Zündprobleme Corolla E10 Liftback

Dieses Thema im Forum "Elektrik" wurde erstellt von gates531, 28.11.2008.

  1. #1 gates531, 28.11.2008
    gates531

    gates531 Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen!

    Also, kurzgefasst: Mein Toyota springt nicht mehr (sofort) an. Lange Fassung: Immer, wenn er ein paar Stündchen gestanden hat, hat er dieses Problem. Dann muss ich den Zündschlüssel mehrfach hin und herdrehen, dabei kommt vom Motorraum nur ein "tacken" (also tack, tack, tack...), pro Drehung mit dem Zündschlüssel auf Stellung "Anlassen" ein Tack. Nach ca 5 Minuten Drehen und einem lahmen Arm springt der Wagen dann an.

    Weil eigentlich alle Leute gesagt haben, dass bei so einem alten Auto die Batterie platt ist, habe ich die mal austauschen lassen. Das hats auch nicht gebracht. Der Wagen ist sonst prima in Ordnung.

    Ich fahre einen Toyota Corolla E10 Liftback, Benzin, von 1994. Ich war auch schon in zwei PitStop Werkstätten, von denen der erste mir sagte, ich soll unbedingt beim anderen PitStop den Fehlerspeicher auslesen lassen, und der zweite (der das Gerät hatte) meinte, das wäre Blödsinn. Jetzt haben die mich zu irgendeinem Boschhändler geschickt, ich weiss echt nicht, ob die mir helfen können. Also, es wäre schön, was von euch zu hören.
    Vielen Dank!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zero2k3, 28.11.2008
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Sind die Kontakte vom Anlasser hinüber. Musst den Anlasser ausbauen und die beiden Kontakte neu machen. Die fahren sich mit der Zeit ab, durhc das drehen vom Ritzel. Das was du klacken hörst ist dann wahrscheinlich nur das einspuren vom Anlasser. Die Kontakte sind dann aber schon soweit abgefahren das sie keinen Kontakt mehr haben.

    Gruß Alex
     
  4. #3 gates531, 28.11.2008
    gates531

    gates531 Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Oha, vielen Dank. Ich trau mir das nicht selbst zu, da ich noch nie an einer Karre geschraubt habe. Was kostet das denn, die Anlasserkontakte austauschen zu lassen? Oder tauschen die in einer Werkstatt nur den ganzen Anlasser aus?
     
  5. #4 zero2k3, 28.11.2008
    zero2k3

    zero2k3 Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke mal so 100€. Also in einer Toyota Werkstatt tauschen die auch nur die Kontakte aus.
     
  6. #5 Segment7.2, 28.11.2008
    Segment7.2

    Segment7.2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also wenn du beim Zündschlüsselumdrehen nur ein einzelnes "tack" hörst und sich sonst nichts dreht,etc. Dann sind es höchstwahrscheinlich die Kupferkontakte im Anlasserrelais. Das Tacken kommt dann vom Relais selbst. Bei meinem E10 war es so das es erst vereinzelt auftrat und dann später ist das Auto nur noch mit Glück angesprungen.
    Austauschen kannst du die im Prinzip selber.
    Kostet beim freundlichen Toyotahändler ca. 20 Euro oder im Normalfall, wenn man das nicht weiss, sagen die einen dann evtl. 150 Euro für einen "neuen" Anlasser ;-).

    Die Kupferkontakte sind im Anlasserrelais verbaut und dieses ist selbst am Anlasser angebaut. Das heisst du musst den Anlasser ausbauen und das Anlasserrelais aufschrauben. Da siehst du den Kontakt"Pilz" der, wenn der Anlasser das "Signal" zum starten bekommt auf die Kupferkontakte drückt und den Stromkreis zum Anlassermotor schließt. Wenn du den Kontaktpilz herausnimmst siehst du normalerweise schon das ein Kupferkontakt eine 2-3 mm runde Vertiefung hat, da wo der Kontaktpilz normalerweise draufdrückt, jetzt aber in der Luft hängen bleibt..
    Da hast du den Fehler gefunden. Kontakte austauschen, zusammenbauen und wieder ab in den Motorraum mit dem Anlasser.

    Aus/Einbau des Anlassers hat bei mir ca. 3/4 Stunde gedauert weil der unter dem Ansaugkrümmer liegt :-(( , Kupferwinkeltausch mit saubermachen ca. 10 min. Schrauben waren glaube insgesamt 8 Stück.
    Was du brauchst ist ein Knarrenkasten und etwas Geduld beim Anlasserausbauen.

    Wenn du Interesse hast, dann lade ich mal ein paar Bilderchen von der Aktion hoch.

    Cu.

    Der Sven
     
  7. #6 gates531, 28.11.2008
    gates531

    gates531 Grünschnabel

    Dabei seit:
    28.11.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Cool, das wäre super! Vielen Dank. gerne auch per PM, wenn die anderen damit nicht zugespammt werden wollen. =)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Segment7.2, 28.11.2008
    Segment7.2

    Segment7.2 Grünschnabel

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
  10. #8 Japanerfan, 29.11.2008
    Japanerfan

    Japanerfan Mitglied

    Dabei seit:
    15.08.2008
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Cit Xsara Picasso 1,6HDI Bj.2004; ex E10 LB
    Hey, toll gemacht! Hoffe, es ist auch noch online, wenn's bei meinem soweit sein sollte.. Gruß!
     
Thema:

Zündprobleme Corolla E10 Liftback

Die Seite wird geladen...

Zündprobleme Corolla E10 Liftback - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Corolla Verso Heizung Defekt

    Corolla Verso Heizung Defekt: Hallo Fahre einen CV 1.8 Bj. 08 und habe seit heute Mittag ein Problem mit meiner Climatronic. Und zwar lässt sich an der Klimaanlage die...
  3. Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi

    Leuchtweitenregulierung brummt - Corolla E12 1.4 VVTi: Hallo Community, nachdem ich nun meinen RAV4 XA2 verkauft habe, besitze ich seit nun einer Woche einen Corolla E12 Baujahr 2002 mit dem 1.4L...
  4. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  5. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...