Zahnriemen - Angst!!! ;)

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von ZoNe_zOniC, 29.03.2003.

  1. #1 ZoNe_zOniC, 29.03.2003
    ZoNe_zOniC

    ZoNe_zOniC Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    Hi...

    ich hab nen 4EFE Tauschmotor in meinen E10 und habe keinerlei Daten wie alt der Motor is, weiß nur das er relativ jung sein soll, hört sich au ganz gsund an, und ist auch völlig OK, nur weiß ich ncht ob der Zahnriemen noch OK ist oder wann ich den mal wechseln sollte....wie kann ich das rausfinden ?

    net das mir des Teil irgendwann um die Ohren fliegt.. :D


    cu

    Wolfi
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Torsten 75, 29.03.2003
    Torsten 75

    Torsten 75 Mitglied

    Dabei seit:
    23.05.2002
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    0
    Beim E 11 war er nach 90 000 km fällig. Wird bei dir ähnlich sein.
     
  4. #3 Schuttgriwler, 29.03.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Er schrieb, das er net weiß wie alt des Ding ist, also verrate ihm doch bitte, wann der Motor 90'km drauf hat :hat2

    Er sollte sich den Zahnriemen anschauen, ob er rissig oder abgenudelt aussieht. Ebenso die Spannrollen mal auf Versatz und seitlichen Versatz prüfen, ob sie noch fest sind, oder anfangen zu rattern.

    gruß

    dennis
     
  5. #4 carthum, 29.03.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du dann soweit bist, wie Dennis schrieb, kannste den Riemen auch gleich noch wechseln, denn dann ist eh die komplette Abdeckung runter...
     
  6. #5 Schuttgriwler, 29.03.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    richtig. aber €€€€ haben und net haben, stehen dann immer noch davor wieder den deckel brav zu zu machen

    Wenn der Riemen neu aussieht und die Rollen stabil sind, kann man noch warten

    gruß

    dennis
     
  7. #6 ZoNe_zOniC, 30.03.2003
    ZoNe_zOniC

    ZoNe_zOniC Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    kann ich das selber machen oder muss das die werkstatt machen ?????

    danke für die antworten

    cu

    Wolfi
     
  8. #7 carthum, 30.03.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du handwerklich etwas begabt bist und das nötige Werkzeug selbst hast, kannste den Riemen gerne selber wechseln.
     
  9. #8 ZoNe_zOniC, 30.03.2003
    ZoNe_zOniC

    ZoNe_zOniC Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    handwerklich bin ich schon begabt bloß an meiner heimwerkstatt scheiterts etwas :D

    was brauch ich den da für ein werkzeug ?
     
  10. #9 Schuttgriwler, 30.03.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Wenn Du diese Frage nicht einfach damit beantworten kannst, einen Grundsatz an Werkzeug zu Hause zu haben, dann laß es. bevor bei abgenommenem Riemen sich der Kurbelwellentrieb oder der Nockenwellentrieb verstellt, denn dann gibts was auf's Auge. Für den Motor wohl gemerkt.

    Geh mal ins Bauhaus und hol Dir einen Satz Sechskantnüsse von 10-12-14-17-19-22-24 und eine Rätsche, sowie einen Satz Gerade und gekröpfte Ringschlüssel, einen Satz Gabelschlüssel (alles in den Zahlen oben), eine sehr kurze Verlängerung für die Rätsche, eine kurze Verlängerung, eine lange Verlängerung, eine Wasserpumpenzange, einen Kreuzschlitzschraubendreher groß, klein, Schlitzschraubendreher groß, klein und dann ..... kann es losgehen :D

    gruß

    dennis
     
  11. #10 ZoNe_zOniC, 30.03.2003
    ZoNe_zOniC

    ZoNe_zOniC Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    ja so bissl was hamma scho da, wir ham ne Druckerrei zuhause da braucht man ja auch werkzeug, aber des was ich für mein corolla brauch is meistens nur voll des glump usw.... erzähl jez lieber nicht vom Fahrwerkeinbau :D (mei war deswas) lol

    aber hast schon recht muss mir mal gscheides werkzeug zulegen, nur am meisten vermiss ich zur zeit n Wagenheber, der muss jez echt mal her....

    cu

    Wolfi
     
  12. #11 Schuttgriwler, 30.03.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Kauf Dir einen einfachen Rangierwagenheber und wenn Du unter dem Auto werkeln willst: ein paar Stützen !!!! Ich warne ausdrücklich davor nur unter einem Wagenhebermäßig abgesicherten Auto rumzurobben !! Eine Luftblase im Wagenheberhydrauliksystem oder ein defekt und Dein 4E-FE ist Dein Mörder !

    Lege wenigstens Backsteine zur Absicherung unter oder sonst was stabiles.

    gruß

    dennis
     
  13. #12 carthum, 30.03.2003
    carthum

    carthum Senior Mitglied

    Dabei seit:
    01.12.2001
    Beiträge:
    1.909
    Zustimmungen:
    0
    Solche Unterstellböcke (2 t) kosten im Baumarkt keine 15 € das Paar. Dafür sollte Geld da sein.
     
  14. #13 ZoNe_zOniC, 30.03.2003
    ZoNe_zOniC

    ZoNe_zOniC Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    ja stimmt...habt schon recht....werd ich mir zu herzen nehmen :]

    danke Kollegen :D

    gute nacht Jungs !

    Wolfi
     
  15. #14 ZoNe_zOniC, 30.03.2003
    ZoNe_zOniC

    ZoNe_zOniC Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    Da Gerhard könnte mal auf Sommerzeit umstellen kommt mir grad :D

    ...das Forum ist quasi noch im Winterschlaf :D


    also gut nacht :sleep

    cu

    Wolfi
     
  16. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Schuttgriwler, 30.03.2003
    Schuttgriwler

    Schuttgriwler Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.04.2001
    Beiträge:
    8.999
    Zustimmungen:
    11
    Fahrzeug:
    KP60, KP61, CDE120J1, E10, UCF20, RH32
    Guck mal bei Deinem PC, bei mir stimmt alles im Forum.

    gruß

    dennis
     
  18. #16 ZoNe_zOniC, 30.03.2003
    ZoNe_zOniC

    ZoNe_zOniC Mitglied

    Dabei seit:
    19.11.2002
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    0
    nö bei mir am PC is genau 23:00

    kann ja mal ins bios schaun aber des geht doch normal automatisch ?( ?( ?(


    cu
     
Thema:

Zahnriemen - Angst!!! ;)

Die Seite wird geladen...

Zahnriemen - Angst!!! ;) - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemen Celica T16 / 1.6l

    Zahnriemen Celica T16 / 1.6l: Hallo Toyota Freunde, bei mir steht mal langsam aber sicher nach 11 Jahren ein Zahnriemenwechsel an. Es ist eine 1.6er T16 Liftback mit 116PS /...
  2. Zahnriemen gerissen

    Zahnriemen gerissen: Hallo Tojota Fans, vielleicht könnt ihr mir weiter helfen gestern iss bei meinen Tojota t22 der Zahnriemen gerissen (Motor 3S - FE ) Wollte wissen...
  3. Zahnriemen Starlet P9

    Zahnriemen Starlet P9: Moin, Ich habe mir vor nich allzu langer Zeit einen Starlet P9 gekauft, er war knap 18 Jahre lang im Besitz eines rentners, ist stets gepflegt...
  4. 3sgte Ratterrattater

    3sgte Ratterrattater: Soooo, da ich jetzt auch nicht das ganze Gt4 Forum zu Spamen will (war dort die letzten Wochen recht Aktiv xD) dachte ich mir ich schreib auch mal...
  5. Keine Leistung nach Zahnriemen Wechsel 3SGE T182

    Keine Leistung nach Zahnriemen Wechsel 3SGE T182: Habe den zahnriemen wechseln lassen und nachm Wechsel kann ich bis 3000rpm drehen aber ab dann bricht sie sich die Beine... Nix kommt mehr......