ZKD Carina (3S-GE) Riss im Block (jetzt mit Bildern Seite 2)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Sunny, 22.11.2006.

  1. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Hallo

    Wär ja zu schön gewesen, wenn meine Carina immer so problemlos gelaufen wäre wie bis anhin.
    Kurze Vorgeschichte:
    Bin am Samstag ca. 100Km am Stück gefahren. Hab danach das Auto in meine Garage gestellt. Am Sonntag Morgen sehe ich 4 Flecken auf dem Boden. Bin dann unters Auto gekrochen und hab gekuckt. Die Flüssigkeit tropft von der Ölwanne runter. Sieht aber eher nach Kühlflüssigkeit aus und nicht nach Öl. Danach Haube aufgemacht und gekuckt. Motor ist auf der ganzen linken Seite feucht. Bin dann nochmal ein Stück gefahren und hab wieder gekuckt. Hat nichts mehr getropft.
    So, heute Morgen war ich dann in der Toyota Garage und hab zusammen mit dem Mechaniker mal alles genauer angeschaut. Man sieht nur sehr schlecht, da alles ziemlich verbaut ist. Tatsache ist aber, dass die ZKD aussen leicht feucht ist. Kann aber auch sein, dass das Wasser dort einfach entlangwandert und es irgenwo anders leckt. In diesem Bereich hat es auch noch einen Wasseranschluss. Wir haben dann alles abgedampft und getrocknet, CO2 Test gemacht (negativ) und ich bin vorhin nochmals 25Km gefahren. Fazit: alles wieder nass und es fehlt etwas Kühlwasser im Ausgleichsbehälter.
    Meine Frage nun: Kann es sein dass die ZKD gegen aussen raussifft? Oder kann das Wasser an einem anderen Ort direkt am Motorblock laufen? CO2 Test war ja negativ, also sifft die Dichtung zumindest gegen innen nicht.
    Der Kühler selbst ist vollkommen in Ordnung und der Motor wurde auch noch nie zu heiss. (Zumindest seit die Carina in meinem Besitz ist. Das ist nun schon 5 Jahre).
    Der Motor schnurrt sonst wie ein Kätzchen und hat jetzt 129TKm runter.
    Wir werden jetzt diese Woche mal den Alternator wegmachen, damit man besser drunter sehen kann. Ich hoffe doch sehr, dass es nicht die ZKD ist. Oder wie sehen das die 3S-GE oder sonstigen Motor Spezis?

    Hier noch ein Bild des Motors. Den Ölmessstab kann man ja gut sehen (gelb). Gleich dahinter auf dem Motorblock isses nass.
    [​IMG]
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte das auch mal das es an der Stelle nass war und unten raus gelaufen ist. Bei mir tropfte es dann auch an der Ölwanne ab. Da meine Kühlwasserstand auch sank habe ich das paar Tage beobachtet.
    Am Ende war es bei mir die Wasserpumpe. Das Wasser kam aus so einer Ausgleichsbohrung raus. Dann war alles trocken und es lief nix mehr. Ich dachte schon das alles ok ist. Trotzdem tropfte es von irg wo weiter. Als ich an der Seite wo der Zahriemen ist reingeguckt habe habe ich ganz unten auch alles nass gesehen. Wapu wurde dann gewechselt und seitdem ist alles ok. Hab einen nicht messbaren Wasserverbrauch.

    Ich versteh nur nicht was du genau meinst. Mit ZKD meinst du sicher ZylinderKopfDichtung oder?

    Aber warum sollte dann nur ne Menge Kühlwasser tropfen wo eig. die Wasserpumpe ist die genau links neben dem Ölmesstab sitzt? (siehe dein Bilde) Wenn es die Zylinderkopfdichtung wäre hättest du sicher auch massiven Ölverbrauch.
     
  4. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Ja, mit ZKD meine ich Zylinderkopfdichtung.
    Auf die Idee bin ich gekommen als ich dort mit dem Finger entlanggefahren bin. Aussen an der Dichtung isses auch feucht. Aber eben, ist ja möglich, dass das Wasser einfach aussen an der Dichtung entlangläuft. Werde mal den Alternator abschrauben. Dann sieht man besser wos raussifft.
    Ölverbrauch habe ich überhaupt keinen. Hab vor 3'000 Km das Öl gewechselt und der Ölstand ist immernoch genau auf dem Maximum.
     
  5. #4 Ecodriver, 22.11.2006
    Ecodriver

    Ecodriver Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III (ZVW30)
    Mein Mech macht beim Zahnriemenwechsel auch immer gleich die Wasserpumpe...scheint eher anfällig zu sein... :(


    Du Glücklicher ! Muss bei meiner Rina andauernd etwas nachschütten (wahrscheinlich auch wegen OW-40-Viskosität) :(
     
  6. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Mein Riemen wurde bei 100'000 Km gewechselt. Die Wasserpumpe nicht. Scheint immernoch die erste zu sein. Hoffe natürlich jetzt auch, dass es von der Wapu kommt.

    Bei höheren Laufleistungen darf sich der Motor natürlich schonmal einen Schluck genehmigen. Wieviel Kilometer hattest du denn drauf?
     
  7. #6 Ecodriver, 22.11.2006
    Ecodriver

    Ecodriver Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III (ZVW30)
    Wäre vielleicht weise gewesen... (jetzt versteh' ich meinen Mech!) ;)


    Am Schluss ca. 216'000 km...aber der Wagen gehört mir immer noch ! Habe ihn an jemanden ausgeliehen, der ihn vorführt.
    Apropos Vorführen: Mängel beim 1. Zeigen: Nur Scheinwerfereinstellung, Lichtbild Nebelscheinwerfer, Rost an Bremsleitungen...nicht schlecht, oder ? :D
     
  8. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Mein letztes Vorführen (für die Deutschen: Vorführen=MFK)
    Mängel: keine

    Auch nicht schlecht, oder :D
     
  9. #8 Ecodriver, 22.11.2006
    Ecodriver

    Ecodriver Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III (ZVW30)
    Sehr gut...Toyota eben... :D
     
  10. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Wird die WaPu beim 3S über Zahn oder Keilriemen angetrieben ?

    Wenn Zahnriemen würde ich mal die Abdeckung wegschrauben und schauen, ob da irgendwo eine undichte Stelle sichtbar ist.

    Mfg
     
  11. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Leck gefunden

    So, heute wurde mein Carina genaustens untersucht. Er verliert Wasser bei einem der sogenannten "Kernlochdeckel" so quasi ein Notventil, wenn das Kühlwasser mal einfriert (damit der Motorblock nicht gesprengt wird).
    Dieser Deckel ist durchgerostet. Da für diese Aktion offenbar die Zahnriemenabdeckung weg muss, lass ich auch noch grad die Wasserpume und den Zahnriemen neu machen. Dann hab ich wieder Ruhe für die nächsten 100'000Km.
    Die Zylinderkopfdichtung ist völlig in Ordnung. Da hab ich Glück gehabt.
     
  12. #11 Ecodriver, 27.11.2006
    Ecodriver

    Ecodriver Mitglied

    Dabei seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III (ZVW30)
    Freut' mich für Dich...wär' aber auch "Toyota-untypisch" gewesen... :D


    Das ist natürlich sehr clever ! :]


    Dann hast Du ja noch viel vor mit Deiner Rina GTi... ;)


    Übrigens: Meine sieht die MFK jetzt auch erst wieder in 2 Jahren und ist schon wieder "on the road" (mit anderem Lenker) :D
     
  13. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Natürlich hab ich noch viel vor mit ihr. Hat ja noch nicht mal 130'000Km auf dem Tacho. :)

    PS: Gratulation für die MFK! Und hoffentlich lässt der neue Besitzer deine GTi ganz! ;)
     
  14. #13 Pizzaschnitzer, 29.11.2006
    Pizzaschnitzer

    Pizzaschnitzer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    10.07.2005
    Beiträge:
    1.095
    Zustimmungen:
    0
    aber den zahnriemen kannst du dir eigentlich sparen, zumal der 3sge ja wenn, dann nur reisst, weil freiläufer.

    das geld hätte ich für 29 tkm nicht ausgegeben.
     
  15. lear

    lear Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    10.03.2005
    Beiträge:
    2.638
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab als ich meine Wapu wechseln lassen habe den Zahnriemen auch lieber gleich samt Rollen neu machen lassen. Und da war mein alter gerade mal 20000km gelaufen da die Wapu mit 110000km kaputt ging. Der wechsel der WaPu wurde wohl beim ersten Zahnriemenwechsel versäumt X(
     
  16. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Mein letzter Zahnriemen wurde bei 100'000Km gewechselt (inkl. Rollen). Die Wapu wurde aber damals nicht gewechselt.
    Da der Riemen ja jetzt sowieso runter muss, investiere ich die paar Euros (bzw. CHF ;) ) in einen neuen. Kostet ja nicht viel und die Arbeit hat man ja sowieso.
     
  17. #16 chris_mit_avensis, 29.11.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Ich staune - der Motor sieht ja aus wie neu!

    Kann man von meinem Motor im T25 nicht gerade behaupten - Metall sieht überall ein bisschen "angefressen" aus, trotz dem jungfräulichen Alter (2 1/2 Jahre)... :(
     
  18. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Jo, für ein 14 Jahre altes Auto nicht schlecht, gell 8)
    [​IMG] [​IMG]
     
  19. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Bad News

    Ich könnt heulen. Eben hat mich der Werkstattchef angerufen. Neuer Kernlochdeckel, Wasserpumpe, Zahnriemen und was sonst noch dazugehört montiert. Motor ein paar Minuten laufen lassen. Immernoch Wasserverlust. ;(
    Alles wieder demontiert, gereinigt und nochmals genaustens untersucht. Resultat: Riss im Motorblock.:angst Kaum sichtbar, aber offenbar äusserst effektiv :D
    Kurz zusammengefasst: Motor übern Jordan:dead
    So ne Scheisse...:wand
    Hat jemand einen Motor über :D Oder passt der 3S-GTE ?( :D
    Keine Ahnung, was ich jetzt machen soll...:gruebel
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 chris_mit_avensis, 29.11.2006
    chris_mit_avensis

    chris_mit_avensis Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.09.2004
    Beiträge:
    3.337
    Zustimmungen:
    0
    Zuschweissen? ?( :D

    Scheisse - Schade. Motorrevision nicht möglich in so einem Fall?

    Carina Gti ist nicht gerade häufig - wird wohl schwierig, einen Ersatz zu finden...



    ...obwohl: mir fällt da was ein. Es gibt in Basel eine Firma (Cortellini&Marchaud hiess die glaube ich), die suchen Ersatzteile in ganz Europa. Wenn sies finden, musst du eine kleine Suchgebühr zahlen. Wenn sie nichts finden, kostets nix.

    Ich habe so mal ein Automatikgetriebe gefunden ür meinen Nissan Maxima - ja auch nicht gerade ein häufiges Auto. Vielleicht hast du da Glück!
     
  22. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
    Aber der 3S-GE ist relativ weit verbreitet. Vielleicht könnt man ja gleich auf die 175PS Variante umbauen. Aber keine Ahnung, was da alles geändert werden muss. ?(
     
Thema: ZKD Carina (3S-GE) Riss im Block (jetzt mit Bildern Seite 2)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Toyota iq kuehlwasser

    ,
  2. kühlflüssigkeit aus überlauf toyota

    ,
  3. toyota e11 kühlflussigkeit wechseln

    ,
  4. wo ist der ölmessstab auris 1.33,
  5. riss im zkd
Die Seite wird geladen...

ZKD Carina (3S-GE) Riss im Block (jetzt mit Bildern Seite 2) - Ähnliche Themen

  1. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  2. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  3. 3sge gen2 vs gen3 Block unterscheiden

    3sge gen2 vs gen3 Block unterscheiden: Hallo, ich hab 3sge saugerblock, und würd gerne prüfen obs ein gen2 ist. Gibts da eindeutige Merkmale? Lg
  4. Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87

    Original Toyota Sitzheizung für 2 Sitze Toyota RAV 4 A3 2006-2013 PZ4AG-19060-87: Verkaufe eine neues Sitzheizungsset für den Toyota RAV 4 *A3*von 2006 bis 2013 Es ist für beide Vordersitze zugeschnitten. Es wird an den...
  5. HTTPS und HTTP/2 Nutzung

    HTTPS und HTTP/2 Nutzung: Hallo zusammen, Das Toyota-Forum nutzt nun als eines der wenigen / ersten Foren in Deutschland HTTPS und HTTP/2. Das heißt nichts anderes, als...