Zu Dritt hoch hinaus -oder- Quer durch die Alpen

Dieses Thema im Forum "Berichte" wurde erstellt von Swissprius, 13.08.2007.

  1. #1 Swissprius, 13.08.2007
    Swissprius

    Swissprius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    0
    Zu Dritt hoch hinaus -oder- Quer durch die Alpen

    Schon früh hat Celinator angekündigt, dass er dieses Jahr unbedingt eine Pässlifahrt machen möchte. Am liebsten wäre er gleich losgefahren, aber seine Wunschpässe waren zu diesem Zeitpunkt noch tief mit Schnee bedeckt und für den Verkehr nicht freigegeben.
    Das Interesse an einer Pässlifahrt war riesig, aber wann soll sie stattfinden? Kein Tag schien allen zu gehen und das Wetter war auch nicht immer gut. So zog sich das hin, bis Celinator sich endlich nach Absprache mit mir für ein definitives Datum entschieden hatte. Der Sa 11. Aug soll es sein. Doch leider kam alles anders als erwartet. Einige sind noch in den Ferien, Andere wollten unbedingt an die Streetparade. So blieb die Zahl der angemeldeten Personen sehr gering. Als dann auch noch der Wetterbericht nicht so rosig aussah, machte Celinator einen Rückzieher und sagte seine Teilnahme ab. Nur Danny lies sich nicht davon beirren und fragte, wer denn noch dabei ist, er würde sicher kommen.
    Stille herrschte. Auch ich habe mich eigentlich schon entschieden, das Ganze fallen zu lassen. Doch die Wetterprognosen wurden besser und als am Freitagmorgen auch noch die Sonne strahlte, hab ich mich entschieden, die Tour trotzdem zu machen, sofern ich nicht ganz alleine bin. Tatsächlich hat dann neben Danny auch noch Flo alias GR_Corolla_E10 zugesagt. So waren wir immerhin zu Dritt, was wenigstens nicht zu grosse Probleme bei der Parkplatzsuche bereiten sollte.

    So, es ist Samstagmorgen und ich riskier ein Blick von meinem Balkon raus:
    [​IMG]

    Wenn das gutes Wetter bedeuten soll, dann kann es ja nur noch besser werden. :rolleyes:

    Nichts desto Trotz, es kann los gehen. Danny wartete bereits an der Tankstelle im Reppischhof auf mich. Gemeinsam fuhren wir zur Autobahnraststätte nähe Root LU.
    [​IMG]

    Von Flo (GR_Corolla_E10) war noch nichts zu sehen. Aber meine Blase meldete sich sowieso und so hatte ich ein dringendes Geschäft zu erledigen. Derweil sonnten sich unsere Wägelchen im Regen:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Danny hielt Ausschau nach Flo.
    [​IMG]

    Pünktlich kurz vor 9 ist er dann doch noch leicht gestresst bei uns eingetroffen. So konnte es losgehen und die Reise zum "offiziellen" Treffpunkt in Meiringen ging los. Etwas verspätet ind wir dort eingetroffen, aber wie zu erwarten, hatte sich niemand kurzfristig entschlossen sich unserer kleinen Gruppe anzuschliessen.
    Trotzdem warteten wir noch ein paar Minuten und bestaunten die verschiedenen Kofferräume unserer Toyotas. :D
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Unterdessen betätigte der Besitzer des oberen Hauses die Spühlung, was den Besitzer des unteren Hauses sicher nicht freute. :D
    [​IMG]

    Deckel zu und es kann los gehen.
    [​IMG]

    Auf gehts Richtung Grimselpass! Neben tausenden Velofahrer begegneten wir auch ein paar Oldtimer.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Der Fun(i)car begleitete uns bis zur Staumauer des Grimselstausees.
    [​IMG]

    [​IMG]

    Beim Grimselhospitz einen Sonnenplatz gefunden...
    [​IMG]

    ... und sofort die Aussicht geniessen! Ja richtig, rund um den Grimselhospitz hats auch Berge. :] Letztes Jahr gabs nur Nebel!
    [​IMG]

    Schnee!!!
    [​IMG]

    Ein Stausee!
    [​IMG]

    [​IMG]

    Berge!
    [​IMG]

    Die Radfahrer kämpfen sich immer noch den Grimsel hoch
    [​IMG]

    Die zwei Teilnehmer neben meiner Wenigkeit. Danny links und Flo rechts:
    [​IMG]

    Weiter gehts zum Grimselpass, aber zuerst müssen wir über die Staumauer fahren.
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    So fährt es sich in einem Prius den Grimselpass hoch:
    Film

    Grimselpass hinter uns und der Rhonegletscher ist in Sichtweite:
    Film

    Ja, Danny und Flo sind noch hinter mir.
    [​IMG]

    Geschafft, Rhonegletscher erreicht. Mit 146km aber noch nicht ganz die Hälfte der Strecke erreicht.
    [​IMG]

    Herrlich die Aussicht.
    [​IMG]

    Mont Blanc ?(
    [​IMG]

    Autos noch da ?(
    [​IMG]

    Bis hier hinunter reichte der Gletscher vor 150 Jahren:
    [​IMG]

    Der Berg rünnt:
    [​IMG]

    Ein neuer Bergsee ist am entstehen:
    [​IMG]

    Leicht gezuckert präsentiert sich uns der Rhonegletscher
    [​IMG]

    Steimändli
    [​IMG]

    [​IMG]

    Hier gehts in den Gletscher
    [​IMG]

    Ob das auch hält ?(
    [​IMG]

    Im Gletscher
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Swissprius, 13.08.2007
    Swissprius

    Swissprius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    0
    Danny
    [​IMG]

    Flo
    [​IMG]

    Risse im Gebälk ?( 8o
    [​IMG]

    [​IMG]

    Dann gehen wir doch besser wieder raus:
    Film

    1996 war der Eingang zur Eisgrotte gleich neben dieser Tafel
    [​IMG]

    Genug Gletscher, auf gehts zum Sustenpass
    [​IMG]

    Ziemlich Trüb auf dem Sustenpass :rolleyes:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Bevors uns zu kalt wird gehts weiters den Sustenpass runter zur Aareschlucht. Am Ende des Sustenpasses mit 224km rund 2/3 der Gesamtstrecke erreicht.
    [​IMG]

    Also, los gehts, rein in die Aareschlucht:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    An der engsten Stelle hab ich noch ein Filmchen gedreht:
    Film1
    Film2
    Film3

    Endlich draussen:
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Auf dem Weg zurück nochmals ein paar Filmchen:
    Film4
    Film5
    Film6
    Film7

    Wieder am anderen Ende angelangt, hatten wir genug von den Sehenswürdigkeiten und unsere Wege trennten sich wieder. Jeder machte sich wieder auf den Heimweg, wobei Flo sihcer den weitesten Weg hatte.

    Letztes Gruppenfoto der teilnehmenden Fahrzeuge:
    [​IMG]

    [​IMG]

    Trotzdem, dass wir nur zu Dritt waren, hats mir viel Spass gemacht und habe sehr viel neues gesehn. Denn der Sustenpass und die Aareschlucht war auch für mich Neuland. Nicht zu vergessen der Grimselpass, den ich das erste mal ohne Nebel gesehen habe. :D

    Hoffen wir auf eine nächste Pässlifahrt und vielen Dank für eure Aufmerksamkeit.

    Grüsse
    Fabio

    PS: Noch ein paar mehr Bilder gibts hier: LINK
     
  4. #3 king_dingeling, 13.08.2007
    king_dingeling

    king_dingeling Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    4.341
    Zustimmungen:
    5
    Schöner Bericht :]
     
  5. #4 CELINATOR, 13.08.2007
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Jaaa sorry aber mein porsche war eben noch nicht fertig und somit hatte ich kein passendes Auto für die Pässlifahrt. :D
    Ausserdem hats die ganze Woche geregnet. :rolleyes:
    Egal. Schöner Bericht und nächstes Jahr schaffen wirs dann sicher wieder was zusammen auf die Beine zu stellen. :D
     
  6. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Coole Schlucht. 8o
    Muss ich mal ansehen. :]
    Auch wenig los, cool. :D :D :D
     
  7. #6 celibrio, 13.08.2007
    celibrio

    celibrio Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    7.391
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota T18 Cabrio/Subaru Legacy 3.0R/Ex-Toyota Avensis T22 Kombi /Ex-Toyota 4Runner 3.0
    Cooler Bericht mit schönen Fotos.

    Was, bei der Grimselstaumauer hats wirklich einen See? Da haben wir letztes Jahr aber nichts davon gesehen.

    Krass wieviel schon wieder vom Rhonengletscher weggeschmolzen ist.
     
  8. #7 EngineTS, 13.08.2007
    EngineTS

    EngineTS Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    12.062
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Celica T23 S / Corolla E10 / Avensis T25 Travel
    Sehr geile Bilder.... wenn ihr das Früh genug ankündig dann möchte ich das nächste mal ( Next year ) auch da hin fahren, auch wenn ich erst nach Österreich fahren muss


    Mfg
     
  9. Rolly

    Rolly Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.05.2001
    Beiträge:
    2.559
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    Starlet KP62, EP82, Corolla E12 Kombi
    Ich glaub, ich wandere aus. Ich beneide euch um die schöne Landschaft. :]
     
  10. #9 GR-Corolla-E10, 14.08.2007
    GR-Corolla-E10

    GR-Corolla-E10 Grünschnabel

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    De Tag werdi nia vergessa. Es isch genial gsie, dia Tour muassi unbedingt mol mit da Kollega macha.
    Freu mi schu ufs nögscht mol, denn bini sicher au wider dabi, egal wia witt weg es isch.

    Danka nomol für de schön Tag.
     
  11. Danny

    Danny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.04.2005
    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    0
    wow das isch mal en bricht :respekt Danke nochmals für die scöne führung durch diese wunderschönen Pässe und zu dem Rohnengletscher und zur Aarenschlucht. Beides kannte ich nicht und ich fand es sehr interessant wie so ein Gletscher aufgebaut ist und wieviel er bereits leider schon geschmolzen ist zu sehen. Werde den ausflug sicher nicht so schnell vergessen. Ich bin sicher wieder dabei egal wie das Wetter wird :D wir haben ja ein Dach :D
     
  12. ukhh

    ukhh Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    15.386
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    T27 D-CAT, Pinarello
    Jou. Fabio ist da echt eine Klasse für sich. :applaus

    Lass uns ma 2008 kommen. ;)


    Die Schlucht muss ich auch echtma sehen. :] :] :] :] :]
     
  13. #12 Swissprius, 14.08.2007
    Swissprius

    Swissprius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    0
    Na, ist doch gern geschehen. Hat mir ja auch riesen Spass gemacht die Tour. Die Aareschlucht war für mich auch mal was ganz Neues. Die habe ich zuvor auch noch nie gesehen. War auch tief beeindruckt.

    Ein Weg von Ost zu West oder umgekehrt dauert übrigens ca 40min. Wir waren insgesamt etwa 1.5 Stunden in der Schlucht und konnten uns nicht satt sehen. :D

    Grüsse
    Fabio
     
  14. #13 Bobbele, 14.08.2007
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Respekt

    Echt schöne BIlder dabei.
    Allerdings regen die auch zum Nachdenken an. Bezüglich Klimawechsel.
    Bestes Beispiel halt der Eingang vom Gletscher und auch der Nordpol.

    Aber man lebt ja nur einmal. Und bisher gab es ja immer Leben auf der Erde ;).

    Wie lange wart Ihr eigentlich unterwegs auf der Strecke?
     
  15. #14 Swissprius, 14.08.2007
    Swissprius

    Swissprius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    0
    Für die offizielle Route von Meiringen wieder zurück nach Meiringen haben wir ca 6 Stunden gebraucht. 3 Stunden davon waren reine Fahrzeit, wobei wir sehr gemütlich unterwegs waren.
    20min Pause beim Grimselhospiz, ca 1h beim Rhonegletscher, 10min auf dem Sustenpass und 1.5 Stunden haben wir bei der Aareschlucht verbracht.
    Anfahrt nach Meiringen aus der Region Zürich war knapp 2 Stunden reine Fahrzeit. Retour nochmals etwa dasselbe.

    Grüsse
    Fabio
     
  16. #15 Bobbele, 14.08.2007
    Bobbele

    Bobbele Hupenpixmaster

    Dabei seit:
    24.03.2002
    Beiträge:
    16.141
    Zustimmungen:
    33
    Fahrzeug:
    Corolla E11 RS, Corolla E12 D4D Bomber
    Schöne Tour ;)

    So ähnlich wird die Rhein Mosel Tour auch ausfallen.
     
  17. #16 CELINATOR, 14.08.2007
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Ach ja, wieviele Kilometer hast du insgesamt gemacht?
    Muss das wissen wenn ich das nächste mal mit dem Porsche komme. :D
     
  18. #17 Swissprius, 14.08.2007
    Swissprius

    Swissprius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    0
    So etwas über 330km bei einem Verbrauch von 5.0l/100km. ;)

    Grüsse
    Fabio
     
  19. #18 CELINATOR, 14.08.2007
    CELINATOR

    CELINATOR Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.01.2001
    Beiträge:
    6.448
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Subaru Forester XT
    Nur ?(
    Ich hätte mit 500km gerechnet. Das geht ja noch. :]
    Seid ihr die Route auf der Karte gefahren ?(
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. rubia

    rubia Curry Fee

    Dabei seit:
    17.11.2003
    Beiträge:
    5.930
    Zustimmungen:
    22
    Fahrzeug:
    Starlet P8
    Beim Bildergucken kann man schon ein wenig neidisch werden ;)
     
  22. #20 Swissprius, 15.08.2007
    Swissprius

    Swissprius Senior Mitglied

    Dabei seit:
    08.11.2003
    Beiträge:
    1.462
    Zustimmungen:
    0
    Ja, wir sind die geplante Route gefahren. Die Route selbst war nur etwa 130km. 200km war Hin- und Rückweg von Dietikon bis Meiringen.

    Grüsse
    Fabio
     
Thema:

Zu Dritt hoch hinaus -oder- Quer durch die Alpen

Die Seite wird geladen...

Zu Dritt hoch hinaus -oder- Quer durch die Alpen - Ähnliche Themen

  1. kaltstartautomatic zu hoch 1700upm corolla 2004

    kaltstartautomatic zu hoch 1700upm corolla 2004: habe ein Problem mit meine Corolla (1,6l 2004 Automatik) Da es um ein AUTOMATIK Wagen geht, ist es morgens blöd in gebremst zu halten mit...
  2. HC zu hoch beim 2E-E

    HC zu hoch beim 2E-E: Ja, ich wollte heute den fälligen Abgasuntersuch erledigen und dann hab ich da bemerkt das mein kleiner Starlet ein viel zu hohen HC Gehalt hat....
  3. Drehzahl geht hoch

    Drehzahl geht hoch: Also... Beim gasgeben jagt die Drehzahl ca 3 Sekunden hoch ohne das die Kraft auf die Reifen übertragen werden. Vorallem merk ich das nachdem ich...
  4. Avensis T25 - Dritter Schaden innerhalb von 4 Wochen nach Kauf beim Toyota Händler... Was nun?

    Avensis T25 - Dritter Schaden innerhalb von 4 Wochen nach Kauf beim Toyota Händler... Was nun?: Hallo liebe Forum! Ich habe knapp 4 Wochen einen Avensis T25 von 2009 bei unserem Toyota Vertragshändler gekauft. Der Avensis ist von 2009 und hat...
  5. Motor dreht zu hoch doch keine richtige beschleunigung

    Motor dreht zu hoch doch keine richtige beschleunigung: Hallo habe ne Rina 1.6 Motor 4AFE (99PS) und seit nem ölwechsel dreht der Motor plötzlich sehr hoch und die beschleunigund lässt nach. Vorher z....