Zahnriemen wechsel

Diskutiere Zahnriemen wechsel im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo. Wollte demnächst mal den Zahnriemen bei meiner Carina (bj.93 aus japan) wechseln. Mache das mit nem Freund der KFZ-Mechi ist. Da ich...

  1. Kamil

    Kamil Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Wollte demnächst mal den Zahnriemen bei meiner Carina (bj.93 aus japan) wechseln. Mache das mit nem Freund der KFZ-Mechi ist. Da ich sowas noch nicht gemacht habe, wollte ich mal fragen wie ich da vorgehen muss. So ne kleine beschreibung würde mir schon helfen.

    Habe in der Forumsuche nicht sehr viel gefunden. Habe da noch gehört das der Zylinderkopf ab muss ?( ?( ?(

    Ach ja, wenn der reisst habe ich dann nen motorschaden? Es gibt ja motoren wo der Zylinder die Ventile dann nicht berührt.

    Danke für eure hilfe.

    MFG Kamil
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Nonsens, 14.04.2006
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    hallo

    wenn denn kfzti bei hast kann nix schief gehen :]
    zyko brauch nich ab
    nur der ventildeckel, was ja kein drama is
    motoraufhängung raus und schon sollte es klappen

    cu
     
  4. #3 HeRo11k3, 14.04.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Ventildeckel ab für den Zahnriemenwechsel? Wo gibts denn sowas? Beim E9 Si und E10 XLi gehts ohne, kann mir kaum vorstellen, dass man sowas baut...

    Aber: IMHO sollte ein KFZ-Mech das packen, da gibts nichts sonderlich kompliziertes... allenfalls passende Schrauben oder ein Selbstbau-Werkzeug, um die Kurbelwellenriemenscheibe abzunehmen, wäre hilfreich (die Scheibe hat Gewindebohrungen zum Festhalten, wenn man die Schraube in der Mitte lösen will - jedenfalls bei den beiden oben genannten Autos)

    MfG, HeRo
     
  5. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    Doch, ist wirklich so das der ventildeckel ab muss. denn die abdeckung des zahnriemens (zumindest ein teil davon) ist mit im ventildeckel intregriert...

    Mfg
     
  6. #5 Nonsens, 14.04.2006
    Nonsens

    Nonsens Senior Mitglied

    Dabei seit:
    02.05.2003
    Beiträge:
    1.062
    Zustimmungen:
    1
    :] :] :]
     
  7. #6 AE92SR5, 14.04.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Es geht ohne den VD abzubauen, aber wir Machen ja DIENST NACH VORSCHRIFT und im leitfaden steht VD abbauen also bauen wir ihn ab
     
  8. -Kawa-

    -Kawa- Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    9.559
    Zustimmungen:
    0
    wie willst n du das bitte machen? du musst den deckel ja allein scho deswg runter nehmen, um die steuerzeiten zu kontrollieren?!

    Mfg
     
  9. #8 AE92SR5, 15.04.2006
    AE92SR5

    AE92SR5 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    14.08.2005
    Beiträge:
    1.248
    Zustimmungen:
    0
    Es ist moglich, wenn man allein nur über die bohrungen im Nockenwellenrad und Kopf den OT anpeilt.

    Aber das ist zu unsicher und nicht zu empfehlen.

    (ich mein jetzt den 4A-FE aus dem E9 )
     
  10. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Kamil

    Kamil Mitglied

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    was ist das denn für ein Schlüssel? wie bekomme ich das ding denn ohne so nen Spezial schlüssel ab? Ich brauch das Auto ja...sollte schon innerhalb von einem Tag alles fertig werden.

    Wenn der Zahnriemen reisst, sind dann die Ventile im A****? Habe gehört bei so langhub oder freilauf Motoren bleiben die heil.

    MFG Kamil
     
  12. #10 HeRo11k3, 15.04.2006
    HeRo11k3

    HeRo11k3 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    3.220
    Zustimmungen:
    0
    Also: In der Riemenscheibe sind Bohrungen drin (zwei Stück glaub ich) in die man das Abziehwerkzeug einsetzen kann/soll. Wie das Originalteil aussieht, weiß ich nicht, wir haben das beim 4A-FE mit nem selbstgebauten gemacht, das hatte eine Scheibe, so groß wie die Riemenscheibe, mit Bohrung in der Mitte, so dass man an die Schraube kam, und zwei Schrauben, die man durch Löcher im Werkzeug in die Riemenscheibe drehen konnte, außerdem einen Vierkant an der Scheibe angeschweißt, damit man die Riemenscheibe festhalten kann, wenn man die Schraube drehen will (sonst drehen sich Riemenscheibe und Kurbelwelle mit)

    Alternativ kann man angeblich einen Helfer die Fußbremse treten lassen (im fünften Gang) das hält die Kurbelwelle über Kupplung und Getriebe auch fest, oder das ganze machen, wenn das Auto auf dem Boden steht. Hab ich aber nicht probiert/gesehen.

    MfG, HeRo
     
Thema:

Zahnriemen wechsel

Die Seite wird geladen...

Zahnriemen wechsel - Ähnliche Themen

  1. Reifendruckkontrollsystem RDKS -bei jedem Wechsel neu einlesen?

    Reifendruckkontrollsystem RDKS -bei jedem Wechsel neu einlesen?: Hallo, muss man bei jedem Reifenwechsel (Winter auf Sommerreifen) das System neu einlesen lassen? Die Sommerreifen waren schon mal in "Betrieb"....
  2. Daten für den Wechsel der Scheiben an der VA

    Daten für den Wechsel der Scheiben an der VA: Guten Morgen :D ich bin der Eduard und habe mir letztens einen Yaris TS (1.8) angeschafft. Es war ein Privatkauf und die vordere Bremse muss...
  3. Celica T20 GT Zahnriemen gerissen

    Celica T20 GT Zahnriemen gerissen: Hallo, wie gross ist die Wahrscheinlichkeit das der Motor nichts abbekommen hat? Evrl. Freilauf ?
  4. Motor Ausbau bei Getriebe Wechsel notwendig?

    Motor Ausbau bei Getriebe Wechsel notwendig?: Vielleicht kann mir einer diese Frage beantworten. Fahre Rav 4 2002, 2.0 D-4D-4WD, HSN 5013/451 Suche auch noch ein Austausch Getriebe und eine...
  5. Zahnriemen Celica T16 / 1.6l

    Zahnriemen Celica T16 / 1.6l: Hallo Toyota Freunde, bei mir steht mal langsam aber sicher nach 11 Jahren ein Zahnriemenwechsel an. Es ist eine 1.6er T16 Liftback mit 116PS /...