Zündschloss Defekt?

Diskutiere Zündschloss Defekt? im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo Leuts ich habe mal da eine Frage... Also meine Celica St182 zündet nicht mehr immer... bei 10 versuchen nur 3mal sofort... zuerst dachte...

  1. #1 Calibretto, 06.10.2005
    Calibretto

    Calibretto Guest

    Hallo Leuts ich habe mal da eine Frage...

    Also meine Celica St182 zündet nicht mehr immer... bei 10 versuchen nur 3mal sofort... zuerst dachte ich es sei der Anlasser aber nachdem ich ihn überprüft hatte und die winkelkontakte erneuert hatte... naja ich glaube mal nicht das es am anlasser liegt... ein bsp. ich drehe die zümdung und es passiert nix... kein klackern nach dem motto batterie sei leer... es passiert einfach nichts... und wenn ich den schlüssel manchmal bis zu 5min im schloss auf zündung hallte geht er urplötzlich an... mir sagte dann jemand das es auch am zündschloss liegen kann da sei ein kontakt drin der nach 15jahren auch verschleiss haben könnte... so was für ein kontakt? und wenn es nicht an dem liegen soll... was könnte es sonnst noch sein? ja der wagen hat eine wegfahrsperre aber ich glaube mal sie funktioniert... wenn ich den wegfahrsperrenschhlüssel benutze leuchtet auch das batt symbol sofort auf also bekommt er strom... naja wer ne idee hat... MELDEN BITTE :) danke und naja bis dann ^^
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 JohnnyWK, 13.01.2006
    JohnnyWK

    JohnnyWK Grünschnabel

    Dabei seit:
    22.12.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hi

    Das gleiche problem habe ich bei einem toyota e10 liftback waere echt net wenn einer von euch sagen könnte ob man das ganze zündschloss tauschen muss oder ob man die platine mit den kabeln und den kontackten einzeld tauschen kann

    mfg
    björn
     
  4. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    33
    Dieses Teil, also diesen Schalter kann man einzeln wechseln. Dort ist nur ein Schlitz drin, in den dann ein schmales Stück Metall, so wie eine Schraubenzieherklinge reingreift. Mit diesem Stück drehst Du dann den Schalter.
     
  5. #4 spiderpig, 13.01.2006
    spiderpig

    spiderpig Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.05.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Lexus IS 300 Limo
    das ding heißt zünd-startschalter und sitzt hinter dem eigentlichen zündschloss

    ist in 10min gewechselt (mit begrüßungsbier)
     
  6. SG3

    SG3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.05.2001
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    33
    Du mußt bloß eine Schraube hinten lösen, mußt also nicht das Schloß ausbauen.
     
Thema:

Zündschloss Defekt?

Die Seite wird geladen...

Zündschloss Defekt? - Ähnliche Themen

  1. Avensis - Sitzheizung Fahrer defekt

    Avensis - Sitzheizung Fahrer defekt: hallo, Ich bin Marc und seit 2 Wochen Besitzer eines Avensis aus 2003 mit der Exe Ausstattung. Tolles Auto, nur leider ist die Sitzheizung der...
  2. Suche ganze/defekte 3sge 3sgte Kurbelwelle und Simmerringhalter

    Suche ganze/defekte 3sge 3sgte Kurbelwelle und Simmerringhalter: Hi. wie schon beschrieben eine 3sge Kurbelwelle. Je günstiger desto besser da sie erstmal nur als ein veranschauung dienen soll
  3. Kat defekt - RAV4 II - Welches Ersatzteil ist brauchbar ?

    Kat defekt - RAV4 II - Welches Ersatzteil ist brauchbar ?: Moijn, mein RAV4 II ist mit 14 J, bei 192 Tsd km, in die Jahre gekommen, sollte mir aber noch ein paar Jährchen erhalten bleiben, was sich jedoch...
  4. Bremskraftvertärker defekt

    Bremskraftvertärker defekt: Verso 2.0 D 6Jahre 50000km Bremskraftverstärker defekt Teile Preis 1380€ Sind die des Wahnsinns8o8o8o8o