Zubehör HKS-BOV: Membrane?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von 2BLUE, 15.04.2007.

  1. 2BLUE

    2BLUE Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ein Freund von mir hat Probleme mit einer Ladedruckanzeige von A'pexi im S14a (hakt). Bei der Problemsuche sind wir auf das unten zu sehende Teil gestossen (10) das wie in der Skizze zu sehen verbaut ist.

    [​IMG]

    Der Sensor der Ladedruckanzeige war bisher zwischen diesem Teil und dem BOV verbaut, nun sitzt er vor beidem. Ob sich das mit dem haken nun erledigt hat erfahre ich gleich. Was mich aber interessiert: Wofür ist dieses Teil, was für eine Funktion hat es?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Rückschlagventil ?
     
  4. 2BLUE

    2BLUE Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Könnte sein, die Vermutung hatten wir auch. Bläst man von einer Seite rein sperrt es, von der anderen ist es offen. Bläst man nun wieder dort rein wo man zuerst reingeblasen hat ist es ebenfalls offen ?(
    Deswegen die Frage. Es ist ja auch nicht wirklich eine Einbaurichtung angegeben welche ja eigentlich schon wichtig wäre wenns ein Rückschlagventil ist.
    Was wird damit überhaupt bezweckt bzw. was passiert wenn man es weglässt?
     
  5. #4 echt_weg, 15.04.2007
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    ich denke es ist einfach ein filter der vor verschmutzung schützen soll die dinger hab ich am hks boostcontroller auch ich such mal bilder

    edit:
    find kein bild
    [​IMG]
    oben links in der ecke kann man es evtl. erkennen
     
  6. 2BLUE

    2BLUE Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Könnte sein, dann wär ja zumindest auch keine bestimmte Einbaurichtung notwendig :]

    Naja, das haken bei der Anzeige ist zwar immer noch vorhanden aber nicht mehr ganz so schlimm wie vorher. Müssen wir nochmal nach schauen, wenn uns nix mehr einfällt mach ich mal'n Video davon damit man sich was drunter vorstellen kann.
     
  7. Gospel

    Gospel Forums-Techniker

    Dabei seit:
    07.10.2002
    Beiträge:
    5.810
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    VW Passat, Impreza Tracktool
    Das Ding ist aber nicht auf beiden Seiten gleich und anhand der Anleitung geht auch klar hervor wie rum es eingebaut gehört! Sicher, dass die Einbaurichtung egal ist?

    PS: Hab das mal verschoben, hier werden sicher mehr Leute antworten.
     
  8. #7 toyotatunner, 16.04.2007
    toyotatunner

    toyotatunner Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ist zu 1000% ein filter.
    Hab selber das hks ssqv.
     
  9. Emma

    Emma Ab 250PS/l

    Dabei seit:
    26.12.2002
    Beiträge:
    2.871
    Zustimmungen:
    6
    Kleiner Tip: Einem Ladedruck-, MAP-, und weitere Drucksensoren schliesst man immer an einer "stillen" Leitung an. Also an einer Leitung von der Ansaugbrücke an welcher keine Bedienelemente wie Bremszylinder, BOV, Benzindruckregler, Druckspeicher etc. dran hängen. Dann sind die Druckschwankungen auch kein Problem mehr.
    Das gezeigte Teil ist ein Filter damit der gesamte Drecksschmoder von der Ansaugbrücke (Abgasrückführung :multikill , Motorentlüftung etc.) nicht ins BOV gelangt. Es ist egal wie rum das eingebaut wird. Es hat zwei verschieden dicke Anschlüsse, damit unterschiedliche Unterdruckschlauchdurchmesser (was ein geiles Wort! :D ) aneinander adaptiert werden können.

    Emma :D
     
  10. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 toyotatunner, 18.04.2007
    toyotatunner

    toyotatunner Mitglied

    Dabei seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    0
    Ahja den drecksschmoder kenne ich . :D
    Ich hatte ca 1 tag zu tun um ihn aus dem gesamten ansaugsystem zu entfernen.
    Tvis ansaugkanäle drosselklappe.
    Das war eine arbeit.
    Mit keinem lösungsmittel zu entfernen aus dem ansaugsytem und aus dem brennraum :D.

    Alleine der frässkopf einens minihandfrässeres(geiles ding) konnte diese schwarze schicht entfernen :D.....
    Weg mit dem AGR das braucht doch keiner......
     
  12. 2BLUE

    2BLUE Mitglied

    Dabei seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Danke, werden wir mal testen. Das Ergebnis poste ich dann hier.
     
Thema:

Zubehör HKS-BOV: Membrane?

Die Seite wird geladen...

Zubehör HKS-BOV: Membrane? - Ähnliche Themen

  1. Ist dieses Zubehör noch verfügbar?

    Ist dieses Zubehör noch verfügbar?: FLOOR MAT COROLLA G6R Original part number PZ410-E9352-FU Hab ich gesehen, muss ich haben. Kann man das noch bestellen, und wenn ja, weiß...
  2. [SUCHE] HKS ssqv BOV (blow off valve)

    [SUCHE] HKS ssqv BOV (blow off valve): Wie oben beschrieben suche ich ein HKS BOV... Einfach mal anbieten wenn ihr was habt! Bitte nur Originale! Grüße Thomas
  3. HKS Kompressorkit 4age

    HKS Kompressorkit 4age: Verkaufe meine kompletten 4age HKS Kompressorkit mit Nitrosystem und Piggyback ECU bereits programmiert. Preis 3500.- SFr. Kit beinhaltet: 4age...
  4. Toyota Carina 2 T17 Zubehör

    Toyota Carina 2 T17 Zubehör: Hallo, wer kann mir helfen? Ich brauche für meinen Toyota Carina 2 T17 einen Hebelschalter On/Off Hi/Low (komplett, innen außen) siehe Foto und...
  5. Hks sld typ 6 Supra mk4 eu-spec tt at

    Hks sld typ 6 Supra mk4 eu-spec tt at: wie oben schon beschrieben suche ich einen solchen Sld um die 250kmh sperre auf zu heben. Falls einer einen hatt oder jemanden kennt dann bescheit...