Zahnriemenwechsel P8

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von AT180_fan, 11.11.2010.

  1. #1 AT180_fan, 11.11.2010
    AT180_fan

    AT180_fan Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    hi leute will meinen riemen endlich wechseln und wollte fragen ob ihr eine anleitung dazu habt.

    habe riemen von contitech und lager von nsk/koyo. also 2 lager tauschen und riemen.

    ich wäre so vorgegangen: abdeckungen weg, keilriemen weg und dann mal die mutter auf der kw mit schlagschrauber auf.

    nur wie krieg ich dann die riemenscheibe runter? habe einen 3 arm klauenabzieher reicht das?
    gibt es irgendeine moeglichkeit, die kw zu fixieren um die mutter der kw nacher mittels drehmomentschlüssels anzuziehen?

    sind sowohl unten als auch an der nockenwelle markierungen wo diese wellen zu stehen haben damit die zeiten stimmen?

    lg und danke im voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 AT180_fan, 12.11.2010
    AT180_fan

    AT180_fan Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    weis keiner was dazu oder hat ne anleitung :( ?

    lg
     
  4. stella

    stella Senior Mitglied

    Dabei seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    kannst ein handbuch-ori.toyota bekommen

    mfg
     
  5. #4 AT180_fan, 15.11.2010
    AT180_fan

    AT180_fan Mitglied

    Dabei seit:
    25.06.2009
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    wieviel verlangst dafuer?

    lg
     
  6. steve5

    steve5 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    KW blockieren zum öffnen der Mutter: 5. Gang rein und ein zweiter Mann drückt auf die Bremse.

    Mit den original Markierungen am Besten garnicht lange aufhalten. Einfach am alten Riemen und an den Zahnrädern mit Farbe neue, eigene Markierungen machen, Zahnriemen ausbauen, Markierungen vom Riemen auf den neuen übertragen und dann wieder so einbauen, dass es mit den Zahnrädern übereinstimmt.
     
  7. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    sehr fehleranfällig... :( Wir reden hier vom 2E. Das ist kein freiläufer. Ich würde es nicht riskieren, einen Zahn versetzt einzubauen...

    Bei der Prozedur kannst du auch gleich Nocken- und Kurbelwelle einmal richtig hindrehen. So kompliziert ist das ja nu auch nicht. Ich mache das immer bevor ich alles abbaue, dann muß ich später nicht lang suchen.
     
  8. lumi90

    lumi90 Grünschnabel

    Dabei seit:
    16.11.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe mir da mal dran gewagt. und zwar so.
    erst die beiden abeckungen entfernt. an der oberen müssten drei schrauben sein. an der unteren zwei. markierungen auf das große zahnrad gemacht und unten und dann die zähne dazwischen gezälht.
    ich glaube vorher musst du noch den keilriemen entfernen.
    Das große Rad bnekommst du am einfachsten ab wenn den rechten Reifen abmontierst . Dann kannst du mit einem dreipunkt greifarm das Rad stück für stück lösen. Ich würde die Schraube nicht direkt entfernen sondern sie als druckpunkt nutzen. nachdem du die markierungen alle gemacht hast kannst du die Spannrolle lösen und den Riemen entfernen. Danach die Umlenkrolle und alles erneuern.
    Auf dem großen zahnrad oben sind markierungen für den 2ee motor. die müssen mit der Markierung auf dem Motorblock übereinstimmen. aber am besten du drehst nicht an den Zanhrädern.

    Dann montierst du die umlenkrolle und den riemen neu. Dann montierst du die Spanrolle. Übertrage vorher die Markierungen von dem alten Riemen auf den neuen. Spann den Riemen so das du ihn mit den Zeigefinger ca 1 cm eindrücken kannst ohne dir dabei den Finger zu brechen. so ungefähr habe ich ihn bei mir gespannt. Beim ersten mal habe ich mich um einen Zahn vertan und der Wagen hatte keine Power mehr. Aber er hat es überlebt. Also hast du einen Zahn vertun frei. aber mehr würde ich nciht versuchen. Da wie schon gesagt er kein Freiläufer ist.
    Alles zusammen dauert gute 2 stunden wenn man sorgsam arbeitet und es nicht zum ersten mal macht.

    Ich hoffe ich konnte etwas helfen
     
  9. steve5

    steve5 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Also ich finde es weniger fehleranfällig, als sich an versteckten und undeutlichen Markierungen zu orientieren.

    Ich machs immer so und es ist noch nie ein Zahn versetzt gewesen und ich habe sicherlich schon an die zehn Riemen gewechselt.
     
  10. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ja, Du hast Erfahrung mit der Methode. Ich find's für einen Newbie anders halt besser. Die Markierungen kann man auch mit einem weißen Lackstift schön sichtbar machen. Aber das ist alles Geschmackssache. Wenn man den Motor zu Beginn auf 1. Zylinder OT dreht, dann springt die NW auch nicht mehr um und alles bleibt so, bis man den neuen Riemen wieder drauf hat.

    Die geilste Methode, die ich mal gehört hab: Zahnriemendeckel ab, Motor laufen lassen, Cuttermesser in der Mitte ansetzen und den Riemen längs durchtrennen.
    Motor stoppen, äußere Hälfte abschneiden, neuen Riemen aufschieben, hintere Hälfte abschneiden, Riemen vollends draufschieben.
    Ich kenn keinen, der's so gemacht hat, aber gehen müßte es theoretisch :D
     
  11. steve5

    steve5 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Das is geil! Ich probiers bei Gelegenheit glaub mal aus.

    Wenn der TE das zum ersten mal macht können wir uns ja darauf einigen, dass er beides macht. Alles auf OT drehen und anhand der selbst gemachten Markierungen das ganze noch einmal kontrollieren.
     
  12. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ja, das macht auf jeden Fall Sinn!

    Verletz Dich nicht :D
     
  13. steve5

    steve5 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Nene; der Motor muss ja nicht laufen; man kann die KW ja auch schön langsam per Hand durchdrehen und schneiden......^^
     
  14. haki

    haki Mitglied

    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Probiers am Bremsenprüfstand mit eingelegtem Gang......... :D
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Da bist Du aber ne Weile beschäftigt. Zahnriemen sind ganz schön zäh!
     
  17. steve5

    steve5 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    17.12.2008
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Extrem stabil und zugfest sind sie natürlich aber ich hab grad einen testweise mit der Schere problemlos in viele kleine Stücke geschnitten....
     
Thema:

Zahnriemenwechsel P8

Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel P8 - Ähnliche Themen

  1. Hutablage Starlet P8 (1995)

    Hutablage Starlet P8 (1995): Habe zwei Hutablagen abzugeben: - 1x Original in dunkelgrau - 1x MDF mit blauem Filz überzogen mit Lautsprechern und geschweissten roteloxierten...
  2. Starlet P8 Stoßstangen in rot (3E5)

    Starlet P8 Stoßstangen in rot (3E5): Hallo zusammen, suche für den P8 die beiden Stoßstangen (vorn + hinten). Wichtig: Es muss die Farbe 3E5 sein. Egal ob die Standard, GT oder...
  3. P8 Bremsen & Vorderachsteile NEU

    P8 Bremsen & Vorderachsteile NEU: Hallo, Möchte einige Ersatzteile verkaufen, die eigentlich für meinen Starlet gedacht waren. Da der Wagen nun einen Motorschaden hat, brauche ich...
  4. Starlet P8 mit Motorschaden

    Starlet P8 mit Motorschaden: Hallo, Mein Starlet ist nach Ventilabriss zu verkaufen! Der Motor ist bereits zerlegt (Zylinderkopf abgenommen) zur Schadensbegutachtung. Die...
  5. Starlet P8 Stoßstangen in rot 3E5

    Starlet P8 Stoßstangen in rot 3E5: Hallo zusammen, suche für den P8 die beiden Stoßstangen (vorn + hinten). Wichtig: Es muss die Farbe 3E5 sein. Egal ob die Standard, GT oder...