Zahnrimen-wechsel 7A-FE

Diskutiere Zahnrimen-wechsel 7A-FE im Motor Forum im Bereich Technik; Hi Leute ! Habt ihr schon mal selber einen Zahnriemen gewechselt beim 7A-FE ? Könnt ihr mir da paar tips geben ? Fotos wären noch besser !...

  1. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Hi Leute !
    Habt ihr schon mal selber einen Zahnriemen gewechselt beim 7A-FE ?

    Könnt ihr mir da paar tips geben ?
    Fotos wären noch besser !

    MFG Popey
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 04.03.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Mit Fotos kann ich leider nicht dienen!
    Aber vielleicht ne Erklärung!

    Als erstes Batterie ab!

    Dann fängt man oben an,die Verkleidung vom Zahnriemen abzubauen.Ich glaub,der Ventildeckel musste auch ab.

    Dann müssen die Keilriemen ab.Also servopumpe und Generator lösen.Falls Klima-hier gibt´s ne Spannrolle für den Riemen.

    Dann kann die KW-Riemenscheibe ab.

    Die untere Zahnriemenverkleidung abbbauen.

    Motorhalter abbauen und Motor von unten mit nem Klotz o.Ä. halten(unter die Ölwanne)

    Motor auf OT stellen.Markierungen findet man am NW und KW-Rad!

    Dann kann man die Spannrollenschraube vom ZR lösen und die Rolle in Richtung Federkraft spannen.Schraube wieder festziehen!Nun ist der ZR lose und kann abgenommen werden.

    Beim spannen des neuen Riemens reicht es oftmals,wenn man den Riemen aufgelegt hat,einfach nur die Spannrolle zu lösen.Die Rolle spannt den Riemen meist schon auf die richtige Spannung.


    Tja!Und dann alles wieder Rückwärts!
     
  4. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Alles klar Danke dir !
     
  5. #4 khelget, 05.03.2003
    khelget

    khelget Mitglied

    Dabei seit:
    21.07.2002
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Ist bei 80.000 sicher nicht dringend, aber nach welcher Laufleistung sollte man den Zahnriemen beim 7A-FE wechseln ?
    Im Inspektionsheft habe ich das nicht gefunden...
    Klaus
     
  6. #5 Jackhammer, 05.03.2003
    Jackhammer

    Jackhammer Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.08.2002
    Beiträge:
    2.111
    Zustimmungen:
    0
    beim 4A-FE zumindest sind's alle 90.000km
     
  7. #6 Holsatica, 05.03.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Bei vielen gängigen Toyota-Modellen soll der Riemen bei 90.000Km oder nach 6Jahren getauscht werden.
    Das gilt z.B. für alle Starlets,Carinas,Corollas(ausser VVt-I),Avensis(ausser VVT-I,Diesel?)RAV 4,PicNic,....
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 celica18sti, 06.03.2003
    celica18sti

    celica18sti Mitglied

    Dabei seit:
    01.05.2001
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Alle 100.000 km oder 8 Jahre beim 7AFE
     
  10. #8 Holsatica, 06.03.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Nöö! :(
    Wo steht das denn? ?(
     
Thema:

Zahnrimen-wechsel 7A-FE

Die Seite wird geladen...

Zahnrimen-wechsel 7A-FE - Ähnliche Themen

  1. E10 4A-FE Hosenrohr 2in1 mit Flexrohr

    E10 4A-FE Hosenrohr 2in1 mit Flexrohr: suche das Auspuffstück zwischen Fächerkrümmer und Kat in einem guten Gebrauchten Zustand nichts zum Schweissen... bitte einmal alles anbieten..
  2. Avensis d4d 2.0 116PS Zahnriemen wechsel fragen

    Avensis d4d 2.0 116PS Zahnriemen wechsel fragen: Hallo zusammen. Möchte morgen meinen Zahnriemen wechseln. Wenn ich mir die teile liste ansehe frag ich mich wie der Riemenspanner funktioniert?...
  3. 3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss

    3S FE Motor Einstellung nach Zahnriemenriss: Hallo wer kann mir helfen. Nach einem Zahnriemenriss sind ja Kurbelwelle und Nockenwelle verstellt. Wie muss ich beide einstellen um den neuen...
  4. Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE)

    Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE): Es geht um einen Yaris TS XP9 BJ 2007 mit dem 1.8 2ZR-FE (98kW / 133PS) Kann es sein, dass der Motor softwaremäßig an spontanen Lastwechseln...
  5. Lohnt sich ein Wechsel?

    Lohnt sich ein Wechsel?: Hey Leute, war letztens bei meinem Finanzberater und nach Prüfung meiner Unterlagen, meinte er ich könnte vielleicht mal die Kfz-Versicherung...