Yaris Verso 1.3 1999 Klimakompressor-Ersatz

Diskutiere Yaris Verso 1.3 1999 Klimakompressor-Ersatz im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo liebes Forum, dies wird hier mein Erstlingswerk und ich hoffe ich platziere es richtig... Folgendes Problem: Am Yaris Verso meiner Tochter...

  1. #1 schmueser, 15.08.2019
    schmueser

    schmueser Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris Verso 1.3 63 kw 1999 HSN/TSN 5013/414
    Hallo liebes Forum,
    dies wird hier mein Erstlingswerk und ich hoffe ich platziere es richtig...

    Folgendes Problem:
    Am Yaris Verso meiner Tochter (1.3 63 kw Bj. 1999) ist kürzlich der Kompressor der Klimaanlage gestorben.
    Die "Magnetspule" hat es völlig aus dem "Vergußmaterial" geholt und um das Kompressorgehäuse gewickelt.
    Bei dem Kompressor handelt es sich um einen DENSO SCS06C 442100-2001.
    Ich habe mich also auf die Suche nach einem Ersatz gemacht und zunächst festgestellt, dass kein Hersteller die exakte Bezeichnung wie oben genannt als Referenznummer angibt. Allerdings habe ich reihenweise andere Nummern von DENSO gefunden, die o.g. ersetzen sollen, so z.B. die 442100-2002 (und viele weitere...).
    Mit der 442100-2002 wurde ich dann auch schnell fündig und habe mich für einen neuen Kompressor der Fa. Nissens mit der Art.Nr. 890047 entschieden. Der einzige Unterschied, der mir in der Artikelbeschreibung aufgefallen ist war ein Durchmesser der Riemenscheibe von 110mm anstelle von 115mm...egal, das kann man ja sicherlich durch die Riemenspannung ausgleichen. Ich habe den Kompressor also bestellt und gestern wurde er geliefert.
    Nach dem Auspacken stellte ich dann fest, dass es eine weitere Abweichung zum "Original" gibt...
    Das "Orignal" (DENSO 442100-2001) wird über einen Stecker mit einem "4-poligem"-Gehäuse angeschlossen, wobei aber nur ein Pin im Stecker belegt ist, welcher direkt zur Magnetspule führt. Bei einem DENSO 442100-2002 ist das exakt genauso (nach meiner Internetrecherche und Bildvergleichen). Der Nissens 890047 hat das gleiche Steckergehäuse, allerdings sind dort zwei weitere Pins belegt, welches das Steckergegenstück am Fahrzeug nicht hat...sie würden bei Einbau also offen bleiben. Diese beiden zusätzlichen Pins führen zu einem in dem Nissens-Kompressor verbauten Teil, welches wir aufgrund der Einbauposition und Bauform eigentlich wie ein Regelventil aussieht. Was könnte das sonst sein? Im ausgebauten Zustand messe ich dort 240 Ohm Gleistromwiderstand.
    Jetzt stellt sich mir natürlich folgende Frage:
    Was ist wenn der Kompressor eingebaut wird und diese beiden zusätzlichen Pins nicht kontaktiert werden, also das vermeintliche Regelventil nicht angesteuert wird (weil das Fahrzeug das nicht kann). Läuft der Kompressor dann immer mit voller Leistung (wie das Original auch, welches definitiv kein Regelventil hat) oder gar nicht?
    Ich habe mir auch mal einen Schaltplan für das Fahrzeug besorgt. Da gibt es diverse Varianten, aber nach eingängiger Prüfung würde ich sagen, dass ich den richtigen erwischt habe. In diesem Schaltplan wird der Anschluß des Kompressors einmal mit einem Pin und einmal mit drei Pins dargestellt. Für die Version mit drei Pins heißt es dort "ONLY MIDDLE EAST HAS", also nur bei Fahrzeugen für/aus dem "mittleren Osten".

    Ich würde mich riesig freuen, wenn sich einer von euch Cracks meinem Problem widmen könnte und mir die benötigte Info geben kann.

    Besten Dank vorab.
    Kai Schmüser
     
  2. Anzeige

  3. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    835
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ich denke dass ist der Rotationssensor. In den (Middle-East-)Modellen wird nach Einschalten der Magnetkupplung geprüft, ob der Kompressor richtig mitgenommen wird. Für den Kompressor ist es kein Problem wenn die Kontakte unbelegt sind. Ein Regelventil gibt es bei dem Kompressor nicht (Scroll-Kompressor).
    Die Magnetkuppkung müsste die Teilenummer 88411-16070 haben, der Kompressor die 88320-52010:
    http://japan-parts.eu/toyota/eu/199...ical/8719_heating-air-conditioning-compressor
     
    schmueser gefällt das.
  4. #3 schmueser, 16.08.2019
    schmueser

    schmueser Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris Verso 1.3 63 kw 1999 HSN/TSN 5013/414
    @eNDi
    Hallo und ein fettes Dankeschön für Deine Antwort.
    Wärst Du so lieb und wirfst nochmal einen Blick auf das Bild, welches ich hoffentlich hochgeladen bekomme...
    Handelt es sich Deiner Meinung nach bei dem rot eingekreisten Bauteil um einen solchen Rotationssensor?
     

    Anhänge:

  5. eNDi

    eNDi Senior Mitglied

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    1.796
    Zustimmungen:
    835
    Fahrzeug:
    Corolla E11 Liftback 1.4 VVTi
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass es sich bei dem rot markierten Teil und den Anschlüssen um den Sensor handelt - auch die Belegung der Kontakte im Stecker passt dazu, genauso wie die (grün markierte) Leitung der Magnetkupplung und der fehlende (schwarz markierte) Kontakt.
    Beim Corolla E11, der einen gleichen Kompressor (SCS06C) mit Sensor hat, sieht es genauso aus.
     
    schmueser gefällt das.
  6. #5 schmueser, 17.08.2019
    schmueser

    schmueser Grünschnabel

    Dabei seit:
    15.08.2019
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris Verso 1.3 63 kw 1999 HSN/TSN 5013/414
    @eNDi
    Alles klar.
    Nochmals vielen Dank für Deine Hilfe.
    Ein schönes Wochenende wünsche ich.
     
Thema:

Yaris Verso 1.3 1999 Klimakompressor-Ersatz

Die Seite wird geladen...

Yaris Verso 1.3 1999 Klimakompressor-Ersatz - Ähnliche Themen

  1. Auspuff für Yaris TS 1.5 FL

    Auspuff für Yaris TS 1.5 FL: Liebe Leute, da ich das noch nicht getan habe: Euch allen ein gutes und gesundes neues Jahr. Das nächste Problem am TS steht an: Auspuffanlage...
  2. Yaris Hybrid Y20 - 2019 Mittelarmlehne

    Yaris Hybrid Y20 - 2019 Mittelarmlehne: Hallo, ich habe schon das ganze Netz durchforstet, aber finde keine vernünftige Lehne, die auch noch passt! Hat von euch schon jemand das Problem...
  3. Yaris XP9F 1.3 - Geräusche im ersten Gang / Gang geht schwer rein

    Yaris XP9F 1.3 - Geräusche im ersten Gang / Gang geht schwer rein: Hallo liebe Community, ich war vor einigen Jahren mit meinem alten Nick "cangerm" mal hier und hatte einen schönen Corolla E12..danach folgte eine...
  4. Elektrische Außenspiegel Yaris Hybrid

    Elektrische Außenspiegel Yaris Hybrid: seit es bei uns nun Kalt geworden ist (-6°C Morgens) klappen die Elektrischen Außenspiegel bis auf Endanschlag nach vorne (siehe Fotos)... hatte...
  5. Rücklicht Yaris P1Bj 2004

    Rücklicht Yaris P1Bj 2004: Halli hallo allerseits, meine Freundin hat einen Yaris Bj. 2004 mit 48 kW. Mir ist letztens aufgefallen das bei ihr das linke Rücklicht komplett...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden