Zündplus Auris WO? -> Einparkhilfe einbauen

Diskutiere Zündplus Auris WO? -> Einparkhilfe einbauen im Elektrik Forum im Bereich Technik; Hallo! Haben heute ne Einparkhilfe im Auris eingebaut. Haben eine Universelle genommen, weil wir mit dem Modell schon sehr gute Erfahrungen...

  1. #1 Patitwelve, 07.05.2009
    Patitwelve

    Patitwelve Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS Kompressor
    Hallo!

    Haben heute ne Einparkhilfe im Auris eingebaut.

    Haben eine Universelle genommen, weil wir mit dem Modell schon sehr gute Erfahrungen gemacht haben.
    Als Hilfe haben wir die Einbauanleitung von Toyota dazu genommen.

    Hat alles sehr gut geklappt, nur welcher der Kabel ist für Zündplus?

    Möchte Zündplus gerne irgendwo vom Tacho holen, da das Kabel da sowieso schon liegt. Weiß nur nicht welches der Kabel ich anzapfen muss?
    Im Moment liegt sie noch auf Dauerplus, ist ja ehr unpassend für die Batterie^^

    Anbei die Aleitung von Toyota.

    http://www.fileuploadx.de/947463

    Würde das morgen Nachmittag gerne anschließen, wäre für schnelle Antworten dankbar (ich seit ja immer schnell :-) )

    Danke!!!

    Patrick
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Patitwelve, 08.05.2009
    Patitwelve

    Patitwelve Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS Kompressor
    Hilfe !!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  4. #3 yellowsnow, 08.05.2009
    yellowsnow

    yellowsnow Mitglied

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    4
    am zigarettenanzünder is meist geschaltenes plus.
    oder einfach mal multimeter in die hand nehmen.
     
  5. #4 DanTiCaL, 08.05.2009
    DanTiCaL

    DanTiCaL Mitglied

    Dabei seit:
    04.06.2004
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    0
    einpparkhilfe vorne oder hinten ?
    wenn hinten : dann einfach an glühlampe für Rückfahrscheinwerfer anschließen,.. für vorne : würde ich den sicherungsskasten nehmen,.. da gibts sone abgreif dinger die du reinsteckst,.. oder halt vom zigarettenanzünder,... kauf dir doch für 3 euor ne 12V Prüflampe und mess durch ;)
     
  6. #5 Patitwelve, 09.05.2009
    Patitwelve

    Patitwelve Mitglied

    Dabei seit:
    19.04.2008
    Beiträge:
    582
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris TS Kompressor
    habs jetzt von zigarettenanzünder genommen. Die kabel am tacho waren nur für die anzeige ob die pdc an ist :)) hat gut geklappt und geht jetzt alles wieder. Genießt das wetter, schönes we !
     
Thema:

Zündplus Auris WO? -> Einparkhilfe einbauen

Die Seite wird geladen...

Zündplus Auris WO? -> Einparkhilfe einbauen - Ähnliche Themen

  1. Kann man das Xenon Steuergerät austauschen/Auris 2,0d4d, BJ2010

    Kann man das Xenon Steuergerät austauschen/Auris 2,0d4d, BJ2010: Hallo zusammen, vermute mal stark, daß mein Xenonsteuergerät defekt ist, nach seitentausch der Brenner ging immer noch dieselbe Seite nicht. Bevor...
  2. Biete Original Fahrwerk Toyota AURIS von 2008

    Biete Original Fahrwerk Toyota AURIS von 2008: Preis: 300 VB [IMG]
  3. Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011

    Digitale Tankanzeige beim Auris Bj. 2011: Moin liebe Leute, Ich habe mir einen Auris von 2011 angeschafft und stelle beim Volltanken fest, dass die digitale Tankanzeige sehr lange braucht...
  4. HOPA-Zusatzelektronik digitalDIVO (D7219-D-CAT) für Auris 2,2 D-CAT 177PS

    HOPA-Zusatzelektronik digitalDIVO (D7219-D-CAT) für Auris 2,2 D-CAT 177PS: Verkaufe: HOPA-Zusatzelektronik digitalDIVO (D7219-D-CAT) für Auris 2,2 D-CAT 177PS möglicherweise auch für weitere Toyota Fahrzeuge einsetzbar...
  5. TOYOTA Auris 2.2 D-CAT 6-Gang mit HOPA Chip (200 PS)

    TOYOTA Auris 2.2 D-CAT 6-Gang mit HOPA Chip (200 PS): Hallo Zusammen, da ich mich aus Platzgründen von meinem 2007er Auris trennen muss, hoffe ich, das er in gute Hände gerät. Ich biete hier meinen...