Zahnriemenwechsel beim E11. Was muss ich beachten?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von serienheld, 05.08.2006.

  1. #1 serienheld, 05.08.2006
    serienheld

    serienheld Guest

    Servus,

    wollt bei einem E11 nen Zahnriemenwechsel machen. Was muss ich da beachten? Muss die Spannrolle auch gewechselt werden? Wird der mechanisch gespannt oder automatisch?

    Danke für eure Antworten!

    Gruß
    Serienheld
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    moin

    wechsel auf jeden fall spann UND umlenkrolle mit, da, wenn diese sich festfressen,hätts dir auch genau so gut den riemen wechsel sparen können.

    der reimen wird mechanischgespannt durch die spanrolle. diese hat eine feder, welche den riemen spannt....

    Mfg und viel spaß ;)
     
  4. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Hallo ,

    wie sieht das mit dem 2 Teiligen Kurbelwellenrad und einem Abzieher aus ? Passt da ein Standard Abzieher oder muss man sich was selber bauen ? Vaters E11s Zahnriemen ist demnächst auch fällig.
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    schraub das rad bloß net auseinander ! du kriegst es auch so runter:

    von den 4 schrauben 2 rausdrehen, dort die bolzen vom abzieher einsetzen. den kopf vom abzieher (der teller von dem ding) mittig ansetzen und dann einfach die bolzen reindrehen

    Hoffe, das ist enigermaßen verständlich... weil ich weiss auch net, was du mit nem standard meinst, keine ahnung, wie das ding ausschaut

    Mfg
     
  6. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
  7. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    damit müsstest es auch hinbekommen

    Mfg
     
  8. #7 AE92/101, 06.08.2006
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    Diese Abzieher sind für die KW-Riemenscheibe nicht geegnet.

    Da die Riemenscheibe aus Guss ist, und meistens nach 2 Jahren etwas fester drauf sitzt wird die unter Benutzung dieser Abzieher bei ca95% der Fälle brechen oder es werden Stücke von der Riemenscheibe abbrechen.

    Es muss ein Abzieher sein der in die Gewindegänge der Riemenscheibe reingeschraubt wird, und das Mittelteil auf die KW drückt. Dafür sind in den meisten Toyota Riemenscheiben auch Gewindebohrungen drin.


    MfG.Alex
     
  9. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    meinst das ? ich mein, wenn er den 3 arm nimmt, hat er ne optimale verteilung der kraft auf die scheibe. was sollte da groß passieren? einfach vorher dick rostlöser rein und gut...

    Mfg
     
  10. #9 AE92/101, 06.08.2006
    AE92/101

    AE92/101 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    1.226
    Zustimmungen:
    0
    @Kawa_Zebra: Ich hab es schon oft miterlebt wie duselige Mechaniker mit 'nem Schraubezieher oder mit so einem Abzieher (allerdings mit 2 Armen) die scheiben gebrochen haben.

    Ist nur ein Tip, ich würde an meinem Auto so die Riemenscheibe nicht abmachen. :(

    MfG.Alex
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    echt? das schaffen ja net mal meine azubis :D

    ich denk mal, mit der 3 krallen gehts, da die kraftverteilung sehr viel anders ist als bei ner 2 armigen

    mfg
     
  13. JOJO78

    JOJO78 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    26.09.2004
    Beiträge:
    4.472
    Zustimmungen:
    13
    Fahrzeug:
    Renault Scenic
    Aber ich glaube es geht mit diesen eh nicht da der Platz bis zur Karosse eh nicht so gross ist ?(

    Naja egal mein Vater hat jetzt gesagt das er es vielleicht machen lässt.
     
Thema:

Zahnriemenwechsel beim E11. Was muss ich beachten?

Die Seite wird geladen...

Zahnriemenwechsel beim E11. Was muss ich beachten? - Ähnliche Themen

  1. Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017

    Verkaufe Toyota Corolla 1.4 (E11) mit Getriebeschaden. TÜV bis 10/2017: Ich verkaufe meinen Toyota Corolla 1.4 E11, bei dem sich leider ein Lager im Getriebe verabschiedet hat. Ansonsten ist das Fahrzeug in einem...
  2. Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11

    Längsträger Endstück L hinten für erinen Corolla e11: Moin Moin. Bietet hier jemand zufällig einen Längsträger hinten links für einen Toyota Corolla e11 an oder weiß jemand wo ich so ein ding noch...
  3. GT86 Lenkrad -> E11 G6?

    GT86 Lenkrad -> E11 G6?: Moin, kurz und knapp, ich wollt mal nachfragen ob es eine möglichkeit gibt ein GT86 Lenkrad in einem E11 G6 Bj 99 VFL zu bauen?
  4. Corolls E11 Tacho

    Corolls E11 Tacho: Suche ein Corolla E11 Facelift VVTI Tacho Auto ist eine England Produktion. Wer was da hat und los werden will bitte melden
  5. Corolla E11 Liftback Heckwischermotor

    Corolla E11 Liftback Heckwischermotor: Hallo, suche für einen Corolla E11 Liftback einen günstigen Heckwischermotor. Wäre nett wenn sich jemand melden würde da es für eine Freundin...