieses Thema im Forum "TÜV, DEKRA, MFK, GTU, KÜS usw." wurde erstellt von echt_weg, 24.03.2007.

  1. #1 echt_weg, 24.03.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    ist es erlaubt das zündschloss zu entfernen und dass die einzelnen stufen per schalter durchgeschaltet werden? kontrolle ob der richtige davor sitzt würde dann per transponder erfolgen. lenkradsperre würde wegfallen. Geht um einen starlet p8 bj 1993 ohne elektr. wegfahrsperre (die würde ja dazu kommen)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 echt_weg, 24.03.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    update: was ich gefunden hab ich dass es sowohl eine motorstartschutzvorrichtung (im moment zündschloss - wäre nachher transponder) als auch eine mechanische sperre geben muss die das bewegen vom fahrzeug ohen motor erschwert (mechanische wegfahrsperre).

    ich frag mich nur wieso dann neue autos oftmals keine mechnaische wfs haben - oder wird die elektronisch betätigt ?(
     
  4. #3 Kurvenfreund, 24.03.2007
    Kurvenfreund

    Kurvenfreund Guest

    Das Fahrzeug muss gegen unbefugte Benutzung gesichert werden können. Eine richtige WFS (mit Unterbrechung der Kraftstoffzufuhr, des Anlassers und der Zündung) muss es für die StVZO nicht sein, es reicht ein (elektrisches) Zündschloss, um den Motorstart zu verhindern und eine mechanische Einrichtung zur Blockierung der Lenkung. Fahrzeuge mit Smartkey u.ä. haben dann ein elektrisch betätigtes Lenkradschloss.

    Mir kam gerade die Idee, die Handbremse mit einem Schloss zu sichern, das könnte evtl. reichen (kenne den genauen Wortlaut des § nicht), ich vermute aber mal, dass es kein abnehmbares Vorhängeschloss sein darf sondern eine feste Einrichtung des Fahrzeugs sein müsste.
     
  5. #4 echt_weg, 24.03.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    stimmt mit der handbremse ist ne gute idee da müßte man auch was unaufääliges festes basteln können. theoretisch ist das eh ein witz. wenn das lenkradschuloss drin ist einen ordentlich ruck an lenkrad und raus ist sie (für immer :D)
     
  6. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Zündschloss / Lenkradsperre notwendig?

Die Seite wird geladen...

Zündschloss / Lenkradsperre notwendig? - Ähnliche Themen

  1. Zündschloss mit Schlüssel für AE86

    Zündschloss mit Schlüssel für AE86: Hi Leute! Hat wer von euch ein Zündschloss mit Schlüssel für einen AE86? Wenn ja, wieviel kostet es mit Versand nach Wien? Vielen Dank! LG Gerald
  2. Zündschloss klemmt !!!WICHTIG!!!

    Zündschloss klemmt !!!WICHTIG!!!: Moin hab grosses Problem kann Schlüssel im Zündschloss nicht mehr drehen. Dummerweise stehe ich an einer Tankstelle. Kann mir jemand auf die...
  3. Celica T20 GT Zündschloss dringend gesucht

    Celica T20 GT Zündschloss dringend gesucht: Moin. Ich suche dringend ein T20 Zündschloss, am besten in der nähe von Hamburg. Ich hoffe hier hat jemand was rumliegen. Danke
  4. E11: Zündschloß defekt, brauche Lösungen

    E11: Zündschloß defekt, brauche Lösungen: Hallo zusammen, bei meinem G6R klemmt das Zündschloß, sobald die Lenkradsperre drin ist. Jetzt brauche ich eine Lösung, da ein neuer Schloßsatz...
  5. Zündschloss NEU T20

    Zündschloss NEU T20: Habe hier wegen Fehlkauf ein neues Zündschloss mit Schlüssel für celica T20 ohen Wegfahrsperre:D <p> 70€ inkl Versand Preis: 70 Fix [IMG]