Yaris Verso Erfahrungen

Diskutiere Yaris Verso Erfahrungen im Sonstiges Forum im Bereich Toyota; Hej zusammen, bin neu im Forum und will mir einen Yaris VErso zulegen. Hat jemand von euch Erfahrungen bzw. kann mir etwas zu diesem Auto sagen?...

  1. #1 Pseudonym, 19.12.2010
    Pseudonym

    Pseudonym Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hej zusammen, bin neu im Forum und will mir einen Yaris VErso zulegen. Hat jemand von euch Erfahrungen bzw. kann mir etwas zu diesem Auto sagen?

    http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=bipc1w3erwun

    Finde den ganz interessant. Bin aber ein bisschen unsicher bezüglich der Laufleistung. Oder ist das bei den neueren Autos kein Problem mehr?

    Danke im Votaus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 paseo_rulez, 19.12.2010
    paseo_rulez

    paseo_rulez Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    7.724
    Zustimmungen:
    12
    Fahrzeug:
    Celica GT-Four (ST205), Corolla E12 Sol (ZZE121), Subaru Justy
    Der Yaris Verso ist ein hervoragendes Auto mit wenig Schwächen,
    ebenso ist es bei dem von dir offensichtlich favorisierten 1,5 Liter Benziner.

    Soweit ich weiß kommen die Yaris Verso zumindest zum Teil noch
    aus Japan und nicht aus Frankreich, was sehr von Vorteil ist.
    Autos aus japanischer Produktion sind meist qualitativ besser.


    Zur Laufleistung: Das hat nix mit dem Alter zu tun, hohe Laufleistungen
    sind bei Toyota schon immer völlig problemlos zu erreichen.
    Der ist bei 200.000 km doch gerade mal eingefahren :D
     
  4. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.477
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
  5. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    226
    gutes auto, das ausnahmslos in japan gebaut wurde.

    nach 200.000 km kann da aber auch was dran kaputt gehen -> reparaturen sind teuer.

    ne neue kupplung zum beispiel kostet richtiges geld. das schiebedach würde ich zudem als verschlechterung ansehen (undicht).

    leg was drauf und kauf einen um 80.000 km.
     
  6. Sushi

    Sushi Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.02.2003
    Beiträge:
    8.477
    Zustimmungen:
    8
    Fahrzeug:
    Rupsi + Muthsibuschu
    Teuer muss das nicht werden wenn man eine fähige freie Werkstatt hat :]. Ersatzteile gibts z.B hier

    http://www.japcar.de/

    Evtl. wurde ja auch schon einiges gemacht :]
     
  7. #6 Pseudonym, 20.12.2010
    Pseudonym

    Pseudonym Grünschnabel

    Dabei seit:
    19.12.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mal abgesehen von den Kosten.
    Gibt es irgendwelche Schwaxhstellen? Wenn ja welche?
    Auf was muss ich achten?
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Cybexx

    Cybexx Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    8.368
    Zustimmungen:
    226
    die schwächen dürften weitgehend identisch mit denen beim yaris sein, sind also nicht so viele.

    türdichtungen sind nicht so dolle

    blech an der vorderen bremse schleift gelegentlich (kann man wegbiegen)

    wenn er hinten scheibenbremsen hat, rosten die wegen unterbeanspruchung gerne

    getriebe lässt sich nicht sehr gut schalten. schäden daran sind möglich, aber eher selten

    batterie könnte noch die erste sein -> würde dann bald fällig sein

    radio ist nicht immer gut (hält die sender nicht richtig)

    sushi hatte geschrieben im verlinkten thread:

    100.000 km dauertest yaris-verso in der auto-motor-sport
     
  10. #8 DerFaule, 29.01.2011
    DerFaule

    DerFaule Guest

    Hallo gerade jetzt erst gesehen weil selber Probleme,

    also unser ist ein Diesel mit nun 140TKM BJ 2004

    bei 120TKM hinten neue Radlager Stück 350,- ( ja richtig ... ev heute Nachbauteile erhältlich, damals Fehlanzeige)
    Wasserpumpe hin 80,- und Ölwannendichtung put. Alleine die Toyatorsuperdichtmasse anscheinend mit Goldschnitzeln drin 90,- für ein mini Ölwännlein + Lohn natürlich

    Ebenso seit 3a Höhenverstellung Scheinwerfer im Eimer. Leider TÜV relevant, wird mich jetzt erwischen. Gar kein Nachbau erhältlich, gebrauchte Teile haben dann auch die Höhenverstellung defekt - gibt ein Ebay Reparateur, hab ich aber lange nix mehr von gehört. Neue Scheinwerfer ebenfalls 350,- Stück!!!

    Bis 120tkm alle okidoki, seit dem 1000,-/a an Verschleiß + rep. Machen wir nur mit weil kein vergleichbares Auto zu bekommen und das immer noch billiger ist als der Wertverlußt eines neuen.

    Ich würd verrückt werden, müsste ich derzeit einen neuen Wagen suchen.
     
Thema: Yaris Verso Erfahrungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. yaris verso forum www.toyota-forum.de

    ,
  2. yaris verso forum

Die Seite wird geladen...

Yaris Verso Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem

    Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Getriebe für einen Yaris p1 Bj 2004, 1.5 liter und 77KW/105PS. Das Getriebe macht extreme Geräusche im 4...
  2. Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !

    Erfahrungen: Toyota Starlet mit Anhänger !: Hallo, ich fahre seit über 12 Jahren einen Starlet P9.. mit inzwischen 280tkm auf der Uhr . Es ist ein Moonlight,den ich aber jetzt verkauft habe...
  3. 2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last

    2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last: Moin moin liebe Forengemeinde, ich benötige euren Rat. Ich fahre unten abgebildeten Yaris, habe aktuell 298tkm auf der Uhr und...
  4. Neue Sitze Toyota Corolla Verso 2007

    Neue Sitze Toyota Corolla Verso 2007: Hallo, ich habe ein Toyota Corolla Verso 2007 und möchte fragen ob man noch zwei neue Sitze als dritte Reihe festlegen kann. Ich habe neue Sitze...
  5. Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE)

    Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE): Es geht um einen Yaris TS XP9 BJ 2007 mit dem 1.8 2ZR-FE (98kW / 133PS) Kann es sein, dass der Motor softwaremäßig an spontanen Lastwechseln...