Zahnriemenwechsel Corolla E11 Compact 1.3 (VFL) 4E-FE

Diskutiere Zahnriemenwechsel Corolla E11 Compact 1.3 (VFL) 4E-FE im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, das leidige Thema Zahnriemenwechsel, wozu es hier Forum womöglich schon zig Beiträge gibt aus denen ich allerdings nicht schlau...

  1. #1 Coroller96, 23.08.2019
    Coroller96

    Coroller96 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Compact E11
    Hallo zusammen,

    das leidige Thema Zahnriemenwechsel, wozu es hier Forum womöglich schon zig Beiträge gibt aus denen ich allerdings nicht schlau werde.

    Ich habe mir im Juli einen Corolla E11 Compact 1.3 gekauft. Soweit so gut. Dachte mir ein Auto, wo ich erstmal mit fahren kann und nicht viel reinstecken muss.
    Der Händler wollte mir zunächst auftischen, dass das Auto eine Steuerkette habe. Als ich ihm das Gegenteil bewies, guckte er kurz auf den Aufkleber unter der Haube und erzählte was von letzter Wechsel 2014 oder so.
    Habe dann letztens mal selbst geguckt und entziffern können auf jeden Fall 1XX.XXX km und 2010. Das Fahrzeug hat jetzt 148.000 km gelaufen. Bei der Laufleistung ist ja dann auf jeden Fall noch Guthaben. Aber das Alter macht mir eben Sorgen.
    Eine Reparatur könnte ich mir jetzt wahrscheinlich nicht leisten. Hatte im Internet was von knapp 700€ gelesen (inkl. Wasserpumpe).
    Komme aus der Nähe von Braunschweig, kommt vielleicht auch jemand von hier, der das günstig macht?

    Oder kann ich so wie er jetzt ist erstmal noch rumfahren? Sichtkontrolle bringt ja nicht viel oder?
     
  2. Anzeige

  3. #2 SterniP9, 23.08.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.389
    Zustimmungen:
    1.089
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Ich habe noch nie einen wirklich bedenklich verschlissenen Zahnriemen gesehen, auch nach 150 Tkm und 14 Jahren "Betriebsdauer" nicht! Ich würde mir also keine "großen" Gedanken machen.
    Aber sobald als möglich incl. Rollen erneuern!
    Doch. Die obere Riemenabdeckung demontieren, dann kann man eine Sichtprüfung durchführen.
    Ein faire Werkstatt macht das für ca. 250-max.400€!
    Die Wasserpumpe hat mit dem Zahnriemen nichts zu tun, hält locker 200 Tkm und bleibt drin!
    Aber der Kurbelwellensimmerring wird mit erneuert!
     
  4. #3 Coroller96, 23.08.2019
    Coroller96

    Coroller96 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Compact E11
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Hatte nur Bedenken, da bei meinem Bruder der Zahnriemen rissig war (Golf 4) und der 2010 gemacht wurde :D. Wenn könnte ich es mir wahrscheinlich erst in 1 bis 2 Monaten leisten.
     
  5. #4 SterniP9, 23.08.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.389
    Zustimmungen:
    1.089
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Bitteschön.
    Selbst wenn beim 4E-FE der Riemen reißen sollte, nimmt der Motor in der Regel keinen Schaden (Freiläufer).
    Wenn also der Motor aus "unerklärlichen Grund" plötzlich nicht mehr "zieht", die Kupplung treten und nicht mehr versuchen ihn zu starten, bevor man die Ursache kennt!
     
    P373 gefällt das.
  6. #5 Coroller96, 23.08.2019
    Coroller96

    Coroller96 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Compact E11
    Klar, das hatte ich gelesen. Auf einer langen Strecke ist das trotzdem nicht das Gelbe vom Ei. Zumal es ja nicht sein muss. Sonst bin ich mit dem Wagen top zufrieden.

    Andere Frage Ölwechsel steht auch bald an gerade ist 5W30 drinnen, wäre 10W40 besser oder egal?
    Sorry, wenn ich eigentlich dafür nen neuen Thread erstellen muss :D
     
  7. #6 SterniP9, 23.08.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.389
    Zustimmungen:
    1.089
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    5W-30 oder 5W-40 ist OK. 10W-40 würde ich nur bei überwiegend Langstreckenfahrt nehmen.
    Nimm nur Markenölfilter (Hengst, Mann,...) keinen Billigmüll!
     
  8. P373

    P373 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    129
    Fahrzeug:
    T25 1.8 Executive - 09.2005, P9 - j - 06.1996
    Wenn du keine zwei linken Hände hast, ist ein Zahnriemenwechsel inkl. Rollen bei einem Freiläufer kein Hexenwerk. Ich habe es auch damals bei meinem Starlet P9 gemacht. Wenn man sich ein bisschen Zeit lässt geht das alles sehr entspannt und du weißt, was für Material verbaut wurde und dass du gewissenhaft gearbeitet hast.

    Sollte der Riemen nicht richtig sitzen, merkst du es sofort bei der nächsten Probefahrt. Der Motor läuft dann wie ein Sack Nüsse und nimmt kein Gas an. Korrigiert man dann die Zahnriemenstellung, läuft er wieder 1a.

    Meine Empfehlung: selber machen und lernen!
     
  9. #8 SterniP9, 24.08.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.389
    Zustimmungen:
    1.089
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Dazu muß man aber eine Grube/Bühne und das entsprechende Werkzeug und "Grundwissen" parat haben. ;)
     
  10. P373

    P373 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    129
    Fahrzeug:
    T25 1.8 Executive - 09.2005, P9 - j - 06.1996
    Mit dem Werkzeug gebe ich dir Recht. Grube / Bühne nicht unbedingt.

    Habe immer mit Wagenheber und 3 Böcken gearbeitet. Sicherheit geht natürlich vor!

    Selbst die Kupplung und Antriebswellen habe ich so getauscht. Mit Grube / Bühne hätte ich aber durchaus Zeit gespart.
     
    SterniP9 gefällt das.
  11. #10 Coroller96, 24.08.2019
    Coroller96

    Coroller96 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Compact E11
    Also etwas Ahnung habe ich schon, da ich Fahrzeugtechnik studiert habe. Es fehlt am Werkzeug und eben an der Praxis. Am besten wäre es halt, es mit wem zusammen zu machen, der Ahnung hat und man so etwas lernt.
    Bei uns gibt es auch eine Mietwerkstatt.
     
    SterniP9 gefällt das.
  12. #11 Coroller96, 26.08.2019
    Coroller96

    Coroller96 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Compact E11
    Angebot von einer Werkstatt 450€. Noch ein Grund mehr es selbst zu machen. 88)
     
  13. #12 SterniP9, 26.08.2019
    SterniP9

    SterniP9 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    2.389
    Zustimmungen:
    1.089
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; E10 Bj.96; T19 Bj.97
    Mach´s selber! Die Teile kosten max. 50€ und in einer Mietwerkstatt ist auch das entsprechende Werkzeug vorhanden.
     
  14. #13 Coroller96, 26.08.2019
    Coroller96

    Coroller96 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Compact E11
    Habe schon einen Kollegen gefunden, der Ahnung hat und mir helfen würde :D
     
    P373 gefällt das.
  15. #14 Coroller96, 26.08.2019
    Coroller96

    Coroller96 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Compact E11
  16. #15 SchiffiG6R, 26.08.2019
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.481
    Zustimmungen:
    230
    Fahrzeug:
    Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, Vitz TRD-MSB, AE111 G6R (Baustelle)
    Gates, INA, SKF, Febi, Blue Print....alles Marke. Kannst Du alle nehmen. Vergiss bitte nicht das Du die Keilrippenriemen mit erneuern solltest. ;)
     
  17. #16 Coroller96, 26.08.2019
    Coroller96

    Coroller96 Junior Mitglied

    Dabei seit:
    31.07.2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla Compact E11
    Klar wollt ich auch machen. Die kosten ja quasi nix
     
    P373 gefällt das.
  18. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. P373

    P373 Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2018
    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    129
    Fahrzeug:
    T25 1.8 Executive - 09.2005, P9 - j - 06.1996
    Berichte bitte und mach wenn möglich ein paar Fotos, die du hier einstellst. Das hilft der Nachwelt bestimmt sehr!
     
  20. #18 Schuttgriwler, 05.09.2019
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    9.530
    Zustimmungen:
    153
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, E11, UCF20, RH32
    Mach Dir kein Kopf, ich habe am E10 meiner LG den ZR bei 90 000km und 17 Jahren gewechselt.

    Hast genug Zeit, ist ja kein VW, OPEL oder BMW
     
    Martin_mpm und SterniP9 gefällt das.
Thema: Zahnriemenwechsel Corolla E11 Compact 1.3 (VFL) 4E-FE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. nockenwellensemmering beim corolla e11 4efe motor erneuern

Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel Corolla E11 Compact 1.3 (VFL) 4E-FE - Ähnliche Themen

  1. Corolla TSC Pulley tausch

    Corolla TSC Pulley tausch: Hallo Zusammen Ich hab seit kurzem einen Corolla TSC und bin auch echt happy damit, ich kann mich nur nicht mit der Magnetkupplung des...
  2. Corolla D4D E12 90 PS

    Corolla D4D E12 90 PS: Hallo Leute, Bin neu hier, und hätte gleich mal ne Frage: Muss bei oben genanntem Fahrzeug die Hub-Steuerventile von der Denso Pumpe ausbauen...
  3. Toyota Corolla Verso 2.2 d4d, P0400

    Toyota Corolla Verso 2.2 d4d, P0400: Hallo liebe Community, leider bin ich gerade etwas verzweifelt !!! Undzwar hätte ich derzeit ein kleines Problem mit meinem Toyota, dieser hat vor...
  4. Es ist soweit: Verkauft wird mein gepflegter Corolla e12 1.6

    Es ist soweit: Verkauft wird mein gepflegter Corolla e12 1.6: Hallo Forum! nun ist es bei mir soweit, ich verkaufe meinen geliebten Corolla E12, da für den Alltag nun was neues kommen soll. Verkauf ich...
  5. Corolla E12 Kotflügel Original oder Ersatz

    Corolla E12 Kotflügel Original oder Ersatz: Moin zusammen, Ich muß bei meinem Corolla den linken Kotflügel wechseln und bin mir noch nicht sicher, ob es ein Originalteil oder einer aus dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden