Zahnriemen

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von matzeP, 24.02.2008.

  1. matzeP

    matzeP Guest

    Hallo,
    ich habe einen Toyota Corolla E10, Bj 97 mit 92 000km. Würdet ihr den Zahnriemen "einzeln" wechseln oder im Satz (mit Umlenkrolle und Spannrolle)?
    Würdet ihr die Kühlmittelpumpe gleich mittauschen?

    MfG,
    Matze
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. voodoo

    voodoo Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    10.615
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    3x4x4
    Alles in einem Aufwasch :]
     
  4. #3 HeRo11k3, 24.02.2008
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Wenn mich nicht alles täuscht, wird die Wasserpumpe über den bzw. einen der Keilriemen angetrieben. Ist also praktisch unabhängig davon, ob der Zahnriemen denn nun gerade getauscht wird oder auch nicht :)

    Die Rollen werde ich aber mit wechseln.

    MfG, HeRo
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Rollen definitiv mit wechseln, Pumpe nur, wenn Leckage, da eh grade alles offen ist und man so besser ran kommt.
     
  6. Alex

    Alex Guest

    Die Kühlwasserpumpen werden nur deswegen mitgetauscht, weil sie ziemlich "billig" sind (Zubehör 60EUR) und leicht zu montieren sind, wenn der Zahnriemen ab ist. Nicht selten sind die Dinger nach dem wechseln des Riemens kaputt gegangen und man hatte die selbe Arbeit noch einmal...

    Ich würde sie aber nicht grundsätzlich taschen.

    Die Spannrolle und ggf. Umlenkrollen (nur 4E-FE) würde ich aber immer erneuern, da diese, falls nicht mehr 100% in Ordnung, den neuen Riemen in Kürze verschleißen lassen...
     
  7. #6 EckigesAuge, 24.02.2008
    EckigesAuge

    EckigesAuge Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    07.01.2005
    Beiträge:
    5.118
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    IS220d, E11 G6S, AW11 Race, AW11 T-Top
    Naja, so billig finde ich die Wasserpumpe nicht. Bei mir war es nicht nötig und die Materialkosten für Spannrolle und Zahnriemen lag bei gerade einmal 60€. Da würde die Wasserpumpe den Materialeinsatz direkt verdoppeln. :rolleyes:

    Wie gesagt: Spannrolle, evtl. Umlenkrolle, Zahnriemen komplett tauschen und bei Gelegenheit alle Keilriemen auf Risse untersuchen und WaPu kontrollieren. :]
     
  8. #7 juergeng6, 25.02.2008
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Der 4E-FE hat glaub ich eh nur die Spannrolle.Die würd ich auf jeden Fall mit wechseln.
    Wasserpumpe im eigenen ermessen.ISt sie ganz,kann man sie drin lassen.

    MfG Jürgen
     
  9. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    moin
    joa riemen,und die spannrolle ggf. umlenkrolle neu machen!,
    wapu hat mich bei atu fürn e9er 35€ damals gekostet,wenn du überlegst das der ganze krams wieder raus muss nur wegen der pumpe wenn sie mal kaputt ist, würde ich wohl auf die 35€ oder auch 60€ pfeiffen,denn wenn alles schon freigelegt ist kommts billiger als wenn du dann nur die wapu später wechselst!
    an die keilriemen kommt man später noch ran, prüfen, ansonsten neu
     
  10. darki

    darki Mitglied

    Dabei seit:
    10.12.2002
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    Die Rollen immer mit tauschen lassen.
    An denen kann man den verschleiß manchmal nicht wirklich sehen. Und wenn dir dann nach dem riementausch ne rollte hops geht wirds wieder teuer.
    Also lieber auf nummer sicher und dafür "richtig" sprich mit rollen tauschen lassen.
     
  11. nedy

    nedy Mitglied

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Du weißt guter rat ist teuer aber ich werde dir nichts berechnen,ich andeiner stelle würde nur spannrolle zahnriemen wechseln, warum solltest du was wechseln was noch ok ist oder hast du zuviel kohle.Der E10 ist eh ein robustes auto sowas wird nicht mehr gebaut also keine panik.gruß nedy 8) 8) 8) 8)
     
  12. #11 juergeng6, 25.02.2008
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    @Tribune
    Beim E10 mit 4E-FE Motor braucht man nicht viel auseinander nehmen,um an die Wasserpumpe zu kommen.Da kommt man so dran.

    MfG Jürgen
     
  13. Tribun

    Tribun Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    2.006
    Zustimmungen:
    0
    hi
    stimmt war ja der 4afe, wer fährt schon 4efe :D
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 juergeng6, 25.02.2008
    juergeng6

    juergeng6 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.02.2005
    Beiträge:
    2.668
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Corolla AE92 20V Edition;Toyota Supra MK4
    Richtig!

    MfG Jürgen
     
  16. Alex

    Alex Guest

    Conti Werksverkauf für Firmenzugehörige ;) ?(?

    Ich habe derletzt für einen Zahnriemensatz von Nipparts für einen 4E-FE ~93EUR bezahlt- der 4A-FE ist etwas günstiger, meine ich. Da wären 60EUR mit Spannrolle supergünstig- wenn die Qualität gut ist...

    Ich würe auch nie die Wapu "einfach so" mitmachen, aber für manche ist ein ZR-Wechsel ja auch eine Herausforderung und/oder kostet richtig Geld...
     
Thema:

Zahnriemen

Die Seite wird geladen...

Zahnriemen - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemen Celica T16 / 1.6l

    Zahnriemen Celica T16 / 1.6l: Hallo Toyota Freunde, bei mir steht mal langsam aber sicher nach 11 Jahren ein Zahnriemenwechsel an. Es ist eine 1.6er T16 Liftback mit 116PS /...
  2. Zahnriemen gerissen

    Zahnriemen gerissen: Hallo Tojota Fans, vielleicht könnt ihr mir weiter helfen gestern iss bei meinen Tojota t22 der Zahnriemen gerissen (Motor 3S - FE ) Wollte wissen...
  3. Zahnriemen Starlet P9

    Zahnriemen Starlet P9: Moin, Ich habe mir vor nich allzu langer Zeit einen Starlet P9 gekauft, er war knap 18 Jahre lang im Besitz eines rentners, ist stets gepflegt...
  4. 3sgte Ratterrattater

    3sgte Ratterrattater: Soooo, da ich jetzt auch nicht das ganze Gt4 Forum zu Spamen will (war dort die letzten Wochen recht Aktiv xD) dachte ich mir ich schreib auch mal...
  5. Keine Leistung nach Zahnriemen Wechsel 3SGE T182

    Keine Leistung nach Zahnriemen Wechsel 3SGE T182: Habe den zahnriemen wechseln lassen und nachm Wechsel kann ich bis 3000rpm drehen aber ab dann bricht sie sich die Beine... Nix kommt mehr......