Zündkerzenwechsel

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Humunkulus, 29.08.2002.

  1. #1 Humunkulus, 29.08.2002
    Humunkulus

    Humunkulus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Woran erkenne ich am besten, dass es Zeit für einen Kerzenwechsel ist ?

    Habe meine Carina mit 113tkm gekauft.<br />Inzwischen hat sie 151 tkm runter. <br />Habe keine Ahung ob der Vorbesitzer diese schon mal hat wechseln lassen. <br />Deswegen überlege ich in der letzten Zeit immer öfter sie mal auszutauschen.<br />Habe zwar keinen überdurchschnittlich hohen Verbraucht, ca 7,8 l (Carina T17 4A-FE 98PS) bei rühiger Fahrweise und viel überland.

    Wenn ich sie wechseln würde, welche währen dann empfehlenswert? ?( ?( ?(
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    52
    Wenn da keine Platinkerzen drin sind gehören die alle 20tkm erneuert. Allerding weiß ich nicht, ob da Platin drin Serie waren ?( .Wenn du da neue reinmachst nimm ausschließlich originale (dann Denso), oder welche von NGK.

    mfg Eric
     
  4. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Hi,<br />da nichtmal die modernen 4A-FE (Corolla E11) Platinkerzen haben, wird auch eine T17 von anno dazumal keine haben. Deswegen sollten sie alle 20tkm gewechselt werden und somit wirds langsam Zeit :)

    Toy
     
  5. djr97

    djr97 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    06.03.2001
    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    0
    kann nur (wie immer) aufs serviceheft verweisen! da stehts nämlich genau drin, was wann wie fällig ist :P

    wennde keins hast, biste natürlich entschuldigt ;)
     
  6. #5 Holsatica, 30.08.2002
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Die Platinkerzen gab es bei der T17 noch nicht.Erst im Carina E wurden welche verbaut.Im 4A-FE teilweise und im 7A-FE ausschliesslich!Der 3S-FE hat wiederum keine!<br />Beim Avensis ist es ähnlich.Aber inzwischen werden,glaub ich,auch hier keine Platin/Iridiumkerzen mehr verbaut!

    Im corolla hab ich noch nie Platin gesehen.Ich glaub der Celica T20(7A-FE) hat welche,Paseo und Camry evtl.Sonst wurden wohl immer nur die Standartkerzen verbaut.

    Laut Toyota-Inspektionsplan werden Kerzen alle 30000KM getauscht!
     
  7. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    selbst die T16 hat schon welche

    Mittlerweile ist das korrekt, aber zu Zeiten der T17 war es noch ein 20er Intervall...

    Toy
     
  8. #7 Humunkulus, 03.09.2002
    Humunkulus

    Humunkulus Junior Mitglied

    Dabei seit:
    22.07.2002
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Problem : Ich bekomme die Dinger nicht raus. X( <br />Habe alle möglichen Schlüssel durchprobiert, doch mit keinem komme ich an die Dinger rein.<br />Welcher Depp versenkt die auch um fast 10cm in den Motorblock ???? X( X( X( <br />Entweder sind die Schlüssel für den Schacht zu dick oder für die Kerze zu klein *grummel*
     
  9. #8 Zebulon, 04.09.2002
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Also ... ich habe mir im Baumarkt ne schlanke Nuß für dieses Zündkerzenmaß (irgend so ein schräges Zoll-Maß) gekauft und damit dann keine Probleme gehabt.<br />Die alte Zündkerzennuß aus Käfer-Zeiten hat bei mir auch nicht gepaßt :) <br />Gruß<br />Zebulon
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Janga

    Janga Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.09.2002
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich das hier so lese, mach ich mir auch so langsam Gedanken um meine Kerzen, die schon mindestens 65.000 km auf dem Bucken haben... eher mehr.<br />Wie zeigt sich ein Zündkerzen-Verschleiß ? Nimmt da nur der Verbrauch zu, oder verliert er Leistung ?

    Danke<br />Janga
     
  12. #10 HappyAlien, 08.09.2002
    HappyAlien

    HappyAlien Mitglied

    Dabei seit:
    07.06.2001
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Bei meinem letzten Wechsel von ein paar Monaten hab ich gemerkt, was neue Zündkerzen ausmachen, weil bei mir noch die originalen von Toyota ab Werk (!) drin waren 8o <br />Resultierte in Zündaussetzern und Absterben des Motors (natürlich in den ungünstigsten Situationen 8o :D

    [ 08. September 2002: Beitrag editiert von: HappyAlien ]
     
Thema:

Zündkerzenwechsel

Die Seite wird geladen...

Zündkerzenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Zündkerzenwechsel mit Anti-Seize?

    Zündkerzenwechsel mit Anti-Seize?: Wie bauen die Toyotawerkstätten Zündkerzen ein? Trocken oder mit etwas Anti-Seize?
  2. Hilfe... Probleme beim Zündkerzenwechsel Yaris

    Hilfe... Probleme beim Zündkerzenwechsel Yaris: Hallo zusammen, brauche dringend eure Hilfe. Wollte bei unserem Yaris vorhin die Zündkerzen wechseln, allerdings gibts irgendwie Probleme. Yaris,...
  3. Zündkerzenwechsel nötig ? Wann ? Wie merkt man das ?

    Zündkerzenwechsel nötig ? Wann ? Wie merkt man das ?: Hallo, ich habe normale Zündkerzen verbaut, also nich die die 60TKM halten. Die Zündkerzen laufen jetzt schon gut 40TKM, sollte ich die tauschen...
  4. zündkerzenwechsel am yaris

    zündkerzenwechsel am yaris: hallo miteinander, ich würde ganz gerne die zündkerzen an meinem yaris 1.5 2003 wechseln, aber ich finde sie nicht. wer kann mir helfen??...