Zahnriemenwechsel Corolla E11

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Gast, 18.03.2003.

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo erstmal!
    Also mein Corolla mit 86 PS hat jetzt erst 45tkm runter, aber er ist immerhin schon 6 Jahre alt. Wie ihr ja wisst, sollte der Zahnriemen ja nach 6 Jahren raus, auch wenn ihn einige länger drin lassen.

    Ich wollte mal wissen: 1.)wo genau der Zahnriemen liegt?
    2.)Was das Ganze ca. kostet (Arbeit, Material)?
    3.)Ob andere Teile gewechselt werden müssen bzw. sollten?
    4.)Reicht es vielleicht auch einfach nur aus einen "Blick" drauf zu werfen und dann zu entscheiden ob er raus soll oder nicht?

    Ich dank euch schon mal im vorraus!

    Rolla E11
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 carthum, 18.03.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    1.) Siehe Bild.

    [​IMG]

    2.) Mit Spannrolle und Umlenkrolle bei Toyota inkl. Arbeitszeit ca. 200-250 €.
    3.) Spannrolle und Umlenkrolle werden idealerweise gleich mit gewechselt, bei 45 tkm würde ich die aber drin lassen. Dadurch wird´s natürlich auch erheblich preiswerter.
    4.) Ich bin nicht der Experte von den Benzinmotoren, aber bei meiner Corolla (Diesel) gibt es eine kleine Abdeckung, die sich in zwei Minuten demontieren läßt. Dann hat man freie Sicht auf den Riemen. Keine Ahnung, ob bei deiner die ganze ZR-Abdeckung gleich ab muß bzw. wie aufwendig das wäre.
     
  4. #3 Holsatica, 18.03.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Die Verpackung um den Zahnriemen muss komplett ab.
    Man kann dabei auch gleich die Keilriemen tauschen.
    Die Rollen,Wasserpumpe und Simmerringe würd ich drin lassen.
     
  5. #4 carthum, 18.03.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Den Kurbelwellen-Simmerring könnte man zumindest mal prüfen, ob der schon hart und spröde ist. Pfennigartikel mit großem Zerstörungspotential. Hatten wir nicht erst einen Thread darüber? ?(
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Ich tippe mal darauf, daß der Riemen noch in sehr gutem Zustand ist.
     
  7. Sunny

    Sunny Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.07.2001
    Beiträge:
    1.313
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota IQ 1.33 / Honda CBR1000RR / Honda CRF1000 / Honda XL650V
  8. #7 carthum, 19.03.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auch, daß der ZR noch in einem ordentlichen Zustand sein wird. Aber für ein ruhiges Gewissen und den Scheckheft-Stempel würde ich´s durchaus wechseln.

    Meiner wurde nach 7,5 Jahren und 107 tkm gewechselt und hatte überhaupt keine "Ausfallerscheinungen".
     
  9. Toyo98

    Toyo98 Guest

    Also ich habe mittlerweile bei 3 Toyo-Werstätten nachgefragt: alle liegen zwischen 320 € und 350 €. Dabei wird wohl alles gewechselt, was zu wechseln ist.

    Bei einer geringen Fahrleistung halte ich es aber für Unsinn, die Spannrollen bzw. andere Teile mitzuwechseln (außer die sind kaputt). Ich werde es im nächsten Jahr bei einem Subaru-Händler machen lassen. Der wechselt nur das, was wirklich nötig ist und ist dabei auch noch günstiger.
     
  10. #9 carthum, 19.03.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Oder du gehtst zu ATU und sagst, daß die nur den Riemen wechseln sollen, sonst nichts. Obwohl auch die Toyo-Werkstatt nur den Riemen wechselt, wenn du denen sagst, daß der Rest so bleiben soll wie er ist. Die können dich ja nicht zwingen, noch andere Teile mitwechseln zu lassen.
     
  11. swol

    swol Guest

    die spannrolle des zahnriemens hat eine feder,die muss eine mindestlänge haben.also unbedingt prüfen!
    das mass hab ich leider nicht im kopf kann ich aber nachschauen wenns interessiert.
     
  12. #11 Schuttgriwler, 22.03.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Zwingen können sie dich nicht, aber bei der empfohlenen Grenzlaufleistung wechselt mein Händler NUR MIT ALLEN ROLLEN, wegen der Gewährleistung. Er hat mir gesagt er will sich dann nicht nochmal damit rumärgern, wenn nach 5'km die Rollen wegfetzen.

    Bei diesem Fall hier würde ich den Riemen und die Rollen einer optischen Prüfung unterziehen und noch wenigstens bis 60'km warten.

    gruß

    dennis
     
  13. 6M3

    6M3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2002
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Prius III
    Also ich stand vor kurzem auch vor der Frage Zahnriemen wechseln oder nicht. Da mein E10 schon über 6 Jahre alt ist und aber die 90Tkm noch nicht erreicht hatte hab ich nachgefragt ob der Zahnriemen im 6. Jahr gemacht worden ist. Der hatte da ca. 45 Tkm gelaufen. Meine Werkstatt meinte bei dieser geringen Laufleistung wechseln die das Ding nicht, weils nichts bringt, erst wenn die Laufleistung erreicht ist. Nun war die Laufleistung vor kurzem erreciht und ich hab das Ding von nem Kumpel wechseln lassen inklusive Rollen. Der hat mir den alten Riemen mit gebracht und wir haben festgestellt das Ding sieht noch genauso aus wie der neue den wir eingebaut haben. Es war so gar noch die Schrift drauf, hätte eigentlich noch nicht runter gemusst.
    Fazit: bei deiner geringen Laufleistung lohnt sich die ganze Sache überhaubt nicht. Lass ihn drin und warte bis er die geforderte Laufleistung erreicht.
     
  14. #13 Ruhr-Kalle, 29.09.2016
    Ruhr-Kalle

    Ruhr-Kalle Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Liftback E11
    Ich hänge mich mal an das alte Thema dran:

    Gibt es beim Toyota Corolla e11 neben der Kilometerbegrenzung von 100.000 km eine Zeitbegrenzung, nach der der Zahnriemen gewechselt werden muß? Also alle 5 oder x Jahre?

    Mein historischer e11 ist von Baujahr 1998, hat 176 TKM auf der Uhr, letzter Zahnriemenwechsel ist schon länger her (grob geschätzt 10 Jahre!). Was würde passieren, wenn der Zahnriemen reißt? Ich vermute/befürchte, der Motor ist dann vollkommen hinüber.
     
  15. #14 PoorFly, 29.09.2016
    PoorFly

    PoorFly Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    SterniP9 gefällt das.
  16. #15 Martin_mpm, 29.09.2016
    Martin_mpm

    Martin_mpm Mitglied

    Dabei seit:
    24.11.2014
    Beiträge:
    180
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    E10 Liftback 1.3 XLi (BJ 94) + E11 Liftback 1.6 (BJ 97)
    Eine allgemeine Faustregel besagt, daß der Zahnriemen nach 6 Jahren gewechselt werden sollte - Gummi wird alt und kann verspröden. Ich habe hier im Forum aber schon Fahrzeuge mit 200 Tkm und erstem Zahnriemen mitbekommen - Toyota verwendet hier eine sehr gute Industriequalität (da könnten sich andere Hersteller mal ein Beispiel nehmen), die durchaus 10 Jahre oder länger halten kann.
    Ich kenne sowas aus CNC-Fräsmaschinen, wo ein Zahnriemen ganz ähnlich aussieht - nach 10 Jahren habe ich bei einer solchen Maschine das ölige Teil gewechselt, weil eh was gemacht werden mußte. Nach dem Waschen sah der Riemen wie neu aus - die Zahnräder hatten sich mehr abgenutzt als der Riemen. Und über diesen Riementrieb wurde ein tonnenschwerer Fräskopf mit irren Beschleunigungen auf und ab bewegt - 16 Stunden und mehr am Tag. Da ist ein Dasein als Nockenwellenantrieb vergleichsweise eine reine Erholung.
    Die beiden häufigsten Motoren, der 4EFE und der 4AFE, sind mir auch als Freiläufer bekannt, sollten also nicht kaputt gehen, wenn der Zahnriemen reißen sollte.
     
    SterniP9 gefällt das.
  17. #16 Ruhr-Kalle, 30.09.2016
    Ruhr-Kalle

    Ruhr-Kalle Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Liftback E11
    @Martin_mpm und @PoorFly,

    danke für die Info.

    Er ist nicht mehr der neueste mit seinen mittlerweile 18 Jahren, allerdings meinte bei der letzten HU vor 1,5 Jahren der Prüfer: "Da is' nix dran." Dann gab er mir noch den Tipp, den Unterbodenschutz mal erneuern zu lassen. Vorher habe ich noch eine Inspektion machen lassen (bei der Werkstatt mit den drei Buchstaben) und die haben mir eine kilometerlange Mängelliste geschrieben, meinten aber auch, ich sollte die HU auf mich zukommen lassen und dann das machen lassen, was beanstandet wird. Mal schauen, was TÜV/Dekra dann in einem halben Jahr sagen werden.
     
  18. #17 PoorFly, 01.10.2016
    PoorFly

    PoorFly Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Das war jetzt auch nicht böse oder abwertend gemeint.
    Wir fahren eben Toyota und die halten schon mal etwas länger.
    Wenn man sich dann mal im Forum umguckt, ist meiner Meinung nach (D)ein E11 Baujahr 1998 oder mein E10, EZ 04/97, ja kaum erwähnenswert.
    In diesem Sinne, weiterhin gute Fahrt.
     
    SterniP9 gefällt das.
  19. #18 matthiomas, 01.10.2016
    matthiomas

    matthiomas Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2012
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    57
    Fahrzeug:
    Honda Accord Lifestyle und Corolla E12 1.4 Edition
    ...die "drei Buchstaben" wollen/müssen verkaufen...;)
    Matthias
     
    SterniP9 gefällt das.
  20. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SterniP9, 01.10.2016
    SterniP9

    SterniP9 Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    32
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2xP9 Bj.98; T19 Bj.97
    ... und auch gerne mal beschei....:wtf
     
  22. #20 Ruhr-Kalle, 01.10.2016
    Ruhr-Kalle

    Ruhr-Kalle Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.04.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Liftback E11
    da sind die nicht die einzigen

    und auch hier nicht die einzigen...
     
    matthiomas gefällt das.
Thema: Zahnriemenwechsel Corolla E11
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla e11 zahnriemenwechsel

    ,
  2. toyota corolla zahnriemenwechsel

    ,
  3. zahnriemen toyota corolla e11

    ,
  4. zahnriemenwechsel corolla e11,
  5. toyota corolla e11 zahnriemen,
  6. toyota corolla zahnriemenwechsel intervall,
  7. zahnriemenwechsel toyota corolla e11,
  8. toyota corolla e11 1.6 zahnriemenwechsel,
  9. toyota corolla e11 1.4 zahnriemenwechsel,
  10. zahnriemenwec toyota corolla e11 kosten,
  11. corolla e11 zahnriemen intervall,
  12. corolla spezialwerkzeug umlenkrolle,
  13. was kostet der wechsel zahnriemen toyota corolla,
  14. toyota corolla 1.3 e11 wann zahnriemen wechseln,
  15. corolla e11 diesel zahnriemenwechsel,
  16. spezialwerkzeug Toyota e11 zahnriemen,
  17. corolla e11 kosten zahnriemen,
  18. toyota corolla 1.3 zahnriemen wechselintervall,
  19. kosten keilriemen toyota wechseln,
  20. corolla zahnriemen kosten,
  21. zahnriemenwechsel Toyota corola 2003 ,
  22. toyota corolla e11 zahnriemenwechsel anleitung,
  23. zahnriemenwechsel toyota corolla e11 kosten,
  24. tausch zahnriemen corolla 1 4,
  25. toyota corolla e12 zahnriemenwechsel anleitung
Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel Corolla E11 - Ähnliche Themen

  1. Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig

    Warnblinkschalter Corolla E11 Bj.99 8-polig: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Warnblinkschalter für einen Corolla Modell E11 Bj.99 (5013 403). Es ist ein 8 poliger Stecker im KFZ...
  2. Dachträger e11

    Dachträger e11: Hallo Ich bin auf der suche mach der richtigen befestigen des grundträger für einen 3türer e11g6 compakt. AE111 Wie wird dieser im Bereich der...
  3. Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger

    Corolla E11 Compakt 3 Türer Dachträger/Grundträger: Hallo Zusammen Hat noch jemand so nen Dachträger über ? Ich hab einen für einen 4 türer,den bekomme ich aber nicht fest im bereich der...
  4. Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert

    Corolla E11 VVTI 3zzfe klappert: Guten Morgen, nach hin und her und beobachten und Toyotahändler fragen wende ich mich jetzt hilfesuchend zu euch. Mein Rolla klappert. Daten:...
  5. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...