Zündkerzen wechseln

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von phantomlord2k, 01.01.2009.

  1. #1 phantomlord2k, 01.01.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    Hi, könnte mir jemand am besten anhand von Bildern erklären wie ich Zündkerzen an dem 4E-FE Wechsle? Bin Anfänger was sowas angeht .
    Danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 carina e 2.0, 01.01.2009
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    hmmm meiner Meinung nach keine gute Idee.

    Sowas sollte man lieber an nem Mofa lernen, wenn du bei deinem Auto im Zylinderkopf das Gewinde beschädigst wirds richtig teuer.

    Prinzipiell ists natürlich sehr leicht.
    Zündkerzenstecker vorsichtig aus den Schächten ziehen, und zwar nicht am Kabel ziehen !!!

    Dann mit geeignetem Werkzeug in den Schacht rein und die Nuss auf die Kerze stecken. Rausdrehen und neue reindrehen. ABER beim reindrehen gaaanz vorsichtig sein dass die Kerze auch 100%ig im Gewinde dreht und nicht irgendwie schief steht, dann wirds teuer.
     
  4. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    ..und sofern man kein gefühl für das festziehen hat nen kleinen drehmoment schlüssel nehmen!! 20-25Nm, auf keinen fall fester
     
  5. marko

    marko Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2007
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    0
    Und wenns dann ab sind?

    Zündkerzen immer mit der Hand reindrehen, ohne Ratsche und dann steht auf der Verpackung drauf, wieviel du sie reindrehen darfst. Da ist auch eine Zeichnung drauf 1.mal neu: 1/2-2/3 oder wenn sie schon mal draußen waren 1/16 Umdrehung.

    Zündkerzen immer bei kalten Motor wechseln
     
  6. zero

    zero Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.04.2008
    Beiträge:
    15.567
    Zustimmungen:
    0
    wenn ab dann hilft nur noch Hilicoil


    KLICK
     
  7. #6 phantomlord2k, 02.01.2009
    phantomlord2k

    phantomlord2k Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2008
    Beiträge:
    762
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T25 177 PS Kombi
    ahhh das ist mir zu Kompliziert, aber danke . Lass es lieber in der Werkstatt machen
     
  8. #7 Bezeckin, 02.01.2009
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    versuch dich da ruhig selber. Beachte einfach die tips, die gesagt wurden, dann geht auch nichts kaputt. Wichtig halt nicht bei wamem motor und handfest.
     
  9. #8 carina e 2.0, 02.01.2009
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12
    was ich mich nur frage ist: wieso eig. nicht bei warmem motor???
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. awelf

    awelf Mitglied

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    147
    Zustimmungen:
    0
    Wärme dehnt bekanntlich aus.

    Werden die Kerzen bei warmem Motor gewechselt und normal angezogen erhöht sich das Drehmoment beim erkalten des Motors alleine durch den Schwund des Materials und es könnte zu Schäden kommen.

    Muss man wegen einer Panne die Kerzen beim warmen Motor entfernen, sollten sie danach nur ganz knapp angezogen werden, lieber bei kaltem Motor noch einmal lösen und mit dem richtigen Drehmoment, respektive Winkel anziehen.

    Häufig werden die Kerzen zu fest angezogen. Ich ziehe die nur mit einem kleinen Dreh aus dem Handgelenk fest, hat sich noch nie eine gelöst.
     
  12. #10 carina e 2.0, 02.01.2009
    carina e 2.0

    carina e 2.0 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    4.011
    Zustimmungen:
    12

    :tup
     
Thema:

Zündkerzen wechseln

Die Seite wird geladen...

Zündkerzen wechseln - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...
  3. Bremsklötze vorne wechseln

    Bremsklötze vorne wechseln: Hallo Freunde, hier nun meine erste Frage , ich hoff ich bin richtig hier ,da ich ja den RAV 4+4 fahre,Bj. 2007. Ich möchte bald die vorderen...
  4. Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?

    Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?: Ich überlege bei meinem Corolla E12 Edition S mal Kühlwasser tauschen zu lassen. Das Fahrzeug ist nun 10 Jahre alt, hat 58.800 km gelaufen,...
  5. Yaris Klima-Trockner wechseln

    Yaris Klima-Trockner wechseln: Hi, meine Frau fährt nen Yaris XP9 1.33 und die Klima hat vor 1 oder 2 Jahren schon mal den Geist aufgegeben. Damals hat Toyota den Kondensator,...