Yaris wollte nicht starten

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von Jevil, 26.02.2006.

  1. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Aaalso, meine Freundin war grad' da und beim Wegfahren springt der Yaris (1.3, Sol, 2001) nicht an :( Anlasser dreht unter Last, mehr aber nicht.
    Ca. 5 Stunden vorher ist er im ebenfalls kalten Zustand enwandfrei angesprungen (Wagen umgesetzt). Ich hab die Batterie durchgemessen, diese hat nach mehrmaligen Startversuchen 12,45 V und auch während des Startens sinkt die Spannung nicht unter 10 V ab. Daran liegts schonmal nicht.

    Beim anrollen lassen (immer praktisch, wenn man am Berg wohnt, blieb der Motor erst nach dem dritten Versuch an. Ich hab' dann ein paar Runden gedreht und danach hat er einwandfrei gestartet.
    Der Kleine stand am Hang und im Tank waren nur noch "zwei Striche", aber daran dürfte es imho auch nicht gelegen haben.
    Hat jemand schonmal ähnliche Probleme gehabt?
    Gut, dass am Mittwoch eh ein Inspektionstermin fällig ist.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 echt_weg, 26.02.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    hat er nach sprit gestunken?
     
  4. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Wegfahrsperre??Hatte ich beim Toyota allerdings noch nie, kenne ich aber vom Fiat...
    Auf alle Fälle Fehlerspeicher auslesen lassen.
     
  5. Patti

    Patti Mitglied

    Dabei seit:
    06.01.2001
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab das gleiche Problem bei meinem 1,3er Verso. Tritt immer dann auf, wenns kalt ist und ich ihn nur kurz hab laufen lassen, um ihn in die Garage zu fahren. Der versäuft ganz elend und er startet nur mit vollgas. Hört sich blöd an, ist aber so. Gibt es meines wissens nach keine Abhilfe für, außer du läßt ihn etwas länger laufen, damit der Motor warm wird (Blaue Leuchte aus). Am 6. und 7. März bin ich in Frechen auf Lehrgang, dann frag ich mal!
     
  6. Jevil

    Jevil Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    01.09.2002
    Beiträge:
    2.278
    Zustimmungen:
    0
    Gestunken hat er nicht. Und bei der Wegfahrsperre hätte auch der Anlasser nicht gedreht, doer?
     
  7. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Doch beim FIAT hat der Anlasser gedreht.Angesprungen ist er aber nicht, da die Elektronik ja den Startvorgang unterbunden hat.Allerdings mußte man da nur nochmal den Schlüssel rausnehmen und konnte noch mal von vorn beginnen.Der Bravo hatte einen kleinen Schlüssel im Display.erst wenn der erloschen war konnte man starten.Manchmal hatte er den Schlüssel nicht erkannt.Und jedesmal hat man auch nicht warten müssen, das es normalerweise immer schnell freigegeben war.Ist ja nur so eine Idee...
     
  8. #7 SirPaseo, 27.02.2006
    SirPaseo

    SirPaseo Guest

    Hab das beim Paseo auch jetzt vermehrt bei der Kälte.
    Wenn ihn draußen stehen lasse und ihn denn nur Kurz in die Garage fahre, will er am nächsten Morgen auch nicht mehr anspringen.
    Man muß mit Vollgas versuchen zu starten und auch dann läuft er die erste Minute nur mit Gas und wie ein Ascheimer.
    Denke das liegt an den Temperaturen und das er durch den kurzen Weg einfach absäuft.

    MfG
    Maik
     
  9. #8 Holsatica, 27.02.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Bei Toyota läuft dann nicht mal der Anlasser,wenn die WFS spinnt.

    Warum der Motor nicht anspringen wollte,kann ich mir auch nicht erklären.Kannst nur hoffen,dass die ECU was abgespeichert hat oder das der Fehler nicht mehr auftritt....
     
  10. #9 E11-Freak, 27.02.2006
    E11-Freak

    E11-Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    0
    und ob bei toyota der anlasser dreht wenn die wegfahrsperre spinnt...

    schau ob die led (hat der yaris glaube ich) aufhört zu blinken wenn du den schlüssel ins schloss steckst, dann wurde die wegfahrsperre erkannt
     
  11. #10 Holsatica, 27.02.2006
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.463
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    aha
     
  12. #11 echt_weg, 28.02.2006
    echt_weg

    echt_weg Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    04.07.2002
    Beiträge:
    8.739
    Zustimmungen:
    0
    ist das nur bei den neuen so beim p8 (mit tec tus wegfahrsperre) und den p9 dreht der anlasser nicht wenn die wefahrspere scharf ist
     
  13. #12 E11-Freak, 28.02.2006
    E11-Freak

    E11-Freak Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    06.06.2003
    Beiträge:
    2.607
    Zustimmungen:
    0
    OK,

    sorry brösel und Hosatica:

    Dann hab ich irgendwie recht, und doch nicht recht...

    die generationen, alte carina e, carina2, p7, e9 usw.. hatten keine wegfahrsperre im schlüssel, sondern wenn dann eines von diesen kästchen mit der LED, entweder zum chip reinstecken, oder dranhalten...
    DA, dreht der anlasser NICHT!

    bei den neuren modellen, mit fernbedienung, bei manchen ja auch schon ohne, e11... dreht der anlasser trotzdem, auch wenn die wegfahrsperre aktiv ist!!

    gruss...
     
  14. mvo22

    mvo22 Guest

    Nabend,
    ich hab da mal ne Frage bezüglich des Autos meiner Freundin!
    Sie hat den Autoschlüssel verloren udn wollt heut den Ersatzschlüssel benutzen!
    Jetzt haben wir gemerkt das die FFB nicht reagiert bzw die Türen nicht öffnet!
    Batt wird wohl leer sein,allerdings kan man das Auto nu auch nicht mehr starten!
    Er dreht zwar durch aber springt nicht an!Die LED in der Mitte erlischt auch nicht wenn man den Schlüssel einsteckt!
    Bei Toyota sagte man mir das der neu angelernt werden müsste!
    Kann ich das selber machen?Bzw kann mir jemand sagen wie das geht?
    Den wir bräuchten das Auto schon!

    Mfg Mvo22
     
  15. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 Bezeckin, 02.11.2007
    Bezeckin

    Bezeckin Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    5.303
    Zustimmungen:
    0
    Musste mal die Suche nutzen. Ich glaube das wurde schon mal beschrieben.
     
  17. mvo22

    mvo22 Guest

    Die Suche hab ich ja benutzt aber irgendwie nichts brauchbares gefunden!
    Ich dachte hier hätte jemand eine Antwort!
    Also die ZV haben wir jetzt wieder hinbekommen das das öffnen und schließen funzt!

    Mfg Mvo22
     
Thema: Yaris wollte nicht starten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. yaris wegfahren

Die Seite wird geladen...

Yaris wollte nicht starten - Ähnliche Themen

  1. Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.

    Celica T18C Bj. 93: Motor geht einfach aus und lässt sich dann nicht starten.: Seit ein paar Tagen habe ich ein sehr unschönes Problem: Der Motor meines geliebten Toyota T18C, Baujahr 1993, ging in den letzten Tagen (bisher...
  2. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...
  3. Toyota yaris bj1999 pixelfehler

    Toyota yaris bj1999 pixelfehler: Hallo zusammen, bei meiner schwester ihrem yaris hat sich ein komisches gebilde eingeschlichen. Siehe foto. Kann man da was machen? Denke mal dass...
  4. Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.

    Toyota Schaltknauf NEU - original - lang! Auris E15, Yaris, etc.: Ich habe hier noch einen originalen Toyota Knauf liegen. Nagelneu. 5-Gang silberne Platte und silberner Konus unten. Sportlich perforiertes Leder....
  5. Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen

    Waschwasserpumpe Yaris P1 tauschen: Hi, seit kurzem hat mein Yaris ein kleines Wehwehchen, das aber zum anstehenden Tüv beseitigt sein sollte: Die Scheibenwaschanlage funktioniert...