Zahnriemenwechsel Carina E 4A-FE

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Butterfly, 28.12.2010.

  1. #1 Butterfly, 28.12.2010
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    Hallo Leute,

    ich will in 14 Tagen bei meiner Rina den Zahnriemen (200000KM) wechseln. Womit fahre ich besser, Originalteile oder Zulieferer/Erstausrüsterqualität?

    Es gibt hier ja Leute, die nen EPC besitzen

    Ich bräuchte mal Preise und Teilenummern für

    Ventildeckeldichtung
    Wapu
    Zahnriemenkit

    von Toyota für den 4A-FE.

    Ich denke mal mit Originalteilen fahre ich besser, oder?

    Bitte um Hilfe. Danke im Vorraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Nooobi

    Nooobi Mitglied

    Dabei seit:
    01.01.2010
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Carsten, poste mal die Fg.-Nr., so aus der Hüfte raus, müsste die Spannrolle die 13505-15050, die Deckeldichtung die 11213-15071 oder 11213-02030 sein. Brauchst dann noch die 4 Stopfen vom Ventildeckel (90210-06010 oder 90210-06013) bzw. die Dichtung vom Wasseranschluß (jetzt versagt mein Kleinhirn, meine 16347-15011 oder 16347-02011)) und den O-Ring vom Ölmeßstab (96721-19010),
    nen bisken roten Frostschutz (08889-80015), Wapu müsste die 16100-19295, oder 16100-09051 oder 16100-09061 sein, wiie gesagt, alles abhängig von der FIN deines Fahrzeuges..., zumindestens gibts wahrscheinlich keinen kapitalen Motorschaden, bei den 16Ventilern gibts genuch Platz :]
     
  4. #3 Zebulon, 29.12.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Klar (wenn Du auf's Geld nicht achten mußt).

    Ich schätze, dass Du bei Toyota etwa das vierfache für Wapu und Zahnriemenkit bezahlst wie bei (z.B. ebay).
    2008 habe ich in meine Carina diesen Satz eingebaut, der einen soliden Eindruck gemacht hat und den ich bedenkenlos wieder nehmen würde.
     
  5. #4 Butterfly, 29.12.2010
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    aufs Geld muss ich schon auch ein bisschen schauen, nur dachte ich bei Deckeldichtung eher an Originalteile, weil eventuell besser.

    @Nooobi:

    Hast PN!
     
  6. #5 Zebulon, 29.12.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Die Ventildeckeldichtung kannst Du ggf. wieder nehmen. Die altert eigentlich kaum.
    Ich habe sie in 315.000 km erst einmal gewechselt.
    Wenn's nicht dicht wird kann man die immer noch nachträglich schnell wechseln.

    Die 4 Stopfen für den Deckel und die div. Dichtungen für die Wasserpumpe wirst Du aber bei Toyota kaufen müssen.

    Wie die Wasserpumpe gewechselt wird weißt Du?
     
  7. #6 Butterfly, 29.12.2010
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    Ich machs nicht selber, sondern mein Kumpel. Tipps nehme ich gern entgegen, weil er das bei Toyota zum ersten mal macht! Dutzende VW und Opel und Mazda hat er schon gemacht. Ist gelernter KFZ-ler.

    Welche Dichtungen und Stopfen wären das, die ich bei Toyota kaufen muss? Wieviel kostet das Zeugs so (incl. Ventildeckeldichtung)?
     
  8. #7 Zebulon, 29.12.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Ich hatte Dir gestern was an Deine Email-Adresse geschickt.
    Kam das an?
     
  9. #8 Butterfly, 29.12.2010
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    Hab ich grad gesehen, Danke dir! Das hilft mit Sicherheit!
     
  10. #9 Zebulon, 29.12.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Ok, dann bekommste noch was zum Thema WaPu.
     
  11. #10 Butterfly, 29.12.2010
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    echt, super!
     
  12. #11 Zebulon, 30.12.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Ach ja, wie alt sind denn die Keilriemen? Die sollte man bei der Gelegenheit ggf. auch erneuern.
     
  13. #12 Butterfly, 30.12.2010
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    der wurde zuletzt bei 100000km gemacht (vor ca 6 Jahren). Seit gestern hat meine Lady 200000km auf der Uhr
     
  14. #13 Zebulon, 30.12.2010
    Zebulon

    Zebulon Senior Mitglied

    Dabei seit:
    05.11.2001
    Beiträge:
    1.426
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Avensis T22 FL, EZ 09/2000 mit Motor 1AZ-FSE 2,0 VVT-i, 160.000km
    Na dann sind die auch erneuerungswürdig.
     
  15. #14 Worldchampion, 30.12.2010
    Worldchampion

    Worldchampion Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.03.2004
    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    7
    Fahrzeug:
    EE101, R5 C40, P9, Twingo, Justy J12
    Ist dein Auto aus Japan oder GB?

    Wenn's ne japanische T19 ist mußt du die Wapu nicht tauschen, es sei denn die ist kaputt. Das ist kein Opel oder VW.

    Ich verbaue seit Jahren Herth & Buss Teile. Das was du da bekommst ist oft vom selben Hersteller, eine Wasserpumpe die ich von denen hatte war demzufolge auch mit dem eingegossenen Toyotaschriftzug (nur zur Hälfte abgeschliffen und damit noch erkennbar) versehen. Die Teile kannst du also mit ruhigem Gewissen verbauen. Idealerweise holst du dir da nen Satz, da ist die Spannrolle mit drinnen.

    Die Ventildeckeldichtung kannst du ruhig neu machen, diese Stopfen brauchst du aber warscheinlich nicht, zumindest hatte ich die nie gebaucht und ich habe schon einige VDD an älteren Toyotas getauscht.

    Neue Keilriemen sind wirklich sinnvoll. Sag deinem Kumpel auch, daß er die nicht zu straff spannen soll. Gerade wenn die alten Riemen drauf bleiben machen die meisten den Fehler die Dinger zu straff drauf zu bauen worunter dann die Lager leiden.
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. rudi13

    rudi13 Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2003
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T22 Style, AE 86, Meriva, Framo V 901
    Carina mit 4A-FE wie im Corolla 87-92 ?!
    Also wenns so ist dann brauchst du die Wapu nicht mit wechseln, die läuft übern Keilriemen. Falls doch habe ich bei ebay "autofreund66" original Toyota Wapu für 25€ inkl. Versand, war halt nur Lagerware seit 8 Jahren. TIP: Wapu mit Öl einspritzen und erwärmen auf einem Heizkörper, nochmal Öl in Richtung Lager sprühen und danach wieder abkühlen lassen. Nun das erste Mal mit der Hand die Welle drehen. Nur für den Fall das sich irgendwas auch immer am Wellendichtring abgesetzt hat. Hatte die zwei zusammen genieteten Lenkrollen auf der Wapu aufgebohrt, das hilft zumindest beim Corolla 4WD beim Einbau. Und nochwas, Ölmessstabverlängerung sollte ja mit ausgebaut werden, Achtung! da läuft das restliche Kühlwasser in die Ölwanne, unbedingt zu stöpsel!!!!
     
  18. #16 Butterfly, 31.12.2010
    Butterfly

    Butterfly Senior Mitglied

    Dabei seit:
    26.02.2003
    Beiträge:
    1.979
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Carina E
    danke fürdie Tipps.

    @Worldchampion: Ist eine Jap. Rina!

    @rudi13: hab bei autofreund66 leider keine Wapu gefunden!
     
Thema: Zahnriemenwechsel Carina E 4A-FE
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zahnriemen toyota 4a-fe

    ,
  2. 4a-fe motor zahnriemen

    ,
  3. toyota carina e zahnriemenwechsel www.toyota-forum.de

    ,
  4. toyota 08889-80015
Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel Carina E 4A-FE - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. Carina Kühlwasser

    Carina Kühlwasser: Nabend, Weis jemand zufällig welches Kühlwasser in Folgendes Fahrzeug kommt? Rosa/Rot/Grün? Oder doch eine andere? Hab nichts gefunden in der...
  3. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW
  4. E-Mailadresse ändern

    E-Mailadresse ändern: Hi Leute wahrscheinlich bin ich zu doof, aber ich finde nicht raus wie ich meine hier hinterlegte E-Mailadresse ändern kann. Oder ist das echt...
  5. Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?

    Corolla E 12U 2006 Kupplung austauschen bei 148000 km?: Hey liebe Leute, mein Toyota Corolla E12U von 2006 mit 148000 km hat angeblich eine kaputte Kupplung... ich selbst merke nichts, aber davon habe...