Zkd T18

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von UweP, 07.04.2004.

  1. UweP

    UweP Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe eine T18 Celica mit 156 PS (245000km) und muß demnächst die ZKD wechseln.
    Könnt ihr mir ein paar Tips geben und was für Teile ich sinnvollerweise noch erneuern sollte.
    Wie Ventildeckeldichtung, Zahnriemen usw.
    Kann ich die Schrauben vom Zylinderkopf nochmal verwenden?

    Im voraus danke

    Uwe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 07.04.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hallo!
    Die Kopfschrauben müssen neu.Wenn Du den Zahnriemen machst,dann tausch auch gleich die Umlenkrolle!
    Du musst Dir ausserdem mal den Spanner angucken.Ne Spannrolle gibt´s bei dem Motor nicht.Der Spanner wird im ausgebauten Zustand reingedrückt und dann mit ner Klammer gehalten.Um den Riemen zu spannen,wird die Klammer dann entfernt.
    Wir hatten immer ne org.Toyota-Klammer.Mit etwas Bastelei tut´s aber auch was Selbstgebautes!


    Den Kopf würde ich von ner Motorenwerkstatt evtl. bearbeiten lassen.D.h. planen,Ventile schleifen,...Ne gute Motorenwerkstatt kann dir den Kopf wieder richtig schön fertig machen,wozu man zu Hause selbst gar nicht in der Lage ist!
    Die Ventilschaftdichtungen sollten dann auch eben ausgetauscht werden.

    Tja,Ansonsten ist am 3S-GE nix besonderes bei.Funzt wie bei jedem anderen Motor sonst auch.

    Nur der Spassfaktor ist bei dem Motor nicht so doll.Es geht ziemlich eng zu.Is was für jemanden mit japanischen Teefingern! :D
     
  4. Alex

    Alex Guest

    -Zahriemen mit Spann-und umlenkrollen
    -alle (Keil-)Rippenriemen
    -Ventildeckeldichtung
    -Simmeringe (Wellendichtringe) der Nockenwellen und der Kurbelwelle (Vorsicht: Riemenscheiben müsen runter! Unten an der Kurbelwelle sitze die oft fest und gehen oft beim Abmontieren kaputt, sollte man also überlegen, ob die mitgemacht werden sollen...)
     
  5. UweP

    UweP Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für die Tips.

    Da lasse ich glaube ich denn Dichtring der Kurbelwelle lieber drauf wenn er noch dicht ist möchte nicht noch eine Riemenscheibe holen müssen.
    Brauche ich da irgend ein Spezialwerkzeug?

    Uwe
     
  6. UweP

    UweP Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Beim dürchstöbern des Forums habe ich gelesen das es für die Supra bei Toyota einen Motordichtsatz gibt denn gibt es ja bestimmt auch für die Celica was beinhaltet der alles?

    Uwe
     
  7. UweP

    UweP Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kennt jemand im Raum Frankfurt eine Motoren Werkstatt wo ich denn Kopf dann planen lassen kann?
    Und was kostet sowas in etwa?

    Uwe
     
  8. #7 Holsatica, 07.04.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Ob es nen kompl.Satz gibt,weiss ich nicht.

    Um die Reperaturen ausführen zu können,braucht man eigentlich kein Spezialwerkzeug.
    Für die Riemenscheibe gibt es zwar nen spez. Abzieher,aber die bekommt man auch anders ab.Mit Hammer und Montierhebel z.B.

    In Frankfurt kenn ich keine Werkstatt.Ich kenn nichtmal irgendwen aus Frankfurt! :D
    Aber meine Motorenwerkstatt macht mir ZK´s für 50 - 80€ wieder komplett fertig.
    Der Preis richtet sich danach,was alles gemacht werden muss.
    Aber bei einem Kopf mit über 200.000Km lohnt sich da schon einiges!
     
  9. Alex

    Alex Guest

    Du bekommst einen kompletten Dichtsatz zum Beispiel von Nipparts- ich glaube Fischlein in Neu Isenburg führt die...

    Ich weiß einen Motorinstandsetzer in Oberursel der sowas bestimmt macht, aber es müsste auch bei Dir was in der Nähe geben- frag doch mal in ´ner Werkstatt (z.B. bei Österreich) nach, denn in seltensten Fällen machen die sowas selbst...
     
  10. Alex

    Alex Guest

    Ach nochwas- ich habe die Schrauben bisher immer wieder verwendet. Ist aber mehr so eine Glaubensfrage...
     
  11. #10 user666, 07.04.2004
    user666

    user666 Mitglied

    Dabei seit:
    18.09.2002
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    0
    die schrauben kannst du ganz beruhigt wieder verwenden
     
  12. #11 Holsatica, 07.04.2004
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Uns ist so´ne Schraube mal abgerissen.
    Zum Glück ziemlich weit oben,so dass das Gewinde wieder rausgedreht werden konnte.
    Geil wär natürlich ausbohren gewesen! :rolleyes:

    Deswegen gibt´s jetzt jedesmal neue ZK-Schrauben.Das Malheur soll nicht nochmal passieren!
     
  13. #12 Serialkiller, 08.04.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    ne celi bei knapp 250 tkm mit zkd schaden. echt komisch, denn normal kriegste den motor nicht klein
     
  14. #13 Black Devil, 08.04.2004
    Black Devil

    Black Devil der "richtige" Black Devil

    Dabei seit:
    03.01.2001
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    0
    ich will ja jetzt nicht motzen, aber ne Kopfdichtung bei ner 4 Zylinder Celica wechselt man mit einer Hand auf den Rücken gebunden....

    Frag mal bei Toyota-Hartmann in Hofheim nach - wegen Dichtungssatz und Co.
     
  15. #14 Serialkiller, 08.04.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    das zeigst du uns mal
     
  16. UweP

    UweP Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    @Serialkiller18
    Der Motor drückt über denn Ausgleichsbehälter das Kühlwasser raus mein KFZler meint das das die ZKD ist.
    Und er hat echte 245 tkm auf dem Buckel.

    @Black Devil

    Der erste Besitzer meiner Celi ist dieser Toyata Hartman in Hofheim.
    Hat der humane Preise in sachen Ersatzteilen?

    Uwe
     
  17. #16 Serialkiller, 08.04.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    mit wie vielen kilometern hast du ihn denn gekauft?
     
  18. UweP

    UweP Junior Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2003
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    @Serialkiller18
    Mit 220 tkm
     
  19. #18 Serialkiller, 08.04.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    und wieviel hast du dafür bezahlt?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Alex

    Alex Guest

    @UweP: Das mit Wasser rausdrücken könnte aber auch ein undurchlässig gewordener Kühler sein- Man sollte mal eine CO Messung im Kühlwasser machen, um sicher zu sein

    @Serial...: Die ZKD kommt bei den 3S-GE Motoren öfter mal vor- das hat aber kaum was mit der Laufleistung zu tun, eher mit schlechter (s.o.) Kühlung, festgegangenen Thermostaten oder unsachgemäßer Behandlung...

    @Blackdevil: Also die ZKD bei einem Motor zu wechseln, der so deppert nachhinten geneigt ist macht sicher keinen Spaß. Es gibt Leute, die lieber den ganzen Motor rausschmeißen, als sich das zu geben...
     
  22. #20 Serialkiller, 08.04.2004
    Serialkiller

    Serialkiller Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.03.2003
    Beiträge:
    3.304
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Celica ST182
    also der 3sge mag ein echt guter motor sein, aber er ist echt sehr verbaut. hab das schon beim großen service, wo ich vor 2 wochen hab machen lassen gemerkt. gut, meine ölpumpe wurde neu abgedichtet, weil er etwas öl verloren hat, aber insgesamt sind da über 5 arbeitsstunden drauf gegangen beim zahnriemenwechsel. aber was tut man nicht alles, damit es dem auto gut geht.
     
Thema:

Zkd T18

Die Seite wird geladen...

Zkd T18 - Ähnliche Themen

  1. Celica T18 Farbe Motorraum

    Celica T18 Farbe Motorraum: Hallo, Meine T18 hat die Farbnr. 182 Der Motorraum hat jedoch eine andere Farbe. Gibt es hier auch einen extra Farbcode? Ich müsste ein paar...
  2. Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz

    Suche Celica t18 Kotflügel VL und Türe L, möglichst schwarz: Hallo, ich suche für meine Celica t18 2.0 (Facelift, Bj 93) einen Kotflügel vorne links und eine Türe links, am Besten in schwarz. Für Hinweise...
  3. Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen

    Toyota celica Cabrio T18 Keilriemen entspannen: Hallo Leute, Ich muss die Lichtmaschine erneuern und dazu den Keilriemen entspannen. Irgendwie kriege ich das nicht hin. Kann mir einer sagen...
  4. verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung

    verschenke T18 Teile Rücksitze + Verkleidung: Rücksitzbank + Lehne viele Innenverkleigungen/Plastikteil,..(Kofferaum hinten Seite schon weg) ggf noch andere teile.. Abholung bevorzugt. Kann...
  5. Celica T18 original Heckspoiler in weiß

    Celica T18 original Heckspoiler in weiß: Hallo, wie in der Überschrift, suche ich den originalen Heckspoiler der T18 in weiß :) Gruß, Alex