Zahnrimen wechseln 1100 Euro.

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Anton, 22.03.2010.

  1. Anton

    Anton Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, habe heute Angebot geholt von meinem Toyota Werkstatt für Zahnriemen wechsel.
    1100 Euro komplett mit Wasserpumpe für Corolla Verso R1 D4D 2,0 116 PS.
    Hat schon jemand gewechselt, ist der Preiß zu teuer oder Ok?
    Sollte ich mal auch bei ATU schauen, oder bei solchen Sachen lieber nicht?
    Danke.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 22.03.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Na bei ATU wirst du sicherlich günstiger kommen, weil keine Originalteile verwendet werden.

    Aber mittlerweile sind die bei ATU auch auf den Trichter gekommen, das es beim Diesel eine Heidenarbeit ist und auch nach Zeitvorgabe von ATU nicht wirklich machbar ist.

    Abgesehen von den Nacharbeiten, mit denen wir regelmäßig zu tun haben, weil irgendwas beim Ein oder ausbau schiefgegangen ist.

    Ich würde lieber bei Toyota die Arbeit ausführen lassen. Zumal du bestimmt ein gutes Gefühl haben wirst, das Leute daran arbeiten, die Ahnung von der Technik haben und diese Arbeit schon dutzendmal ausgeführt haben.

    Und bei Problemen gibt es kompetente Ansprechpartner und geeignete Kundenfreundliche Lösungen.
     
  4. MrWonG

    MrWonG Mitglied

    Dabei seit:
    06.07.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    Eigentlich ist mir meine damalige Naivität ein wenig peinlich aber passiert ist halt passiert.
    Ich habe vor 2 Jahren nämlich auch meine Celica gegeben, da mir mein Zahnriemen gerissen ist. Bei dem 3S-GE alles halb so wild, da er ja ein Freiläufer ist.
    Jedenfall hab ich damals meine Celica zu Toyota-Michael in Schwerin gebracht und wurde zunächst höflich bedient.

    Der Kostenvoranschlag bis dato: ca. 300euro für ein Zahnriemen-Kit.

    300euro empfan ich in dem Moment für ok und hab den auftrag aufgegeben. Ein Tag später ruft mich Toyota an und meint sie müssen UNBEDINGT die Wasserpumpe wechseln, da diese völlig kaputt sein.

    TOTALER QUATSCH, aber naja.

    Ende vom Lied: Die anfänglich Überfreundlichkeit seitens Toyota wurde promt zur Unhöflichkeit. Ich wurde sogar vom Werkstattmeister per Handy vom aller feinsten Angeschrien.

    Ich hab dann mein Auto nach weiteren 2 Tagen abgeholt mit neuer WP und ZR und insgesamt 703,50euro weniger in meinen Taschen.

    Damit hat sich für mich das Thema Toyota-Vertragswerkstatt gegessen.
    Und jetzt kommt ja noch der Oberhammer!
    Was versteht ihr unter einem Zahnriemen-Kit?
    Also für mich sind da automatisch die Keilriemen mit dabei. Nicht so bei Toyota.
    Die musste ich nämlich noch eigenhändig wechseln.



    Also mein Tipp an dich. Lass das NICHT bei Toyota machen.

    Versuch es lieber bei deiner freien Werkstatt des Vertrauens oder versuch dich selber dran.

    Im nachhinein würde ich mich mit ein wenig Unterstützung auch ran trauen, den ZR selber zu wechseln.


    Ich hoffen ich konnt dir ein wenig helfen. . .




    Gruß Felix
     
  5. #4 joema64, 22.03.2010
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Wo habt ihr immer so utopische Preise her, kenn ich von keinem FORD
    und der e11 hat ne Kette...
    Normal werden zahnriemen und Rollen gewechselt evenuell noch Keilriemen. Ne Wasserpumpe darf auch ma nach 200,000 kommen...
     
  6. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    habt ihr scho ma an nem 1cd ftv in den motorraum geguckt?! den zahnriemen wechseln gibt laut vorgabe 5-6 stunden, genau weiß ich snet. real isses SACKGANG, das dauert scho mal nen Arbeitstag (8studnen) wenns doof kommt. grad mit der wasserpumpe da sind die 2 muttis so toll verbaut.. SINNLOS ! des weiteren machen WIR immer die umlenk-, spannrollen und alle keilreimen neu. will der meister so. Jedenfals kost son riemen nu ma knapp 100eus oder so, die rollen auch 50-60...also schätz ich ma sind das schon 400-450eus material. und dann noch die 6 stunden die laut vorgabe nur abgerechnet werden...da kommt das mit den 1100 schon hin irgendwie. Leider guck ich zu selten auf KVA`s um das genau sagen zu könn, ich weiß nur das die richtzeit ganz schön knapp ist und ich finde dieser zahnriemen is nix für anfänger
     
  7. #6 e9gtifahrer, 22.03.2010
    e9gtifahrer

    e9gtifahrer Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    258
    Fahrzeug:
    SW20, AE92gt-i, Impreza WRX-Sti, P8, Micra, T4.
    @joema64

    na dann lass mal die wapu drinne wenn du bei einigen toyos den zahnriemen machst der ja über die wapu läuft bei einigen. das kannst du mal mit so einigen picnik besitzern ausdiskutieren die sich die 120 euro pumpe gespart haben und dann hats die zerfetzt bei um die 160.000 km.

    ich als werkstattinhaber würde niemand empfelen bei einem auto wo der zahnriemen über die wapu läuft diese drinne zu lassen. das ist ne ganz schlechte werbung wenn nur einer deswegen liegen bleibt.

    zum angefragten preiß, frag doch mal bei einem anderen toyo händler da gibt es riesen unterschiede.

    mfg marco
     
  8. #7 diosaner, 22.03.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Beim 1CD-FTV einen Zahnriemen wechseln ist nicht ohne. Das lässt sich nicht mit deinem Motor vergleichen.

    Und wenn du bei einem Händler schlechte Erfahrungen gemacht hast, gilt das aber nicht für die anderen, die gute Qualität abliefern.

    Den Namen der Werkstatt würde ich hier auch nicht unbedingt nennen, denn wir kennen nur deinen Bericht und die andere Partei kann sich dazu nicht äussern.

    Ein Zahnriemenkit besteht aus den Spannrollen und dem Zahnriemen.

    Da ist kein Keilriemen dabei, denn dann könnte man ja auch die Wapu dazu legen und den Spanner und sonst noch was.

    Und wenn du einen Voranschlag über 300€ bekommen hast und die Rechnung später 700€ beträgt, dann wirst du vielleicht bei der Auftragsbestätigung einen Fehler gemacht haben oder du hast nicht genau nach den Kosten nach dem Tausch der Wapu gefragt.

    Also nicht jeden Händler über einen Kamm scheren.
    Es gibt sicherlich schwarze Schafe aber noch ist die Welt gerecht.

    Und nur mal als Tipp:

    Wenn es wirklich Unstimmigkeiten gegeben hat, warum hast du nicht die Kundenbetreuung von Toyota informiert oder eine Nacht darüber geschlafen und mal mit dem Betriebsleiter oder Chef oder so geredet?
     
  9. #8 joema64, 22.03.2010
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Gilt die 160.000 nur für picnic oder generell für Toyos???:angst
     
  10. #9 diosaner, 22.03.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Wir wechseln bei 105000km mit dem Zahnriemen auch die Wapu gleich mit.
    Das machen wir durch Erfahrungsaustausch durch andere Händler, die danach Probleme bekamen.

    Ich möchte mir nicht ausmalen, wie die Sache aussieht, wenn sich die Pumpe verabschiedet.

    Neuer Riemen, richtig Druck auf dem Pumpenlager. Entweder wird sie undicht oder es zerlegt das Lager.

    Muss nicht aber wenns passiert,wer hat dann die A-Karte gezogen?


    Von daher zu deiner Frage: Generell
     
  11. #10 joema64, 22.03.2010
    joema64

    joema64 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.04.2008
    Beiträge:
    2.173
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    corolla e11
    Wann wird denn die Wapu beim e11 fällig?
     
  12. Jan

    Jan Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.04.2001
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    3
    beim E11 ist das was ganz andres, die wasserpumpe ist schnell gewechselt...wenn se läuft, ansosnten würd ich nix machen. Nur bei dem 1cdftv ist das ganze ein aufwasch und alles sehr aufwendig
     
  13. gt16

    gt16 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.06.2002
    Beiträge:
    2.214
    Zustimmungen:
    0
    @Anton
    Ich empfehle dir zwei oder drei Vergleichsangebote bei Toyotawerkstätten einzuholen, der Preis kann wirklich unterschiedlich ausfallen.
    Von ATU rate ich dir ab,sind sicher nicht alle schlecht,aber viele :D
    Was bringt dir ein günstigerer Preis wenn nach 60tkm der Riemen reißt, bedingt durch das nicht ersetzen der Rollen um doch noch Gewinn zu machen weil der Monteur so lange gebraucht hat............

    Zum Thema Wapu: Wenn se übern Zahnriemen angetrieben ist wird auch immer die Pumpe getauscht.


    @MrWonG
    Für "dummsabbeln" berechne ich auch immer 100¬ mehr :D

    Mfg gt16
     
  14. #13 jg-tech, 23.03.2010
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    6
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    ....bei meinem Picnic wurde bei 105000km der Zahnriemen gewechselt und dabei festgestellt, das die Pumpe schon Wasserspuren aufwies.
    Da man da nun schon eh dran ist, wurde die gleich mitgewechselt. Kam bei mir so um die 86 € Materialkosten und etwas Arbeitslohn. Wenn die aber hätte extra gemacht werden müssen, wäre der Aufwand und Arbeitslohn größer.
    Und ehrlich, bei 105000Km kann auch schon mal eine WaPu getauscht werden. Diese hat ja weitaus mehr geleistet (die ganze Motorlaufzeit wenn das Auto auch mal mitten im Hochsommer im Stau steht etc.).
    @ MrWonG, diesen Preisunterschied versteh ich nicht. So teuer kann keine Pumpe sein. Da lief bei der Abstimmung/Kommunikation mit der Werkstatt bestimmt was schief. Da hätte ich aber auch bei Toyota mal nachgehakt und das nicht so hingenommen.
    Ausserdem, wie man in den Wald reinruft, schallt es wieder raus......
     
  15. Anton

    Anton Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Danke, werd bei meinem Toyota machen lassen, hab ja noch Zeit.
    Komisch ist, Angebot mit Wasserpumpe 1100 und ohne 800, so viel kann doch WP nicht kosten. Ich vermute das er vieleicht Fehler gemacht hat, da der Mann schon gestresst war als ich kam, und schnell Angebot rausgesucht hat.
    Wasserpumpe werd ich auch wechseln lassen. Bekannte hat bei erste CV 90 PS ohne machen lassen, nach zwei Wochen ist der Motor geplatzt wegen WP, das Auto steht schon zwei Jahre und Sache Läuft immer noch vor Gericht. Freie Werkstatt hat ihn nicht drauf angewiesen, das WP sollte mit gewechselt werden. Bekannter hat nur Auftrag gegeben Zahnriemen zu wechseln, das was. Sagt wegen WP haben die ihn nicht drauf angesprochen.
    Ich werd lieber WP mit wechseln lassen, ich glaube das muss es wert sein.
    Danke.
     
  16. Anton

    Anton Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    War gerade bei anderem Toyota Werkstatt, sogar selber Händler nur in 15 km entfernten Ort.
    Angebot war 810 Euro alles drin, sogar Keilrippenriemen dabei. Ist schon komisch, so ein unterschied beim gleichem Händler. ?(
     
  17. Anton

    Anton Mitglied

    Dabei seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, habe von Neugierig bei ATU mal nachgefragt, weil die gerade laut Werbung 20% rabat haben für Zahnriemen wechsel.
    Kostet mit Rabat 718,63 Euro komplett, also wenn man nachher ohne Rabat macht, wird sogar teurere wie bei Toyo werkstatt.ATU sind nicht mal billiger wie früher :rolleyes: ?(
     
  18. #17 EckigesAuge, 03.04.2010
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Seit wann ist ATU billig??
    ATU ist nur überall und "kann" alles, sonst nix. Quasi der Aldi der Werkstätten. Fürn Grillabend ok, für ein 5-Sterne-Dinner aber nicht geeignet. ;)

    Andere Möglichkeit: Rede mit einem Forumsschrauber und mach es mit ihm zusammen. Dann bleibst du deutlich unter 500€. :D
     
  19. #18 Flaming_Homer, 03.04.2010
    Flaming_Homer

    Flaming_Homer Mitglied

    Dabei seit:
    28.12.2008
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    hallo,


    macht beim 2 liter diesel die wasserpumpe UNBEDINGT mit ebim Zahnriemen. wir hatten schon viele da war die wasserpumpe undicht bevor der Zahnriemen nach war. und 4-5 stunden arbeit gitb das schon beim diesel. und wenn nach 10tkm die pumpe hin ist nimmst du den Zahnriemen gleich wieder runter. Also wir machen den Kunden immer beide KVs. einmal mit und einmal ohne Pumpe. Aber unsere Kunden wollen meistens eine saubere sache und Ruhe haben und zu 95% wechseln wir die Wasserpumpe immer mit. ausser vielleicht wenn der zahnriemen erst 60tkm hat.

    ich würde mit das gut überlegen!

    grüsse
     
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Schuttgriwler, 03.04.2010
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Richtig des Händlers Arbeit.

    Zahnriemen ist Zahnriemen und kein Keilrippenriemen, das sagt schon der Name.

    Daß der Keilrippenriemen vom Inspektionsintervall zeitgleich mit auf den Zahnriemen fällt ist so, aber wenn Du ZR gemacht haben willst, macht er nur ZR.

    Und wnen Du bei der WapU dem Wechsel zustimmst, hast Du zugestimmt. Ich hätte die Arbeit gestoppt beim Anruf und um persönliche Ansicht im eingebauten Zustand gebeten.

    Wenn man von der Materie Ahnung hat ist mein geschildertes Vorgehen OK, wenn man keine bis wenig Ahnung hat, muß man sich auf die Werkstatt verlassen, oder die alten Teile im Karton ins Fahrzeug legen lassen, schließlich erhält man Gewährleistung.

    Das was uns die Politik als Erfolg für den Verbraucher verkaufen will, zahlt auch der Verbraucher.
     
  22. #20 Schuttgriwler, 03.04.2010
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Also ich habe den CVerso D4D Porduktionsjahr Okt2001, einer der allerersten, Zueglassen am 17/01/02 als Vorführwagen, dann Mai 2002 gekauft.

    Ich habe bei 105'km den ZR gemacht und die Wapu drin gelassen. Bis jetzt 198'km drauf und keine Probleme.

    Probleme hat Toyota bei den Nachfolgemodellen mit dem Pinkfarbenen Kühlerzusatz, da verrecken die Wasserpumpen mittlerweile durch alle Baureihen auch Benziner hinweg Reihenweise, vielfach in der Garantie.

    Ich habe das alte Originale "RED" von Toyota drin und habe beim ZR Wechsel auch die Kühlflüssigkeit gewechselt und wieder das Originale aufgefüllt. Als ich den ZR machte, habe ich natürlich die Wapu auf leichtgängigkeit geprüft und die Kontrollbohrung angeschaut, war nur minimalste Verkrustung, der Wagen braucht null Kühlwasser.

    Habe bei der nächsten Inspektion wieder ZR zu machen und werde mal sehen, ob ich die Wapu mitmache, dazu muß man die Hochdruckpumpe des Common-Rail-Systems demontieren beim 1CDFTV Motor, deswegen wird der Wapu Tausch so teuer. AUch ein Grund, warum Toyota bei den Dieseln auf Kette umgestiegen ist ab 2004.
     
Thema: Zahnrimen wechseln 1100 Euro.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla verso zahnriemen kosten

    ,
  2. zahnriemwechsel intervall bei toyoa verso

    ,
  3. toyota avensis verso zahnriemenwechsel wan

    ,
  4. toyota corolla verso zahnriemenwechsel,
  5. zahnriemenwechsel toyota corolla verso,
  6. toyota rav4 zahnriemen intervall,
  7. zahnriemen toyota avensis verso,
  8. 1cd-ftv motor wie viel km habt ihr,
  9. toyota verso zahnriemenwechsel,
  10. geänderte wechselintervalle 1cd ftv avensis zahnriemen,
  11. toyota supra wapu zahnriemen intervall,
  12. arbeitszeit wasserpumpe wechsel beim toyota avensis,
  13. d-4d 2001 zahnriemen jahre,
  14. hochdruckpumpe von corolla verso selbst austauschen,
  15. toyota corolla verso bj 2006 zahnriemenwechsel,
  16. wann zahnriemenwechsel toyota verso,
  17. toyota corolla verso benzin zahnriemenwechsel,
  18. zahnriemen wechsel zeitpunkt toyoty corolla verso
Die Seite wird geladen...

Zahnrimen wechseln 1100 Euro. - Ähnliche Themen

  1. Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]

    Avensis T22 Riemenspanner wechseln [HILFE]: Hallo liebe Forianer, Erst mal Fahrzeug-Details: Avensis T22 2.0 VVT-I Station wagon Nun zur Frage: Da mein Keilrippenriemen-Spanner leider...
  2. Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen)

    Yaris 2 (XP9F) Radbolzen wechseln (lassen): Hallo Zusammen, gestern Abend hat leider beim Reifenwechsel meines Yaris XP9F eine Mutter/Bolzen gefressen. Ich habe die Version ohne...
  3. Bremsklötze vorne wechseln

    Bremsklötze vorne wechseln: Hallo Freunde, hier nun meine erste Frage , ich hoff ich bin richtig hier ,da ich ja den RAV 4+4 fahre,Bj. 2007. Ich möchte bald die vorderen...
  4. Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?

    Kühlwasser wechseln nach 10 Jahren?: Ich überlege bei meinem Corolla E12 Edition S mal Kühlwasser tauschen zu lassen. Das Fahrzeug ist nun 10 Jahre alt, hat 58.800 km gelaufen,...
  5. Yaris Klima-Trockner wechseln

    Yaris Klima-Trockner wechseln: Hi, meine Frau fährt nen Yaris XP9 1.33 und die Klima hat vor 1 oder 2 Jahren schon mal den Geist aufgegeben. Damals hat Toyota den Kondensator,...