Zahnriemenwechsel Celica T 16 1600 4A-GE Motor

Diskutiere Zahnriemenwechsel Celica T 16 1600 4A-GE Motor im Oldies Forum im Bereich Toyota; Hallo Toyota Gemeinde, ich muss den Zahnriemen wechseln, nun bin ich erstaunt wie schlecht man an die Abdeckung und die Riemenscheiben kommt.Es...

  1. laputz

    laputz Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.05.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    celica t 16
    Hallo Toyota Gemeinde, ich muss den Zahnriemen wechseln, nun bin ich erstaunt wie schlecht man an die Abdeckung und die Riemenscheiben kommt.Es kann doch nicht sein, dass dazu der Motor raus muss? Hat jemand damit Erfahrung? Erfolgreiches Schrauben Euch allen,Gruss in die Runde.
     
  2. Anzeige

  3. #2 nipponracer, 28.09.2018
    nipponracer

    nipponracer Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2001
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica Supra MA61, BMW E61, Yamaha DT 80 LC2
    Japaner haben kleine Hände :) da muss nix ausgebaut werden zu.
    Wenn Du die T16 eng findest schau mal bei einem AW11 rein, der ist eng und da bleibt der Motor auch drinnen zum Zahnriemen wechseln.

    Gruß
     
    SterniP9 gefällt das.
  4. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.991
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Echt viele... und ein KE20 :-)
    Beim AE82 gehe ich so vor:
    - Unterbodenverkleidung ab
    - Keilriemen ab
    - mit Schlagschrauber (oder sanft mit Gegenhalter) die Schraube an der Riemenscheibe lösen
    - Motor auf OT (Markierung Riemenscheibe plus Öldeckel öffnen und Markierung auf der Einlass-Nockenwelle suchen!)
    - Riemenscheibe abziehen (dafür ist ein Werkzeug in der Regel notwendig)
    - mit 1/4 Zoll Ratsche und 10er Nuss die Schrauben an der Verkleidung lösen. Wenig Platz, aber das geht schon.
    - OT an den NW Rädern und NW nochmal kontrollieren
    - Spanner lösen, weghebeln, festschrauben
    - Riemen runter und Spannrolle tauschen
    - neuer Riemen drauf
    - Spanner loslassen und Schraube festziehen
    - alles wieder zusammensetzen
    Viel Erfolg!
     
  5. laputz

    laputz Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.05.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    celica t 16
    Danke für eure Hinweise, Ich mache den Zahnriemenwechsel zum ersten mal, will keinen Fehler machen, das könnte fatal sein.Deshalb brauche ich noch Hilfe.
    Wie sieht die Markierung des Einlass -Ventiles auf der Nockenwelle aus? 1. Zyl. ist auf der Steuerseite?
    Die Schraube der Kurbelwellenriemenscheibe ist ab, dort habe ich ein Innengewinde, wie setze ich hier einen Abzieher an? Die Schraube wieder ein Stück einschrauben?
    Eine neue Spannrolle habe ich in Deutschland nicht bekommen, den Zahnriemen habe ich aus USA bezogen.
    Kann mir jemand Bezugsquellen für Ersatzteile bei uns nennen? Sind zum Beispiel die Antriebsriemen von Wasserpumpe, Lichtmaschine, Servopumpe im Handel zu bekommen?
    Gruß an alle Schrauber.
     
  6. #5 SterniP9, 03.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    737
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Wieso soll es in Deutschland keine Teile geben?
    Gib mal z. B. hier die KBA-Nummern ein, und dann auf Riementrieb klicken.
    https://profiteile.de/

    1. Zyl. ist auf der Steuerseite? JA
    Siehe hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Toyota_4A-GE
     
    PoorFly gefällt das.
  7. #6 SterniP9, 03.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    737
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Du weißt aber was Du da tust und kennst die "Zusammenhänge"?
     
    PoorFly gefällt das.
  8. laputz

    laputz Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.05.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    celica t 16
    Ich bin mir der Sache die ich tue schon bewußt, nur jeder macht so etwas zum ersten mal, deshalb meine Fragen zum Thema. Ich habe auf der Einlaßnockenwelle in der vorschriftsmäßigen Stellung der Riemenscheibe eine 0 gesehen,das ist sicher die Markierung von der die Rede war? Ich hätte gerne noch einen Hinweis bezüglich der Kurbelwellen Riemenscheibe ,wie ich den Abzieher ansetzen soll? Zur Erklärung, ich habe Abzieher bisher nur auf eine Welle angesetzt, nicht auf ein Innengewinde. Für den Fall, dass ich mich mit dieser Frage lächerlich mache bitte ich um Nachsicht für einen Anfänger.
    Gruß.
     
    SterniP9 gefällt das.
  9. #8 SterniP9, 03.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    737
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Wenn die Riemenscheibe 2 Gewinde für den Abzieher hat, dann kann man es so machen:
    Die Spindel des Abziehers stützt sich dabei auf die nicht ganz eingeschraubte Riemenscheibenschraube.
    Hier am 7A-FE IMG_0416.JPG
     
    PoorFly gefällt das.
  10. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.991
    Zustimmungen:
    35
    Fahrzeug:
    Echt viele... und ein KE20 :-)
    Genau so geht es, die 4A-GE Riemenscheibe hat die beiden Gewinde.
    Ich hab mir ein Werkzeug selber gebastelt, da ist vorne eine große Mutter drauf, so daß es sich am Rand des Innengewindes abstützt. Das geht schon, da ist auch nicht viel Kraft notwendig. Nur von alleine fällt es halt leider nicht ab. Habe es beim ersten Mal mit leichten Hammerschlägen probiert, aber dabei ist ein Stück vom Rand der Scheibe abgebrochen (Guss-Stahl).

    Zu der Markierung: Du machst den Öldeckel auf und schaust senkrecht von oben rein. Ist der 1. Zylinder (Zahnriemenseitig) auf OT Verdichtung, dann siehst du auf der Nockenwelle eine ovale Vertiefung (die "0", die Du beschreibst). Jetzt muss auch die Markierung auf der Riemenscheibe mit der 0° Beschriftung auf dem Riemendeckel übereinstimmen.

    Der 4A-GE 16V sollte eigentlich ein Freiläufer sein. Ich habe das beim ersten ZKD Wechsel unfreiwillig ausprobiert. Ich habe nämlich die Einlassnockenwelle verdreht wieder eingebaut. Der Motor ist natürlich nicht gestartet, aber der unverbrannte Sprit hat sich im Auspuff effektvoll bemerkbar gemacht. Das Garagentor hat heute noch schwarze Flecken... :D Ich hab die NW dann richtig eingebaut und der Motor lief 1A.
    Aber besser nicht nachmachen :D
     
    SterniP9 und PoorFly gefällt das.
  11. #10 PoorFly, 03.10.2018
    PoorFly

    PoorFly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    1.544
    Zustimmungen:
    795
    Fahrzeug:
    Corolla E10 Compact, gespiegelte Ausführung
    Wer vernünftig fragt, bekommt auch vernünftige Antworten (wie Du siehst).
    Alles gut.
    Wir haben alle mal klein angefangen.
     
    SterniP9 gefällt das.
  12. #11 nipponracer, 03.10.2018
    nipponracer

    nipponracer Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2001
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica Supra MA61, BMW E61, Yamaha DT 80 LC2
    Im Zweifel hilft noch der gute alte Lackstift.
    Wenn alles demontiert ist einfach an jedes Rad und passend dazu am Motor eine Markierung machen, dann kannst Su den Riemen im Zweifel sogar in jeder X beliebigen Stellung abnehmen.
     
  13. #12 SterniP9, 03.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    737
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Du meinst sicher, "wenn alles noch montiert ist". Oder?
     
    PoorFly gefällt das.
  14. laputz

    laputz Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.05.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    celica t 16
    Wunderbar, so hatte ich mir das auch vorgestellt,die Schraube wieder teilweise einzudrehen, um den Dorn ansetzen zu können. Um die Schraube abzukriegen hatte ich mir einen Gegenhakteschlüssel gebaut, der auch seinem Zweck nachgekommen ist.Da ich so massives Material wie es der Abzieher auf dem Bild zeigt nicht bearbeiten kann habe ich mir einen Riemenabzieher der ähnlich aufgebaut ist bestellt, habe ihn noch nicht, hoffentlich passt er.
    Die Sache mit der Markierung ist ein guter Tip, werde ich sicherheitshalber machen.
    Hoffentlich kann ich Euch irgendwann von der gelungenen Aktion berichten.Erst mal vielen Dank für die freundliche Aufnahme und dieTips, das ist ein schönes Gefühl.
     
    PoorFly und SterniP9 gefällt das.
  15. #14 SterniP9, 03.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    737
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Gerne geschehen! Viel Erfolg und ruhig Blut! :bigmouth
     
  16. #15 SterniP9, 03.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    737
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Im Buch "So wird´s gemacht" Band 81 ist der 4A-GE auch mit "behandelt".
    Dieses Bild dürfte im Moment interessant sein:
    IMG_2780.JPG
     
  17. laputz

    laputz Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.05.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    celica t 16
    Liebe Leute,leider geht es doch nicht ohne Schwierigkeiten weiter. Ich habe die Anleitung, So wirds gemacht von der Corolla, darin heißt es lapidar alle drei Verkleidungen des Zahnriemen Antriebes abbauen. Die mittlere ist ohne weiteren Abbau, entweder Wasserpumpenscheibe oder Servopumpe nicht zu demontieren. Die Verkleidung geht so auch nicht an der Spannrolle vorbei. Die Schraube der Spannrolle hat auch keinen Sechskantkopf, sondern sieht aus wie ein Vielzahn? Die Schraube hat einen Kopf wie bei einer Nabenmutter am Achsantrieb, nur eben kleiner.
    Die Riemenscheibe der Kurbelwelle ging gut runter, aber jetzt klemmt es an so einer Kleinigkeit. Ob ich die Wasserpumpen Scheibe ,wennich die vier Schrauben löse, abbekomme? Vielleicht kann ich sie mit einem Gegenhalteband, wie man es für Ölfilter benutzt,blockieren? Hat jemand der die Platzverhältnisse in der T16 Celica kennt, sonst noch einen Tip, wie ich diese Abdeckung ohne sie zu beschädigen raus kriege?
    Ich hoffe ich nerve nicht, schöne Grüße.
     
  18. #17 nipponracer, 04.10.2018
    nipponracer

    nipponracer Mitglied

    Dabei seit:
    19.06.2001
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Celica Supra MA61, BMW E61, Yamaha DT 80 LC2
    Das bezog sich natürlich auf sämtliche Verkleidungen. Wenn dann der Riemen freigelegt ist und bevor man diesen abnimmt mit dem Lackstift alles Markieren.
     
    SterniP9 gefällt das.
  19. #18 SterniP9, 04.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    737
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Wenn Du keine Möglichkeit siehst, die Wapu-Riemenscheibe festzuhalten, dann mache doch den Keilrippenriemen.... wieder drauf und löse dann die Schrauben. Die Servopumpe abbauen ist auch kein Hexenwerk. Die Schläuche bleiben natürlich dran.
    (z.B.:beim 7A-FE in der Carina muß man zum Zahnriemenwechsel auch das obere Motorlager ausbauen.)
    Das Alles ist schon Fummelei, aber wenn man es geschafft hat, darf man dann auch ein biss´l stolz sein!
    Achso: NEIN Du nervst nicht!
     
    PoorFly gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. laputz

    laputz Grünschnabel

    Dabei seit:
    23.05.2017
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    celica t 16
    Ja sehr schön, mich wundert nur, weshalb davon keine Rede in der Anleitung steht? Hat die Corolla etwa keine Sevopumpe? Weil wir das alles ohnedies nur machen, um unser Selbstbewußtsein zu stärken, wie du so schön schreibst.
     
  22. #20 SterniP9, 05.10.2018
    SterniP9

    SterniP9 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2016
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    737
    Fahrzeug:
    P9 Bj.96 , P9 Bj.97 , 2x P9 Bj.98; T19 Bj.97
    Du schaffst das! 88)
     
Thema:

Zahnriemenwechsel Celica T 16 1600 4A-GE Motor

Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel Celica T 16 1600 4A-GE Motor - Ähnliche Themen

  1. [B] 3S-GE gen2 und gen3 Teileverkauf / Zylinderkopf / Nockenwellen / etc.

    [B] 3S-GE gen2 und gen3 Teileverkauf / Zylinderkopf / Nockenwellen / etc.: Hallo Leute Ich verkaufe eine ganze Menge 3S-GE Teile. Anbei die Links zu Kleinanzeige:...
  2. 4E-FTE Motor Umbau Paseo

    4E-FTE Motor Umbau Paseo: Hallo, suche noch einen 4E-FTE oder Umbauteile um den Paseo von 5E-FE auf Turbo umzubauen. Falls jemand was da hat, wäre super! Danke!
  3. Suche einen 2 T-G Motor

    Suche einen 2 T-G Motor: Zustand egal, auch Teile wie nur Block oder Kopf
  4. Paseo motor in einen starlet p9

    Paseo motor in einen starlet p9: Hallo Hat das schon mal jemand gemacht eine Paseo Motor in einen starlet p9 Und mit Getriebe oder sind die gleich ? Passt die moterhalterung ?...
  5. Celica St185 Turbo Felgen

    Celica St185 Turbo Felgen: Hallo Leute! Suche Originale celica turbo Felgen vom St185. Zustand egal können auch beschädigt sein.. Mir wäre auch schon mit einer geholfen! Mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden