Yaris Verso Automatik

Diskutiere Yaris Verso Automatik im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo, bin neu hier! Auf Grund einer Erkrankung muss ich mir ein neues Auto mit möglichst hoher Aufrechter Sitzposition (Rückenprobleme) und...

  1. #1 alfie86, 02.06.2010
    alfie86

    alfie86 Grünschnabel

    Dabei seit:
    02.06.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    bin neu hier!
    Auf Grund einer Erkrankung muss ich mir ein neues Auto mit möglichst hoher Aufrechter Sitzposition (Rückenprobleme) und Automatik (Lähmungen) zulegen. Bei der Suche bin ich auf einen Yaris Verso gestossen und würde gern Eure Meinung zu dem Fahrzeug, speziell zur Automatik hören!
    Probleme mit der Automatik?
    Ist das ein Wandler oder eine Art automatisiertes Schaltgetriebe?
    Danke für zahlreiche Antworten!
    alfie
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 diosaner, 02.06.2010
    diosaner

    diosaner Fahrzeug Techniker

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Än alde Avensis
    Der Yaris Verso ist ein echt klasse Auto.

    Probleme mit der Automatik gibt es keine. Die laufen und laufen und laufen.

    Probleme kann es nur mit den Bremsen geben weil die Scheiben bei wenig Bremsen schon mal gerne verrosten.

    Und die Federn hinten können je nach Zustand verrosten und brechen. Alles aber kein Grund, so ein Auto nicht zu kaufen.

    Die Automatik ist eine mit Wandler und kein MMT-Zeugs.

    An dem Auto finde ich die hintere Innenleuchte geil, da sie auch als Taschenlampe benutzt werden kann :D :D
     
  4. #3 chrisbolde, 02.06.2010
    chrisbolde

    chrisbolde Senior Mitglied

    Dabei seit:
    15.04.2009
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Avensis (T27) D-CAT Kombi Executive
    Ich gehe mal davon aus, dass der Antriebsstrang des Yaris Verso mit dem des normalen Yaris I identisch ist. Letzteren bin ich mit 1.3 VVT-i und Wandlerautomatik 40.000km in zwei Jahren gefahren, ohne das kleinste Problem. :]
    Einziges "Manko": Auf der Autobahn fängt er an zu saufen, weil da das Drehzahlniveau relativ hoch liegt. Aber wie man an meiner Sig sieht, kann auch eine Automatik sparsam sein... :D

    Ich fahre jetzt bloß wegen den Jahreskilometern und dem Mehr an Platz einen Auris Diesel. Der Yaris wurde aber erst vor zwei Wochen abgemeldet.
     
Thema:

Yaris Verso Automatik

Die Seite wird geladen...

Yaris Verso Automatik - Ähnliche Themen

  1. Welches Öl? Yaris TS 1,5

    Welches Öl? Yaris TS 1,5: Will den Yaris dieses Jahr auf ein paar Rennstrecken, Bergrennen, Trackday usw. bewegen! Frage mich deshalb, was für ein Motoröl dafür das...
  2. TTE Schweller Corolla Verso R1

    TTE Schweller Corolla Verso R1: Suche TTE Schweller für R1 Verso. Zustand egal.
  3. Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9

    Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9: Hallo, ich biete hier einen Crank Pulley Riemenscheibe für die Kurbelwelle an. Es handelt sich um ein Produkt von Works. Der Preis ist 150,-€...
  4. Corolla Verso 1,8l 1zzfe blauer Qualm

    Corolla Verso 1,8l 1zzfe blauer Qualm: Hallo toyota Gemeinde, in meinem Familienkreis gibt es einen Corolla Verso Benziner 1,8l Bj. 2005. Der müsste den 1ZZ-FE Motor drin haben....
  5. Extra Lautsprecher Yaris XP9

    Extra Lautsprecher Yaris XP9: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage bezüglich dem Einbau zusätzlicher Lautsprecher in meinen Yaris. Ist dieses mit dem Serien Radio (mit Navi...