Zickiges Autoradio

Dieses Thema im Forum "Car Hifi" wurde erstellt von Torx, 11.07.2012.

  1. #1 Torx, 11.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2012
    Torx

    Torx Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12U
    Servus,

    ich bin zur Zeit dabei, mein gebraucht gekauftes Autoradio zu installieren.
    Leider harperts an der Stromzufuhr bzw. Schaltverhalten - das alte Lied halt...

    Das Radio: Alpine CDE-9882Ri
    Das Auto: Toyota Corolla (Adapter ist verbaut)

    Problem ist, dass das Radio nur dann funktioniert, wenn es so verkabelt ist:
    http://www.bilder-hochladen.net/files/big/jnk7-w-6364.jpg(Bei dem grünen Kreis ist das Rote mit dem Gelben Kabel verbunden)
    Das hat den Effekt, dass ich das Radio jederzeit einschalten kann. Auch dann wenn kein Schlüssel auf ACC steht oder die Zündung aus ist.
    Will man das Radio ausschalten muss man das manuell am Radio machen. Die Zündung oder ACC ausschalten, erledigt das nicht.
    Was ich nicht verstehe, ist dass das Radio nur bei dieser Konstellation der Verkabelung funktioniert.

    Trennt man die Verbindung im Bereich des grünen Kreises und steckt dann Rot auf Rot und Gelb auf Gelb funktioniert rein gar nichts mehr. Auch bei der Kombination Rot auf Gelb funktioniert nichts mehr.
    Das habe ich so noch nie erlebt.
    So sollte es aber laut der Beschreibung von Alpine funktionieren:
    http://www.bilder-hochladen.net/files/big/jnk7-x-182b.jpg
    Für mich einfach nur seltsam.

    Hat jemand Rat für mich?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 CorollaChris, 12.07.2012
    CorollaChris

    CorollaChris Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    1.019
    Zustimmungen:
    2
    Bist du sicher, dass das rote Kabel Strom hat?
    Evtl ist der Fehler nicht in dem Adpater zwischen Alpine und Iso, sondern zwischen Iso und Corolla.
    Lass mal das Radio nebendran und häng mal nur den adapter zwischen alpine und iso an den Iso stecker, der vom fahrzeug kommt und miss dann mal die spannung an dem roten kabel, dass in deinem ersten bild grad rumbaumelt. Masse zum messen, kannste ja von irgendeinem beliebigen punkt holen. (ich nehme gerne das türschloss)

    Ich hoffe du verstehst meine ausführungen. schriftlich is das etwas kompliziert zu erklären.

    gruß und viel erfolg
    Chris
     
  4. #3 Toyoholic, 12.07.2012
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Jo, sicher falsch verkabelt. Ich meine mich zu erinnern, das beim Iso Stecker gelb und Rot getauscht werden müssen, damits richtig läuft.

    Gruß Steven unterwegs.
     
  5. #4 Torx, 12.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2012
    Torx

    Torx Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12U
    Die Steckpins sind (leider) genau da wo sie hin gehören - habe ich schon überprüft.
    hab das ganze mal durchgemessen und glaube die Fehlerquelle gefunden zu haben.
    Scheint die Verkabelung im Auto zu sein.
    Beim Autostecker war am grauen Kabel (ACC an) kein Strom. An dem grauen Kabel sitzt das rote, also Zündung.
    http://www.bilder-hochladen.net/files/big/jnk7-y-e369.jpg
    Ich hab dann noch mal Adapter + Radiokabel drann gesteckt und die gleich mitzuprüfen - Nur bei Dauerplus kam Strom an.
    http://www.bilder-hochladen.net/files/big/jnk7-11-19ca.jpg
    http://www.bilder-hochladen.net/files/big/jnk7-12-a5bf.jpg

    Jetzt ist die Frage: Was soll ma da machen?? :-)
     
  6. #5 Toyoholic, 12.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2012
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Im ISO Stecker so drehen das es stimmt. Da bekommst du die Kontakte am einfachsten raus.
    Also wichtig, ich meine die kontakte umtauschen, nicht den stecker drehen.. logisch :)
    Ich würd dir gerne Helfen, aber ich glaub du bist nicht in der Nähe von Berlin, oder?
     
  7. #6 Camry-Michael, 12.07.2012
    Camry-Michael

    Camry-Michael Mitglied

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla Verso R1
    Das kann auch nicht anderst sein, denn durch Deine "Spezialverkabelung" liegen Rot und Gelb auf Dauerplus.


    Mal alle Adern am Fahrzeugstecker nachgemessen und alle Sicherungen überprüft?

    Wenn also wirklich kein Zündungsplus am Fahrzeugseitigen Stecker ankommt, dann greif den doch am Zigarettenanzünder ab, der ist doch in der Nähe oder?
    Vorrausgesetzt, der Zigarettenanzünder hat nicht auch Dauerplus, dann wäre aber was an der Elektrik oberfaul.

    Also: Du trennst einfach das erwähnte graue Kabel durch und verbindest das Stück vom Stecker mit dem Plus vom Zigarettenanzünder.

    Das sollte auch stromtechnisch kein Problem darstellen, da beide meißt über die gleiche Sicherung laufen.

    Nur dann bitte anstatt dem Zigarettenanzünder keinen leistungshungrigen Verbraucher dort hineinstecken (mobiles Navi oder Handylader wären kein Problem, ein 12V-zu-230V-Wandler wäre aber nicht gut), das könnte auf Dauer für die Leitung zuviel Belastung sein.
     
  8. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Toyoholic, 12.07.2012
    Toyoholic

    Toyoholic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.10.2005
    Beiträge:
    1.331
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E10 3S-GE
    Der E11 hat alles was das radio brauch auch an dem Stecker dran!
     
  10. #8 Torx, 13.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 13.07.2012
    Torx

    Torx Grünschnabel

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla E12U
    nein leider nicht. Aber danke für dein Angebot:)

    Stimmt, die Sicherungen. An die hatte ich noch gar nicht gedacht, danke

    Edit.: Es war die Sicherung. Jetzt funst alles wie es soll. thx
     
Thema:

Zickiges Autoradio

Die Seite wird geladen...

Zickiges Autoradio - Ähnliche Themen

  1. Autoradio

    Autoradio: Moin Moin! Ich fahre einen sehr alten Toyota Yaris der ist 16 Jahre alt aber läuft.Ich habe jetzt das Problem das mein Radio nur noch schwach die...
  2. Toyota Verso Baujahr 2014 Steckerbelegung Rückseite Autoradio

    Toyota Verso Baujahr 2014 Steckerbelegung Rückseite Autoradio: Hier mal ein paar Bilder von meinem Ausbau des Original Radios von meinem Toyota Verso Da er nicht einmal die Möglichkeit bietet auf einem USB...
  3. Carina II T17: Upgrade auf DAB+ Autoradio

    Carina II T17: Upgrade auf DAB+ Autoradio: Hallo, wir sind noch neu hier im Forum und kommen gleich erstmal mit einem Problem zu euch. SuFu habe ich vorher benutzt, fand aber keine...
  4. Autoradio für Wohnwagen

    Autoradio für Wohnwagen: Moin Leute hat jemand eine empfehlung für ein radio? ich steig da mittlerweile nicht mehr so ganz durch was es da alles gibt.... irgendwann ist...
  5. 2-Din Autoradio in Toyota Corolla E12 2002

    2-Din Autoradio in Toyota Corolla E12 2002: Hallo, ich habe mir vor ein paar Tagen einen gebrauchten Toyota Corolla E12 aus dem Jahre 2002 gekauft. Das Auto ist super, das einzige was mich...