Zündkerzenschacht voll mit Wasser

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Janni, 05.11.2011.

  1. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Seit kurzem hat unsere Carina extreme Zündaussetzer, also erstmal Fehlerschpeicher ausgelesen. Code 25 hat er mir ausgespuckt, drum hab ich ersmal die Lamdasonde abgesteckt. Brachte leider keine besserung. Also Kerzen kontrollieren angesagt, erste Kerze auch gleich getauscht obwohl die alte noch gut aussah. Nun wollte ich an den 2. Zyl., kaum hab ich den Schlüssel angesetzt kommt mir schon son Öl Wassergemisch entgegen. Nehme mal an das der code 25 nen folgefehler von den Aussetzern ist, aber wieso kam nie die Motorkontrollleuchte? selbst jetzt wo die abgesteckt ist, geht die nicht an.
    Aber egal jetzt, ich wollt eigentlich fragen wie ich das Wasser am besten wieder rausbekomme, so ganz ohne Druckluft?

    Danke schonmal, Mfg Janni
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 schmutzi1990, 05.11.2011
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    indem du einen neuen kopf verbaust...

    das öl kömmt wahrscheinlich von der ventildeckeldichtung.
    das wasser wahrscheinlich von nem riss im kopf
     
  4. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    glaub ich nicht, zwar hab ich seit einiger zeit Kühlwasserverlust, aber vor ca. zwei Wochen hat die Werkstatt ne Motorwäsche gemacht. Das mit der vdd kann schon stimmen.
     
  5. #4 Speedfreak, 05.11.2011
    Speedfreak

    Speedfreak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.12.2007
    Beiträge:
    9.318
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Coroll E11 G6T, Gloria Ultima
    Dann kommt das wasser da wohl wegen der motorwäsche rein.
    Naja ohne Druckluft am besten. Kerze drin lassen und nen lappen reinhalten. solange bis es trocken ist.
     
  6. #5 schmutzi1990, 05.11.2011
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    ok, dann kommts von der motorwäsche.
    das öl ist aber dann trotzdem von der deckeldichtung.

    so wie speadfreak schon gesagt hat, irgendwas saugfähiges reinstopfen. denke klopapier oder küchenpapier dürfte sich bestens dafür eignen.

    wenn dann ziemlich alles heraussen ist, kerzen rausdrehen, mit bremsenreiniger auswaschen und motor ohne kerzen kurz durchdrehen lassen. kerzen wieder rein, und fertig.


    die zündaussetzer sollten damit behoben sein.
     
  7. #6 carina e 2.0, 06.11.2011
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.013
    Zustimmungen:
    13
    Spritze + Gummischlauch nehmen und aussaugen.
    Bloß kein Papier reinstecken, das kann Fuzzel hinterlassen, die in die Brennkammer gelangen, sobald die Kerze raus iszt.
     
  8. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, ich hab dafür ein Schwammartigen Lappen genommen aber damit krieg ichs nicht ganz trocken. Und mit normalem Papier will ichs nicht riskieren. Da hat carina e 2.0 schon recht.

    Ich hab das Zündkabel mal mitgenommen zum Trocknen, und dabei hab ich auch mal durchgemessen.
    Ca. 9,5 Kilo ohm kam dabei raus, aber weis nicht obs ich richtig gemacht hab, hab leider keine ahnung von sowas. Aber ist der Wert nicht eigentlich zu hoch?
     
  9. #8 schmutzi1990, 06.11.2011
    schmutzi1990

    schmutzi1990 Mitglied

    Dabei seit:
    19.09.2010
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    27
    Fahrzeug:
    ST185 3S-GTE GEN4, CDT220
    bei 3sge, 3sgte, 5sfe ist der maximalwert bei 25 kilo Ohm.
     
  10. #9 Swiss Didiboy, 07.11.2011
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Hat niemanden der Nachbarn einen Hobby-Kompressor, zum ausleihen? Wenigstens damit könntest Du die Sache richtig trocken kriegen, auch die Kerzenstecker...
    Das mit dem Kühlwasserverlust hast du schon eruiert woher es kommt???(
     
  11. #10 Duke_Suppenhuhn, 08.11.2011
    Duke_Suppenhuhn

    Duke_Suppenhuhn Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    8.234
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    Corolla
    Papierflusen dürften im Brennraum nichts kaputt machen können.

    Ich würde es aber auch absaugen und dann mit einem dünnen Stofflappen nachgehen. Der Rest sollte nach 10 Minuten mit einem Föhn auch weg sein.
     
  12. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, zunächst mal Danke an alle für eure hilfe. I war mitlerweile in der Werkstatt mit dem wagen. Der Mechaniker war sich sicher, dass es Kühlwasser ist Und es hat sich rausgestellt, dass die Die Zündkabel auch fertig sind, obwohl die vor drei Jahren schon getauscht wurden. Also neue Kabel gekauft, kerzenschacht getrocknet und Wagen läuft wieder. Allerdings hab ich heute wieder Feuchtigkeit im Schacht entdeckt. Scheint also doch der Kopf nen Riss zu haben. Ich werd das erstmal weiter beobachten und wenn sich der schacht wieder bis oben füllt, kommt wohl ein neuer Kopf her.
     
  13. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Sooo, es gibt neuigkeiten. Mittlerweile schlägt ein neues (altes) Herz in der Carina.
    Bis jetzt läuft alles rund, aber Für den Einbau kam auch das Getriebe mit Raus. Jetzt hab ich das problem, dass die Rückfahrlichter nicht mehr gehn. Und Wenn ich den Wählhebel auf L stelle schaltet er jetzt bis zum 2. Gang, und wenn man weiterbeschleunigt wieder zurrück in den 1.?(. Und wenn ich auf 2 stelle, schaltet er bis zum 3.Gang. Aber Stellungen P, R und D funktionieren ganz normal, was kann das denn jetzt sein? Und wo ist beim Automatik der Stecker für die Rückfahrlichter?

    Danke euch schon mal, und ein frohes neues Jahr euch allen.
    Mfg, Janni
     
  14. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    hast du das in der werkstatt machen lassen? falls ja hinstellen und nachbessern lassen ;)
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Janni

    Janni Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.04.2005
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    3
    Hallo, mittlerweile wurde der fehler behoben. Es lag an einem Kabelbruch, ausserdem ist ein pin vom stecker am signalkontaktschalter abgebrochen. Der Mechanicker konnte den kontakt wiederherstellen, aber das ist nur eine zwischenlösung. Früher oder später werd ich einen neuen brauchen. Es handelt sich um folgendes teil: 84540‑16040 http://www.toyodiy.com/parts/p_E_1992_TOYOTA_CARINA+E_ST191L-AEPNKW_8401.html
     
  17. #15 Swiss Didiboy, 13.01.2012
    Swiss Didiboy

    Swiss Didiboy Mitglied

    Dabei seit:
    30.09.2009
    Beiträge:
    711
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E ST191 UKP
    Das ist der Positionswählschalter, am billigsten von einem Unfallwagen besorgen. ?(
     
Thema:

Zündkerzenschacht voll mit Wasser

Die Seite wird geladen...

Zündkerzenschacht voll mit Wasser - Ähnliche Themen

  1. Wasser in der Lüftung

    Wasser in der Lüftung: Moin Moin ich fahre einen Corolla E12 Kombi und habe jetzt irgendwie Wasser in der Lüftung. Es hat in letzter Zeit sehr stark geregnet und nun...
  2. 2007 Yaris D4D Wasser im Dieselfilter - Kontrolllampe

    2007 Yaris D4D Wasser im Dieselfilter - Kontrolllampe: Hallo, seid ein paar Tagen leuchtet bei mir das Kontrolllämpchen, dass Wasser im Dieselfilter ist. Kann mir jemand sagen wie ich das da wieder...
  3. Avensis 2,2 D4D Kontrolleuchten: Ladekontrolle, Ölstand, Wasser ablassen leuchtet gleichzeitig

    Avensis 2,2 D4D Kontrolleuchten: Ladekontrolle, Ölstand, Wasser ablassen leuchtet gleichzeitig: Hallo Zusammen, bei meinem Avensis Baujahr 2006 leuchten kurzfristig während der Fahrt im untertourigem Bereich die Kontrolleuchten:...
  4. Dieselmotor 2,2 mit 150 PS bringt nicht die voll Leistung

    Dieselmotor 2,2 mit 150 PS bringt nicht die voll Leistung: Hallo zusammen, ich besitze einen Toyota RAV 4/III, EZ 3/2012, (altes Modell), 2,2 Dieselmotor mit 110 KW/150 PS, Automatic/Allrad. KM Stand ist...
  5. Lautes Geräusch bei vollem Einlenken Avensis T22

    Lautes Geräusch bei vollem Einlenken Avensis T22: Hallo. Am Avensis T22 Kombi (1.8 Vvt-i 129PS Bj 2001) meiner Frau treten mittlerweile laute Geräusche während dem vollen Einlenken auf. Nicht...