Yaris TS: Laute Bremsen...?

Dieses Thema im Forum "Sonstiges" wurde erstellt von Ruunis, 27.12.2005.

  1. Ruunis

    Ruunis Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Bei der momentanen Witterung (kalt und naß) kommt es oft vor, daß die Bremsen unseres Yaris TS Facelift ein ziemlich lautes "Dröhnen" von sich geben - allerdings nur, wenn man rückwärts rollt/fährt und dann bremst. (Klingt auch so, als würde es nur von den hinteren Bremsen kommen.) Hat jemand zufällig eine Ahnung, was das sein könnte, bevor wir im neuen Jahr unseren Händler damit belästigen? *g*
    (Aktueller Kilometerstand: Siehe Sig.)
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Royal-Flash, 27.12.2005
    Royal-Flash

    Royal-Flash Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    28.09.2004
    Beiträge:
    4.948
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Carina E T19U
    Das hatte meien Mutter an ihrem 1.3er Yaris auch gehabt. Wurde dann von der Werkstatt für lau behoben. Ich weis leider nicht, wodran es lag. ISt aber beim Yaris bekannt.
     
  4. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Hast du dir die hinteren Bremsscheiben schon mal angesehen? Die rosten manchmal wegen Unterforderung.

    Evtl. ein Tip, wie du es vermeiden kannst. Brems wenn du rückwärts (aus der Garage, der Parklücke) fährst, mal gefühlvoll mit der Handbremse ab.

    Gruss Key2U
     
  5. Wild

    Wild Grünschnabel

    Dabei seit:
    25.01.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hast du hinten scheibenbremsen wenn ja dann ist es wahrscheinlich das ankerblech wo an den bremsescheibe streift.Das passiert wenn sie rostet.Und da bringt auch kein bremsen nichts.lösung: zerlegen und das blech wo es streift ein bisschen hineinklopfen und den rost innen weg klopfen
     
  6. Hardy

    Hardy Guest

    Weiß nicht, wie es bei diesem Yaris ist, aber der 1.0 (bzw. der, den ich kenne) hat hinten extra Beläge für die Handbremse. Ist eine Kombination aus Scheibe und Trommel.
     
  7. TF104

    TF104 Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    23.12.2003
    Beiträge:
    5.558
    Zustimmungen:
    29
    Fahrzeug:
    Toyota Auris 1.6 Executive & RAV 2.0 Travel
    Mein TS läuft auch so.Ist aber bei besserem Wetter wieder weg.

    Wer bremst schon rückwärts... :D
     
  8. Key

    Key Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    0
    Das meinte ich. Wenn`s von der Scheibe käme, würde sie so umgangen.

    Gruss Key2U
     
  9. Ruunis

    Ruunis Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Okay, dann werde ich mal mit diesen Infos bei meinem Händler vorbeischauen... Wenn das Problem bekannt ist, müßte er ja eigentlich auch schon Bescheid wissen. ;)

    Danke!!!
     
  10. Ruunis

    Ruunis Mitglied

    Dabei seit:
    13.02.2003
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Update: Wir hatten den Kleinen gestern in der Werkstatt, wo auch auf Garantie was gemacht wurde. Allerdings hatte das Ankerblech wohl nichts damit zu tun, das scheint nur ein Problem aus der ersten Serie gewesen zu sein. Stattdessen wurden jetzt die Bremsscheiben einbalsamiert - was immer das heißen mag. ;) Gestern abend war das Geräusch dann weg - mal sehen, ob die Aktion das Problem dauerhaft gelöst hat. :]
     
  11. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. shorty

    shorty Mitglied

    Dabei seit:
    21.04.2003
    Beiträge:
    350
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab auch laute Geräusche von den hinteren Scheiben, wenn ich an kalten Tagen die ersten paarmal die Bremse betätige.
    Sobald die Bremse etwas auf Temperatur kommt sind die Geräusche weg.
    Werd wohl bei Gelegenheit vielleicht auch mal nach so ner "Balsamierung" fragen... ;)

    gruß alex
     
  13. #11 Wasguckstdu2, 11.08.2007
    Wasguckstdu2

    Wasguckstdu2 Guest

    Bremse Laut beim Rückwertsfahren

    Hatte das gleiche Problem bei meinem Verso 1.5 Bj.2004
    Das Problem war bekannt und wurde auf Garantie behoben.
    Es liegt an der hinteren Bremsplatte die zu dünn sei.Toyota hat inzwischen auf das Problem reagiert und bietet eine verstärkte Version an.Das wurde mir allerdings erst auf mehrmaliges drängen gesagt. Vorher hat man mir gesagt es wäre alles in Ordnung ,bis ich nun vor ablauf der Garantie auf die Beseitigung bestanden habe.Warum bei mir allerdings nur eine Bremsplatte ausgetauscht wurde ist mir ein Rätsel ,die andere Originalplatte dürfte ja wohl kaum dicker sein als die ausgetauschte.
     
Thema:

Yaris TS: Laute Bremsen...?

Die Seite wird geladen...

Yaris TS: Laute Bremsen...? - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler

    Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler: Hallo zusammen, ich suche derzeit einen Scheinwerfer für einen Yaris P1F (Facelift mit Träne) für die Fahrerseite. Bei meinem jetzigen hängt...
  2. Yaris 1.3 oder 1.4 D4D

    Yaris 1.3 oder 1.4 D4D: Hallo Leute, habe etwas Kohle zusammengespart und plane mir etwas jüngeres zu holen. Optisch spricht mich der Yaris XP9 an und der wäre auch im...
  3. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  4. Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich

    Toyota Starlet, Jg. 1993, Bremsen hinten ungleich: hallo zusammen war schon 2x beim TÜV. leider nicht durchgekommen. Alles in Ordnung, nur Differenz grösser als 30% bei den hinteren Bremsen. Die...
  5. Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten

    Corolla E10 hintere Bremse aufrüsten: So nach Jahre langer Pause sollte es am E10 ein bisschen weitergehen! Bremse vorne ist erledigt mit einer D2 330mm 6 Kolben Bremse jetzt muss...