Zentrierring steckt auf Radnabe fest

Dieses Thema im Forum "Karosserie und Fahrwerk" wurde erstellt von BullittSan, 21.11.2008.

  1. #1 BullittSan, 21.11.2008
    BullittSan

    BullittSan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris SCP11 "Olga", BMW 325i "Larry"
    Hab ein kleines Problem beim Reifen wechseln

    Alufelge abgenommen und der dämliche Zentrierring steckt auf der Nabe fest. Ich krieg das verdammte Ding nicht runter.

    WD40 hab ich noch nicht probiert.

    Hat jemand eine Idee wie ich das am besten abbekomm?
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hagbard23rd, 21.11.2008
    Hagbard23rd

    Hagbard23rd Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    3.611
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Kombi (EX) & Mazda 323 & Legnum VR4 RHD
    Wenn du mit WD40 Ran gehst, die Nabe hinterher ein bissel sauber machen. Den Ring bekommste am besten mit nem flachen Schraubendreher, evtl. sogar nem alten Messer ab. Mal gucken ob du damit irgendwo hinter den Ring kommst. Und dann einfach im Kreis immer ein Stück vorheblen.
     
  4. #3 BullittSan, 21.11.2008
    BullittSan

    BullittSan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris SCP11 "Olga", BMW 325i "Larry"
    Ich werd mich nacher gleich mal versuchen. Gummihammer und WD40.

    Abhebeln klappt noch nicht, der Ring ist bs dran.
     
  5. #4 dreieinhalbgramm, 21.11.2008
    dreieinhalbgramm

    dreieinhalbgramm Mitglied

    Dabei seit:
    04.12.2006
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Nimm ein Cuttermesser, die Klinge ist so dünn und flexibel damit solltest du hinter den Ring kommen.
    Hatte letztens selbst das Problem, wo ich mich beim ersten Rad noch gewundert hab warum die Stahlfelge nicht richtig drauf geht obwohl ich die Muttern schon handfest angezogen hatte. Dann fiehl mir der Zentrierring wieder ein, der saß dann auch bombig fest.
     
  6. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Nimm nen Meisel und leg den mit der Kante genau an die Bremsscheibe/-trommel. Dann klopfst ihn mit nem Hammer leicht drunter. Dabei das Rad immer schön drehen, dass das ganze gleichmäßig von statten geht!
    Notfalls würd ich in den sauren Apfel beißen und den Ring einfach kaputt machen, kosten ja ned so viel :) Bei unserm Reifenhändler bekomm ich die sogar immer geschenkt wenn mal wieder wo einer fehlt (und die den da haben)! Die heben die immer auf wenn sie der Kunde nicht mehr braucht! Notfalls haust halt paar € in die Kaffeekasse :D
     
  7. #6 BullittSan, 21.11.2008
    BullittSan

    BullittSan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris SCP11 "Olga", BMW 325i "Larry"
    So der Ring ist ab. WD40, ein Schraubenzieher und ein Hammer haben ihre Arbeit gut getan.

    Mit nem Cuttermesser wär da nix gegangen, ging eher nach dem Motto "rohe Gewalt".
     
  8. #7 Rolla88, 21.11.2008
    Rolla88

    Rolla88 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    07.11.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    kleiner tip wenn du im frühjahr dann die räder wieder drauf machst sprüh die radnabe mit keramik-/bremsenspray ein verhindert ein "festbacken", natürlich vorher sauber machen. hilft in den meisten fällen...
     
  9. #8 BullittSan, 22.11.2008
    BullittSan

    BullittSan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris SCP11 "Olga", BMW 325i "Larry"
    Jupp das mach ich dann. Erst mit der Drahtbürste reinigen und dann gut einsprühen.
     
  10. #9 bigwillsmith, 22.11.2008
    bigwillsmith

    bigwillsmith Junior Mitglied

    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Ex-Corolla G6R, Honda Accord
    mensch kleiner...auf diese idee(n) hättetste auch selbst kommen können!!!
     
  11. #10 BullittSan, 22.11.2008
    BullittSan

    BullittSan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris SCP11 "Olga", BMW 325i "Larry"
    Du kennst mich. :D :D
     
  12. #11 Slowrider, 22.11.2008
    Slowrider

    Slowrider Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    7.779
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    KEIN GELD
    stimmt
    http://board.toyotas.de/thread.php?sid=&postid=727545#post727545
    :D

    ich hab keine mehr drauf.
    bei jedem wechsel 250.- geht langsam ins geld.
    die blieben immer auf der nabe stecken und ich habe die auch nie zerstörungsfrei
    runter bekommen, auch nicht wenn ich sie vorher mit graphitfett eingeschmiert habe :(
     
  13. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 MichBeck, 23.11.2008
    MichBeck

    MichBeck Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.03.2001
    Beiträge:
    7.470
    Zustimmungen:
    0
    Hmm meine sind aus Plastik. Überhaupt kein Problem mit den Teilen!
     
  15. #13 BullittSan, 23.11.2008
    BullittSan

    BullittSan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    2.664
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris SCP11 "Olga", BMW 325i "Larry"
    10€ etwa würde ein neuer Ring bei OZ kosten.
     
Thema: Zentrierring steckt auf Radnabe fest
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie bekomme radnabe runter

    ,
  2. zentrierringe felgen fest

    ,
  3. zentrierring fest an der narbe

    ,
  4. celica zentrierring,
  5. bekomme zentrierring nicht von der nabe,
  6. zentrierring erst auf radnabe,
  7. audi a4 zentrierring sitzt fest,
  8. zentrierringe sitzen fest,
  9. felgen zentrierring steckt,
  10. zentrierring fest,
  11. ring von alufelge fest
Die Seite wird geladen...

Zentrierring steckt auf Radnabe fest - Ähnliche Themen

  1. Suche Radnabe Front Avensis T25 2004

    Suche Radnabe Front Avensis T25 2004: hi Forum, Ich suche eine Radnabe Vorne Rechts aber fand bisher nur etwas für Hinterachsen. Muss es zu 100% dieses Avensis Model, Baujahr,...
  2. Kein TÜV vordere bremskolben sitzen fest bitte hilfe ;-(

    Kein TÜV vordere bremskolben sitzen fest bitte hilfe ;-(: Erstaunt gewesen als es hiess sorry da können wir keine Plakette rausgeben... Corolla E12 Bj 2005 70000km bremsscheiben und klötze vor ca.1 jahr...
  3. Führungsbolzen Bremssattel hinten fest - was tun?

    Führungsbolzen Bremssattel hinten fest - was tun?: Hi heute hat mein Yaris mal wieder etwas Zuwendung bekommen. Neben frischem Öl habe ich mich mal genauer mit der hinteren Bremse befasst. Seit ich...
  4. T22 1,8 L Zappeln im Lenkrad, Antriebwelle rechts geht nicht raus

    T22 1,8 L Zappeln im Lenkrad, Antriebwelle rechts geht nicht raus: Hallo, ich benötige mal Hilfe . Die Antriebwelle muss bei mir gewechselt werden. BJ 2001 T22 rechte Seite.( 1,8 VTT i ) Die Verbindung der Welle...
  5. T20 Radnabe

    T20 Radnabe: Abend Suche die Radnaben der Celica T20 GT für die Vorder und Hinterachse mit Abs Sensoren Wer was los werden will darf sich gerne melden