Zündkerzenwechsel nötig ? Wann ? Wie merkt man das ?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von alex_tte, 23.03.2010.

  1. #1 alex_tte, 23.03.2010
    alex_tte

    alex_tte Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe normale Zündkerzen verbaut, also nich die die 60TKM halten. Die Zündkerzen laufen jetzt schon gut 40TKM, sollte ich die tauschen ? Wenn ja warum ? Was passiert wenn die Kerzen zu "alt" sind ?

    Danke !

    gruß alex
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    normale kerzen halten 60.000. die longlinfe dinger 90.000.

    merken tut mans erst wenn die elektroden weg gebrannt sind und der motor scheiiße läuft. Es gibt hersteller vorgaben, hier 60.000km, da sollten die gemacht werden um den längeren sicheren betrieb zu garantieren.
     
  4. #3 alex_tte, 23.03.2010
    alex_tte

    alex_tte Mitglied

    Dabei seit:
    09.11.2006
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort !
     
  5. #4 Celica459, 23.03.2010
    Celica459

    Celica459 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    6.902
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Blitz und Donner
    Und beim nächsten Mal einfach die Platinkerzen reinmachen (90.000er Intervall)

    Die haben meistens ne längere Lebenszeit als 90000
     
  6. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    da kosten die 4 kerzen aber uach 130eus oder so
     
  7. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Also die normalen Kerzen im E12 sollen 60tkm halten ich hab nach 40 tkm gecheckt und die waren an der Grenze vom elektroden Abstand.
    Hab dann mit dem Werkstatt Meister vom Autoahaus geredet und der sagte auch 60tkm absolutes Maximum.
     
  8. #7 Carina97, 24.03.2010
    Carina97

    Carina97 Mitglied

    Dabei seit:
    02.07.2008
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Suzuki SJ Samurai Bj 92 JSA, Peugeot Kisbee (Roller)
    Lebensdauer

    Richtig meine Platinkerzen habe ich bei 125000 km gewechselt. Die Carina lief einwandfrei trotz des großen Elektrodenabstand.
     
  9. #8 Suncruiser, 24.03.2010
    Suncruiser

    Suncruiser Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2009
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    RE: Lebensdauer

    Andere biegen die Elektrode einfach nach bis der Abstand wieder passt :rolleyes:
     
  10. steve5

    steve5 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    RE: Lebensdauer

    :] :] :]

    Bisher keine Probleme^^
     
  11. #10 sonicblue, 24.03.2010
    sonicblue

    sonicblue Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    1.121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Honda Civic ED7´91
    Ist ja nicht so,dass die Kerze einfach nur alt wird..durch die Funken wird immer wieder ein Teil der Kerzeneektroden minimal verbrannt bzw abgetragen und irgendwann sind beide Elektroden rundgelutscht.Das auessert sich auch im Spritverbrauch.

    So teuer sind die Teile auch nicht,als dass es noetig waere staendig die Minuselektrode wieder zurechtzubiegen..
     
  12. #11 carina e 2.0, 26.03.2010
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    seit wann haben denn die "normalen" Kerzen n Wechselintervall von 60.000km?
    Meines Wissens sinds 30.000km.
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Naja, bei Toyota normal um die 20€ pro Kerze, also 80 Tacken der Satz für'n Vier-Zyilnder. :]
     
  15. #13 BlackE12, 27.03.2010
    BlackE12

    BlackE12 Mitglied

    Dabei seit:
    16.12.2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahre einen Corolla E12 Facelift 1,6 ez2005 und war vor 3 wochen beim Kundendienst. Hab jetzt 51000km drauf und hab mir die Zündkerzen wechseln lassen bei Toyota, hab ca 35 Euro für alle 4 bezahlt incl Steuer
     
Thema:

Zündkerzenwechsel nötig ? Wann ? Wie merkt man das ?

Die Seite wird geladen...

Zündkerzenwechsel nötig ? Wann ? Wie merkt man das ? - Ähnliche Themen

  1. TOYOTA RAV4 - Kofferraum Wanne - Schmutzschale

    TOYOTA RAV4 - Kofferraum Wanne - Schmutzschale: Verkaufe eine Kofferaum Wanne für einen RAV 4, Modell 3, Baujahr 2007 Link:...
  2. Welche Wartung nötig für Toyota Hilux 3.0 BJ 2007 nach 170.000 km

    Welche Wartung nötig für Toyota Hilux 3.0 BJ 2007 nach 170.000 km: Hallo, wir haben uns jetzt auf der Insel Sal, auf den Kapverdischen Inseln einen recht gut erhaltenen Toyota Hilux Baujahr scheinbar 12/2007 3.0...
  3. Welche Wartung nötig für Toyota Hilux 3.0 BJ 2007 nach 170.000 km

    Welche Wartung nötig für Toyota Hilux 3.0 BJ 2007 nach 170.000 km: Falsches Unterforum, sorry
  4. Wann gibt es neue HSD bzw. Pug in Modelle ?

    Wann gibt es neue HSD bzw. Pug in Modelle ?: Servus an Alle, gibt es bei Toyota dieses Jahr etwas neues in Richtung Hybrid oder Plug in ? Ich meine vom RAV4 oder Avensis hört man nix mehr...
  5. Bremskontrollleuchte, ab wann geht die an?

    Bremskontrollleuchte, ab wann geht die an?: Hallo zusammen, wie schon im threadtitel steht, würd ich gern wissen ab welchem punkt die Warnleuchte normalerweise an geht. Auto ist ein Corolla...