Yaris Zahnriemen oder Kette

Diskutiere Yaris Zahnriemen oder Kette im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen, ich habe meiner Frau gestern einen Yaris Sol gekauft und hoffe, dass es eine gute Wahl ist, da man ja von Toyotas sagt, dass Sie...

  1. el_viz

    el_viz Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    ich habe meiner Frau gestern einen Yaris Sol gekauft und hoffe, dass es eine gute Wahl ist, da man ja von Toyotas sagt, dass Sie sehr zuverlässig sind.

    Habe den 1,0 Benziner gakauft; Bj. 03/2001.
    Der Verkäufer konnte mir nicht sagen, ob der Wagen Kette oder Zahnriemen hat und ob evtl. was getauscht werden muss.
    Der Wagen hat jetzt 104000 gelaufen.

    Würde mich freuen, wenn Ihr mir helfen könnt.

    Falls ich noch etwas bei dem Wagen beachten muss (typische Probleme oder Ähnliches), sagt mir bitte bescheid.

    Danke im Voraus.

    Gruß
    el_viz
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 19.10.2008
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Der Motor hat eine Steuerkette.
    Bei guter Pflege sind höhere Laufleistungen kein Problem.
     
  4. #3 diosaner, 19.10.2008
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Der Motor hat eine Steuerkette. Sonst ist das Modell recht unauffällig. Vielleicht mal nach den Bremsscheiben schauen. Die haben öfters ein schlechtes Tragbild, obwohl von der Stärke der Scheiben und Beläge noch gut. Also wenn die vorallem von der Innenseite her stark verrostet sind, sollten die getauscht bzw. abgedreht werden.
     
  5. el_viz

    el_viz Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.10.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten.

    Wann muss die Kette den gewechselt werden oder ist die Kette Wartungsfrei?

    Die Bremsen scheinen Ok zu sein. Habe auch heute direkt die Winterreifen drauf gemacht die dabei waren und die Scheiden sahen relativ gut aus..
     
  6. #5 Cillian, 19.10.2008
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.610
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    YHSD
    Meiner (BJ 99) macht nach 77000 km Probleme mit dem Getriebe und der Kupplung, also vielleicht bei ner Probefahrt darauf achten nen bissl.
    Sonst eigentlich ein Grundsolides Auto, dieses Jahr wurden Bremsscheiben vorne gewechselt, die alten waren stark angerostet. Aber das kann man denk ich auf lange Standzeiten zurückschließen
     
  7. #6 Yaris 1.3, 19.10.2008
    Yaris 1.3

    Yaris 1.3 Senior Mitglied

    Dabei seit:
    19.01.2003
    Beiträge:
    1.539
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris 1.33 Club
    Die vereinzelten Getriebeprobleme gab's aber meist nur bei den ersten Modellen von 99 und 2000. Ich hatte 4 Jahre einen 1.3er, der auch problemlos lief. Das Einzige was auf den 65.000 km gewechselt werden musste waren die Scheibenwischer. ;)

    @el viz

    Die Steuerkette hält i.d.R. das Autoleben lang.
     
  8. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.611
    Zustimmungen:
    41
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & Toyota RAV4 Hybrid Edition S e4x4
    Alle VVTI Motoren haben soweit mir bekannt eine wartungsfreie Steuerkette.
     
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    226
    Zur Steuerkette war ja alles bereits gesagt worden.

    Die Bremsbeläge haben ne "akustische Verschleissanzeige", geben also wenn sie runtergefahren sind "Geräusche" von sich.
    Besonders die hinteren Scheibenbremsen neigen zu Problemen. Liegt meist daran, dass sie unterfordert werden. Also gelegentlch mal feste bremsen.

    Getrieb geht oft rel. schwer zu schalten. "Gängereissen" sollte man trotzdem lassen, und mit Geschick und Gefühl schalten. Frauen können das oft besser als Männer.

    Türdichtungen könnten Windgeräusche machen. Da sollte man auch so immer mal nen Auge drauf haben, und mit Talkum pflegen.

    Frauen könnten sich mit dem 1l Motor etwas schwertun, da er ordentlich gedreht werden muss, wenns flotter voran gehen soll.

    Seitenscheiben klappern schon mal.

    Falls mit Klima: die muss benutzt werden (auch im Winter), sonst kanns Probleme geben. Sie macht eingeschaltet den Wagen spürbar langsamer.

    Die Scheibenwischer müssen falls es noch die originalen sind, nicht komplett getauscht werden. Der T-Händler tauscht die Gummis aus.

    Falls Stahlfelgen mit Radkappen: Luftdruck ist schwer zu überprüfen.

    Meiner ist glaub ich auch von 2001. Probleme bisher: keine. :)

    Fahr nicht zuviel damit, sonst willst du selber auch einen haben. ;)

    Ist nen echt tolles Auto!!!
     
  10. #9 yaristreiber, 11.12.2008
    yaristreiber

    yaristreiber Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Ein typisches Problem: Man vernachlässigt den Kleinen zu sehr. Er hat einfach nix...

    Erfahrung:
    2000er 1.0 Linea Sol, gekauft mit 33000km als 3jähriger Stadtwagen, aAktuell 190000km ohne Probleme, doch, eine kleine Zwangspause wegen eines gebrochenen Auspuffrohrs am Endschalldämpfer bei 180000km, wurde vom ADAC fix gefixt (Schelle und 2 Schrauben verkantet) und hat dann bis zum Austausch des Mittelrohrs (Zubehör aus der Bucht, Empfehlung vom Toyota Händler ;) locker ca. 5000km gehalten.

    Ölverbrauch nur bei langer Autobahnhatz(! Strecken > 1000km am Stück, München->Texel->München) spürbar, aber nix schlimmes für die Laufleistung. Mancher Neuwagen braucht schon mehr...

    Ansonsten Ölwechsel, Filterwechsel, Kerzenwechsel nach Plan --> Keine Probleme. Bis auf den Auspuff (1.!) bei 180000km keinen ausserplanmässigen (ausser Verschleissteile) Werkstattaufenthalt gehabt.

    Ventilspiel etwas fummelig (Ventildeckel abbauen, Shims) aber auch noch selbst machbar (vor allem wenn man nur messen muss und alles passt ;)). Die meisten anderen Wartungsarbeiten lassen sich auch ohne große Probleme selbst durchführen.

    Bremsscheiben hinten wurden schon angesprochen, man(n) darf also auch mal sportlicher unterwegs sein damit die Scheiben sauber bleiben. Bei Tacho 194km/h ist aber Ende mit Vortrieb am Gefälle (hat der 1.0er eigentlich nen Drehzahlbegrenzer?). Je nach Windverhältnissen kann es ab ca. 160km/h zu Windgeräuschen an den Scheibenwischern kommen.

    Gelegentlich quellen die Bleche an den hinteren Bremsscheiben etwas auf und "schrubben" dann in schnell genommenen Kurven. Nichts, was sich nicht mit ein bisserl biegen beheben lässt. IIRC wurde da für die Yaris bis BJ2000 ne Aktion gemacht und kostenlos getauscht? Ist aber schon Jahre her.

    Eins fällt mir bei unserem doch noch ein: Er frisst Standlichtbirnen vorne links (und nur dort!). Obwohl das Standlicht so gut wie nie benutzt wird ;)

    Servus
    yaristreiber
     
  11. #10 Cillian, 11.12.2008
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.610
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    YHSD
    Ihr habt hinten Scheibenbremsen? o.O Ich hab Trommelbremsen hinten auf meinem o.O
     
  12. #11 Energy_Master, 11.12.2008
    Energy_Master

    Energy_Master Senior Mitglied

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    1.637
    Zustimmungen:
    12
    Trommerlbremsen gehen wenigstens nicht fest :D und reichen für den Yaris auch vollkommen.
     
  13. #12 Peterss, 11.12.2008
    Peterss

    Peterss Grünschnabel

    Dabei seit:
    11.12.2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also mein 99er Yaris Japaner 1.0er hat auch hinten Trommelbremsen

    Wie es scheint ist das kein Nachteil ;-)
     
  14. #13 GermanVitz, 11.12.2008
    GermanVitz

    GermanVitz Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    0
    dann ist er glaube außerhalb der EU importiert, zumindest weiss ich das in den staaten auch auf HA trommeln sind.... glaub aber auch ich hätt das bei nem franzosen auch schon geshen.... also sagen wir mal besser er war nicht für den deutschen markt vorgesehen....^^
     
  15. #14 Cillian, 11.12.2008
    Cillian

    Cillian Senior Mitglied

    Dabei seit:
    22.09.2008
    Beiträge:
    1.610
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    YHSD
    ich hab einen der ersten, wurden meines Wissens alle in Japan gefertig (wie gesagt, die ersten. Meiner hat glaubich Februar oder März 99 als Produktionsdatum)
     
  16. #15 jg-tech, 12.12.2008
    jg-tech

    jg-tech Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2007
    Beiträge:
    638
    Zustimmungen:
    16
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 1.8 Edition MultiDrive-S/ Yaris HSD Life
    Jep, alle VVTi haben wartungsfreie Kette.
    Gab aber bei einer Serie des 1.0 Motörchens etwas Probleme mit den Kettenspannern, so das diese dann rasselte.
    Sonst wie schon geschrieben zuverlässiges Pendlerfahrzeug, vor allem der 1.3-er. Der 1.0-er muss "gedreht" werden wenn´s vorangehen soll.
    Ja, und bei Scheiben hinten, sollte etwas "sportlicher" gefahren werden, damit die sich "reinigen".
    Hab mit meinem jetzt 125.000KM runter und bis auf einen neuen Bremsscheibensatz rundrum (der alte war nicht abgenutzt sondern vergammelt) und der jährlichen Wartung, ist alles andere noch Serienzustand (P1 1.3 Sol, Zugelassen 03/2000 und Erstbesitz).
     
  17. #16 Yarisnutzerin, 09.05.2014
    Yarisnutzerin

    Yarisnutzerin Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris
    Steuerkette tauschen?

    Ein hallo an die gesamte Runde.
    Ich bin durch Zufall hier gelandet und möchte jetzt aber doch noch mal eine Frage stellen. Wie erfolgt ein Spannen der Steuerkette? Muss man dafür den Motor öffnen oder geht das von außen? Gibt es Erfahrungen was das Spannen kosten kann? Meine Werkstatt möchte so ca 600 € haben, ist das ok?
    Über eine Reaktion und weitere Infos zu meiner Frage würde ich mich sehr freuen und bedanke mich schon im Vorfeld.
     
  18. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    226
    benziner-yaris?

    das spannen erfolgt automatisch - normalerweise muss also nichts an der steuerkette von der werkstatt gemacht werden.

    ist mit dieser spannvorrichtung evtl. was nicht in ordnung?

    beschreib evtl. mal, was los ist mit deinem wagen, und was für ein yaris es ist.
     
  19. #18 SchiffiG6R, 09.05.2014
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.258
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Lexus IS200, Ford Focus ST MK2, Aprilia SR 125 Motard, AE111 G6R (Baustelle)
    Wie oben in den Beiträgen schon erwähnt, gibts vor allem beim 1,0er schon mal Probleme mit der Steuerkette. Diese längt sich, macht Geräusche und muss dann erneuert werden.

    Es gibt dann eine neue Kette, neue Führungen und einen neuen Spanner.
    Um da dran zu kommen muss die Zylinderkopfhaube und das Steuerkettengehäuse demontiert werden. Ist halt etwas Arbeit...richtig repariert sollten die Geräusche weg und der Motor dicht sein.
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Yarisnutzerin, 09.05.2014
    Yarisnutzerin

    Yarisnutzerin Grünschnabel

    Dabei seit:
    09.05.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Yaris
    Das geht hier ja schnell!

    Ja, es ist ein Benziner aus 2001. yaris Sol 1,0l, 68PS, aktuelle Laufleistung: ca 245000km

    In einem der vorigen Beiträge wird von einem "Rasseln" gesprochen, ich denke der Begriff passt sehr gut.

    Was kann oder darf der Tausch denn Kosten? Bin mir nicht sicher ob man mich als Frau nicht versucht über den Tisch zu ziehen ?(

    BG
     
  22. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    226
    hol dir evtl. von einer zweiten werkstatt eine diagnose rein. wenns stimmt, was schiffi geschrieben hat, wird das auf jeden fall keine reparatur, die nur nen paar euro kostet.

    bei dem baujahr und der laufleistung können recht grosse unterschiede beim allgemeinen zustand des yaris auftreten: können runtergegurkte kisten sein, aber auch noch durchaus prima laufende autos mit gutem allgemeinzustand.

    mein ehemaliger yaris ist auch einer von 2001. fährt mein schwiegersohn seit einigen jahren. der wagen ist bei ~150.000 km immer noch wirklich gut. hätte der dieses problem wie deiner, würde ich sicher raten, die reparatur machen lassen, denn der wagen dürfte noch etliche jahre halten.

    wie das bei deinem aussieht, kann ich nicht beurteilen.
     
Thema: Yaris Zahnriemen oder Kette
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris zahnriemen oder steuerkette

    ,
  2. toyota yaris zahnriemen wechselintervall

    ,
  3. toyota yaris zahnriemen

    ,
  4. toyota yaris kette oder zahnriemen,
  5. hat toyota yaris zahnriemen oder kette,
  6. toyota yaris zahnriemen oder kette,
  7. toyota yaris steuerkette oder zahnriemen,
  8. zahnriemen toyota yaris,
  9. toyota yaris 1.0 vvt i steuerkette,
  10. toyota yaris 1.0 zahnriemen oder steuerkette,
  11. toyota yaris 2003 zahnriemen,
  12. zahnriemenwechsel toyota yaris,
  13. toyota yaris zahnriemen intervall,
  14. toyota yaris 2006 zahnriemen oder kette,
  15. toyota yaris 1.5 ts zahnriemen oder steuerkette,
  16. toyota yaris 1.0 vvt-i zahnriemen oder kette,
  17. toyota yaris 1.0 VVT-i Zahnriemen,
  18. toyota yaris 1.3 steuerkette oder zahnriemen,
  19. Toyota yaris zahnriemenwechsel,
  20. toyota yaris zahnriemenwechsel wann,
  21. Toyota Yaris 1.0 zahnriemen,
  22. toyota yaris p1 zahnriemen oder steuerkette,
  23. toyota yaris 2008 zahnriemen oder steuerkette,
  24. toyota yaris 1.3 vvt-i sol steuerkette,
  25. Toyota yaris welcher motor hat ein zahnriemen
Die Seite wird geladen...

Yaris Zahnriemen oder Kette - Ähnliche Themen

  1. Zahnriemen oder Kette ?

    Zahnriemen oder Kette ?: Guten Abend, Ich habe einen Corolla LB Linea Luna Jg.98 106'000 km Automat Nun die Frage hat der Zahnriemen oder Kette. In der Betriebsanleitung...
  2. Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem

    Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Getriebe für einen Yaris p1 Bj 2004, 1.5 liter und 77KW/105PS. Das Getriebe macht extreme Geräusche im 4...
  3. Avensis d4d 2.0 116PS Zahnriemen wechsel fragen

    Avensis d4d 2.0 116PS Zahnriemen wechsel fragen: Hallo zusammen. Möchte morgen meinen Zahnriemen wechseln. Wenn ich mir die teile liste ansehe frag ich mich wie der Riemenspanner funktioniert?...
  4. 2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last

    2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last: Moin moin liebe Forengemeinde, ich benötige euren Rat. Ich fahre unten abgebildeten Yaris, habe aktuell 298tkm auf der Uhr und...
  5. Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE)

    Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE): Es geht um einen Yaris TS XP9 BJ 2007 mit dem 1.8 2ZR-FE (98kW / 133PS) Kann es sein, dass der Motor softwaremäßig an spontanen Lastwechseln...