Zahnriemenwechsel E10

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von deamian, 06.12.2001.

  1. #1 deamian, 06.12.2001
    deamian

    deamian Guest

    Habe einen E10 Si (4A-FE)...

    wo steckt der Zahnriemen? Wie lange dauert das Wechseln denn so?

    Habe heute entschlossen, nun mit 127tkm das Teil mal (vorsichtshalber) zu wechseln 8)

    Habe keine Ahnung, wo der sitzt, also frage ich morgen erstmal meinen lokalen TOYO-Dealer nach den Werkstattpreisen. Würde ja eigentlich - wenns geht - den Wechsel selber machen und den Riemen aus dem Zubehörhandel günstiger besorgen :D :D :D

    <br />- besten Dank! -
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lolli-Olli, 06.12.2001
    Lolli-Olli

    Lolli-Olli Mitglied

    Dabei seit:
    11.02.2001
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    0
    Wo der Zahnriemen sitzt? Am Motor!

    SCNR ;-)

    Wenn Du vor dem Wagen stehst, links seitlich am Motorblock unter einer Abdeckung.<br />Aber vielleicht lässt Du es besser machen, wenn Du nicht mal weisst, wo er ist.<br />ZR kostet so ca. 50DM, IIRC. Bei der Laufleistung vielleicht auch gleich die Spannrolle mit tauschen.

    Nix für ungut,<br />Olaf
     
  4. #3 Holsatica, 06.12.2001
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Hi<br />Lass unbedingt die Spannrolle und Mitlaufrolle(falls vorhanden)mit austauschen.Is wichtig,weil könnte festgehen und dann reist der Riemen auch!Die Reperatur dauert ca. ne Stunde,wenn man weiß wie!
     
  5. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    @deamian

    Wenn Du das noch nie gemacht/gesehen hast, besorg' Dir z.B. das Buch "So wird's gemacht", Band 122, ISBN 3-7688-1255-3, Delius Klasing Verlag, für alle Corolla ab 8/92, ca. 40.-DM. Das ganze ist relativ aufwendig und Du brauchst gutes Werkzeug (z.B. Abzieher, Drehmomentschlüssel). Unbedingt bald wechseln, ist zwischen 90 und 100tkm vorgesehen. Ich denke, Du sparst an der falschen Stelle, wenn Du nicht Originalteile nimmst. Ist einem Kollegen passiert, dass ein Zubehörriemen nach nur 10tkm gerissen ist -> Motorschaden.

    Gruss, Jacob
     
  6. #5 E10-Bolle, 06.12.2001
    E10-Bolle

    E10-Bolle Guest

    Hi deamian

    Wenn du keine Ahnung davon hast, lass die Finger davon. Sorry aber ein Fehler und du kannst dich von ein paar Ventilen verabschieden. Wenn es dir zu teuer bei deinem Toyota-Händler ist, geh halt in eine Freie Werkstatt. Die sind in der regel billiger und du hast Garantie auf die Arbeit.
     
Thema:

Zahnriemenwechsel E10

Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel E10 - Ähnliche Themen

  1. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...
  2. Blinker Corolla E10

    Blinker Corolla E10: Servus, Kurze frage... ... sind die Blinker beim E10 durchverbunden? Also wenn ich vorne links 12Volt auf das Pluskabel gebe leuchtet dann auch...
  3. Kotflügel E10 Liftback links

    Kotflügel E10 Liftback links: Wie in der Überschrift. Nach Möglichkeit in rot. Gesendet von meinem GT-I9505 mit Tapatalk
  4. Corolla E10 Si Autoslalom

    Corolla E10 Si Autoslalom: Seit 3 Jahren besitze ich den Corolla E10 Si und verwende ihn als Slalom und Spaß Auto. In dieser Zeit habe ich schon in einem Amateur Slalom Cup...
  5. Liftback e10 1992 Fahrergurt

    Liftback e10 1992 Fahrergurt: Liebe Toyoten, nun wird der alte Gurt langsam sehr faserig und schreit nach Ersatz. Liegt vielleicht noch so ein Teil bei jemandem? Muss aber für...