Zahnriemen und E-Motoren

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Jens, 15.01.2004.

  1. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
    Landläufig gilt ja mit Einschränkungen die Meinung, dass die A-Motoren Freiläufer sind, während die E-Motoren zwangsläufig diverse Schäden bei einem Zahnriemenriss davontragen.

    Auch ich habe diese Ansicht bis jetzt vertreten, bis uns dieser E10 Kombi auf ebay aufgefallen ist:

    Motor ist angeblich während der Fahrt einfach ausgegegangen- Laufleistung knapp 178tkm.Das konnte nur der ZR sein.

    Hingefahren, zwei Schrauben von der Riemenabdeckung gelöst-klar- Riemen gerissen.

    Verbaut war ein Zahnriemen der Firma Contitech, nächster Wechsel war bei 179tkm fällig- soviel zu den Scheiss Zubehörteilen. :rolleyes:

    Wir haben das Auto dann auf den Hänger geladen, sind wieder in den Ruhrpott gefahren-neuer Zahnriemen drauf, angelassen und läuft-ohne Geräusche, kein Klackern, einfach nix.

    Wenn jemand einen günstigen E10 Kombi sucht, kann er mich ansprechen :D
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jens

    Jens Administrator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    1.678
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Porsche 911 Carrera 2
  4. Toy

    Toy Moderator

    Dabei seit:
    28.12.2000
    Beiträge:
    10.709
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    dies und das...
    Es ist ja nicht gesagt, dass unbedingt was kaputtgeht, aber es ist bei E-Motoren sehr wahrscheinlich. Glück gehabt würde ich sagen...

    Toy
     
  5. Jak

    Jak Mitglied

    Dabei seit:
    28.08.2001
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Was passiert?

    Seh ich das Richtig wenn der Riemen reisst gehen die Kolben übern Jordan?
    Was passiert da genau?
     
  6. Alex

    Alex Guest

    @Jens: Auf den hatte ich auch schon kalkuliert...aber eher weil ich da noch einen Motor "gewusst hätte"... Der war ja dann gar nicht fällig....
     
  7. #6 EyeKeyFun, 16.01.2004
    EyeKeyFun

    EyeKeyFun Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2001
    Beiträge:
    927
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Starlet EP71 1,3S & RAV4
    RE: Was passiert?

    Hi!

    Die Ventilsteuerung stimmt dann nicht mehr, was zur Folge hat, daß der Kolben auf offene Ventile nagelt. :(
    Meist sind ein paar Ventile im Eimer.
    Schlimmstenfalls gehen die Kolben dabei auch kaputt.
     
  8. #7 Toyo Tom, 16.01.2004
    Toyo Tom

    Toyo Tom Senior Mitglied

    Dabei seit:
    11.12.2001
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    @Jens hast PN

    Gruß Tom
     
  9. Jacob

    Jacob Mitglied

    Dabei seit:
    12.05.2001
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    Warum nur sind so viele E10 rot... ?( Sieht einfach nicht so toll aus.

    Gruss vom Jacob
     
  10. #9 verso33, 19.01.2004
    verso33

    verso33 Guest

    Daß die Ventile aufschlagen betrifft vorwiegend nur die Zwölfventiler E-Motoren, nicht die 16-Ventiler(4-E,5-E)
     
  11. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Verdammt nochmal, jetzt darf ich alles neu schreiben, weil das Forum wieder mal Aussetzer hatte :O

    Also: Garantiert ist der Motorschaden beim 1E und 2E, denn dort kollidieren Ventile und Kolben auch schon beim Durchdrehen des Motors per Hand. Das ist auch eine Geschichte von mehreren mm, läßt sich also mit Toleranzen oder Ablagerungen nicht wegreden. Eigene Erfahrung ;(

    Mein Steuerriemen war übrigens auch von Contitech.

    Die Hebel des Ventiltriebs brechen dabei ab, ebenso schließen die betroffenen Ventile (meistens 2-3) anschließend nicht mehr dicht. Für die Reparatur muß man 2-3 Ventilhebel, 2-3 Ventile, Einschleifarbeiten sowieo eine Zylinderkopf Demontage und Montage samt neuer ZKD einplanen. Und natürlich einen neuen Zahnriemen :D

    Ich habe seinerzeit den kompletten Kopf gegen einen gebrauchten getauscht (dank TOY für reine Spritkosten :D), solange nichts überhitzt wurde, ist planen überflüssig.
     
  12. #11 Toyotatom, 19.01.2004
    Toyotatom

    Toyotatom Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    St162/165
    Hallo Jens,ich kann Deinen Frust verstehen,aber auch die sogenannten Original-Teile werden von Zulieferern hergestellt,und Contitech ist nun wirklich sehr lange auf dem Markt,und hat einen guten Namen.Die Lebensdauer eines Zahnriemens kann sich durch viele Faktoren verändern.Z.B. nicht nur die KM sind entscheidend,auch das Alter.(Mancher Autofahrer braucht 12 Jahre,bis er mal 100 000 erreicht.Dann die Fahrweise,Temperaturen usw.Aber Du brauchst nicht denken,daß ich bei Conti-tecj arbeite.nein! ich habe nur erst gestern eine Diskussion gehabt,wegen original-Teile und Zubehör.Die Riemen stellt Toyota auch nicht selbst her,genauso wenig wie Auspuff oder sonstwas.Das war gestern das Thema,nur weil ich angeboten habe,daß ich günstig Teile für Toyotas besorgen kann,und ich selbst richte derzeit einige Celicas.3 geschlossene T16,und bis Sommer habe ich noch 7 Cabrios fertigzumachen.Seit Januar erst mache ich es gewerblich.
    Meine HP: http://www.toyotatom.page.ms
    Grüße,Thomas
     
  13. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    So! Dazu hab ich aber auch nochwas: ich habe ja seit einer Woche jetzt meinen Ex-Starlet wieder in der Garage stehen. Habe damals bei 254.000 den Zahnriemen gewechselt. Jetzt ist meinem Nachbarn der Zahnriemen gerissen. Motor tot. Zuerst sagte er mir, er hätte 376.000 km auf der Uhr. Klarer Fall von überschrittenem Wechselintervall. Das war aber ein Irrtum. Der Tacho zeigt genau 307.000 km an!!!

    Und der Riemen war ebenfalls von ContiTech!
    Zufall??
     
  14. Alex

    Alex Guest

    @RST:
    Ich würde sagen das hat der Vorbesitzer zu verantworten...Fehler beim Einbau, die Schlampe!!! :] :P
     
  15. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Pschchhht!!!! :rolleyes: 8) :D
    Hab ich mir auch schon überlegt.... aber ich habe es profimäßig gemacht mit Spannrolle und Laufrolle...
     
  16. P7er

    P7er Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.03.2001
    Beiträge:
    12.240
    Zustimmungen:
    5
    Was Du selbst hast den Contiriemen angebracht? :D :D

    Um es mal mit Arthur´s Worten zu sagen:

    WIR SEHEN UNS IN DER HÖLLE ! :D :D
     
  17. strizi

    strizi Guest

    Heisst das jetzt das die A motoren keine schaden davon tragen?Sprich 4A-F
     
  18. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Wie sagst Du immer:

    "Ich war jung und brauchte das Geld..." :D
     
  19. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  20. Alex

    Alex Guest

    Such´s Thema!!! Auf!!! Such!!!

    BrrrrraaaaAAAAAaaav! :P
     
  21. RST

    RST Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    5.958
    Zustimmungen:
    15
    Fahrzeug:
    AE82 20V, 2xAE82 GT, EP91, AW11, Golf V6 4Motion
    Ich wollt' nix sagen :D:D
     
Thema:

Zahnriemen und E-Motoren

Die Seite wird geladen...

Zahnriemen und E-Motoren - Ähnliche Themen

  1. ...Corolla E 10....22 Jahre alt

    ...Corolla E 10....22 Jahre alt: Hallo, ....hab ich gerade gefunden. Zwar absolut "nackt", aber gut in Schuss... Nein, ich habe nichts mit dem Verkauf zu tun. Wäre nur echt...
  2. 2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps

    2ZZ-GE Toyota ts Motor 192ps: suche für meinen corolla ts einen motor block mit kopf würde mir reichen bitte alles anbieten km ist egal hauptsache läuft gut
  3. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  4. Motor "hustet"

    Motor "hustet": Einen schönen guten Tag in die Runde, ich habe mich vorhin erst neu angemeldet da ich ein Problem mit dem Auto habe und selbst die Werkstatt...
  5. Suche für Corolla E 10 RüLi

    Suche für Corolla E 10 RüLi: Suche ein Rücklicht li für 95` Corolla E 10 möglichst im Raum NRW