Yaris TS Fehlerkette

Diskutiere Yaris TS Fehlerkette im Motor Forum im Bereich Technik; Hallo ihr, Ich hoffe sehr, dass ihr mir helfen könnt, zumindest ansatzweise. Habe schon einen Termin für Dienstag beim freundlichen, aber hätte...

  1. #1 Doktor_Kabumm, 20.04.2014
    Doktor_Kabumm

    Doktor_Kabumm Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris TS
    Hallo ihr,

    Ich hoffe sehr, dass ihr mir helfen könnt, zumindest ansatzweise. Habe schon einen Termin für Dienstag beim freundlichen, aber hätte gern schonmal eine grobe Richtung um der Werkstatt keinen Freifahrtschein zu geben.

    Zum Auto:
    Yaris xp9 TS aus 07
    Knapp 110.000 auf der Uhr
    Bisher wie ein Uhrwerk.

    Zum Problem:
    Gestern Abend lief der Hobel wie immer, also ruhig und super. Dann plötzlich ging die motorkontrollleuchte an zusammen mit der VSC anzeige. Dazu kam, dass der Motor ruckelte wie bekloppt und es am Auspuff klang als wenn der Motor schnappatmung hat. Klang als wenn nur 3 Zylinder laufen würden. Drehzahl war aber normal im stand (bei 7-800). Außerdem hat er absolut kein Gas mehr angenommen und fiel teilweise auch einfach ab. Dann hat sich das Problem 20 Minuten später in Luft aufgelöst. Heute morgen waren auch die kontrolleuchten wieder aus und der Wagen lief wieder wie geschmiert. Vorhin dann das gleiche Spiel von vorn. Nach etwa 6 mal neustarten, lief er wieder rund. Die Kontrollberichten sind wieder an...

    Ich habe vor zwei Wochen neue Batterie, neues öl, neue Filter und neue Zündkerzen eingebaut. Vielleicht ist eine der Zündkerzen fehlerhaft?

    Habe leider kein Werkzeug zur Hand und morgen ist ja Feiertag. Oder kann es was anderes sein? LMM, abgasrückführung?

    Ich möchte keine exakte Diagnose, nur Vorschläge damit ich nicht komplett im dunklen tappe.

    Ich habe gesehen, dass auf dem Motorblock ein kleines metallplätchen sitzt mit einer elektronischen steckverbindung. Das Plättchen ist fast gebrochen, kann das Steuergerät dadurch vielleicht falsche Infos bekommen?


    P.s. Hab jetzt knapp 3 Scheine in die Möhre gebuttert um ihn bis Ostern so zu haben wie ich will und dann das...

    Danke für eure Hilfe.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 20.04.2014
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.228
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Mach davon bitte mal ein Foto.

    Ansonsten würde ich an Deiner Stelle erstmal den Fehlerspeicher auslesen, dafür brauchst Du ein Testgerät. Vielleicht kann der ADAC Dir damit weiterhelfen, die lesen Fehlerspeicher aus (solltest Du jetzt sofort genaueres wissen wollen).
     
  4. #3 Doktor_Kabumm, 20.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2014
    Doktor_Kabumm

    Doktor_Kabumm Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris TS
    das Plättchen wo der rote Kreis ist um es im Kontext zu sehen.

    [​IMG]

    und einmal im Detail. Ich denke direkt über der Schraube sieht man den Riss ganz gut. Es hängt nur noch am seidenen Faden...

    [​IMG]

    Ich sehe in dem Plättchen selbst keinen Sinn, aber auf Grund der Steckverbindung wird wohl einer da sein...Massekabel oder so? Hab davon leider keine Ahnung, aber gelesen, dass ein Fehler im massekabel zu meinen Fehlern führen kann.

    Bin noch kein Mitglied beim ADAC insofern wird das jetzt nichts. Aber danke für den Tipp
     
  5. #4 SchiffiG6R, 20.04.2014
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.228
    Zustimmungen:
    53
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Als Du vorhin "Motorblock" geschrieben hast, dachte ich zunächst an einen Klopfsensor.
    Ohne Teilekatalog schwer zu sagen um welches Bauteil es sich genau handelt, aber die Montageposition an der Zylinderkopfhaube lässt vermuten dass es sich hierbei nicht um einen Klopfsensor handelt. Das leicht angerissene Blech dient wohl nur zur Befestigung.

    Das Massekabel wird meistens am Getriebe befestigt, kannst ja mal schauen ob sich dieses gelöst hat.

    Wenn ansonsten das Fahrzeug im Moment wieder läuft, solltest Du einfach mal abwarten was Deine Werkstatt dazu sagt. Du solltest besser nicht versuchen den Fehler z.B. durch abbklemmen der Batterie zu löschen, das erschwert Deiner Werkstatt nur die Diagnose.
     
  6. #5 Doktor_Kabumm, 20.04.2014
    Doktor_Kabumm

    Doktor_Kabumm Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris TS
    ok das hilft schonmal weiter. habe die batterie gestern mal abgeklemmt um zu checken ob ein kontakt lose saß. aber der fehler kam heut auch wieder. werde jetzt auch nichts mehr dran machen. habe mal alle schläuchge gecheckt, aber da habe ich auch nichts gefunden was auf ein leck oder riss hindeutet.

    naja danke dir auf jeden fall. wenn noch jemand einen rat hat immer her damit :)
     
  7. #6 Clubber, 20.04.2014
    Clubber

    Clubber Mitglied

    Dabei seit:
    03.03.2014
    Beiträge:
    307
    Zustimmungen:
    44
    Fahrzeug:
    Auris Club
    Das Bauteil, das du auf dem Bild meinst, sollte der Entstörfilter fürs Radio sein!
     
  8. #7 Doktor_Kabumm, 22.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2014
    Doktor_Kabumm

    Doktor_Kabumm Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris TS
    Fehler ist behoben. Der Stecker auf zündspule 3 war lose. Kleine Ursache, große Wirkung.

    Trotzdem danke für die hilfe
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 altmarkmaik, 23.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2014
    altmarkmaik

    altmarkmaik Senior Mitglied

    Dabei seit:
    21.01.2011
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    47
    Fahrzeug:
    Corolla E12U 1,6 EZ 08/2002 & Daewoo Leganza 2,0 EZ 08/99
    moin.

    ja,kleine ursache grosse wirkung.............

    hoffendlich hat der kat keinen schaden bekommen.
    es wird nehmlich weiterhin benzin eingespritzt das unverbrannt durchgespült wird.
    allerdings sollte dann eigendlich eine fehlermeldung über katfunktion kommen.

    die halterung ist wie schon vermutet wurde,vom radioentstörfilter.
    vielleicht ein stabilsationsstück draufschrauben.

    gruss
    maik
     
  11. #9 Doktor_Kabumm, 24.04.2014
    Doktor_Kabumm

    Doktor_Kabumm Mitglied

    Dabei seit:
    15.09.2012
    Beiträge:
    183
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris TS
    Kleines Update

    Es war doch nicht die steckverbindung. Nachdem die zündspule von Zylinder c auf b gesetzt wurde, kam der Fehler wieder, aber Gott sei dank auf Zylinder b mit der markierten zündspule. Wurde jetzt gewechselt und seit zwei Tagen is alles wieder ruhig.

    Ich war erst am überlegen warum die vsc Anzeige auch einen Fehler meldete, bin dann aber aufgeklärt worden, dass Toyota das nur doppelt belegt hat zur Sicherheit. Eine blinkende vsc oder Airbag leuchte animiert die Fahrzeughalter wohl auch eher zu einem werkstattbesuch als die reine motorkontrolleuchte, wil viele die Auswirkungen eines elektronikschadens unterschätzen.

    Der tipp mit dem Kat ist gut. Habe den Wagen auch nicht mehr als nötig bewegt und als der Fehler wiederkam war ich tatsächlich nur 100 m von einem toyotahändler entfernt :]
    Wollte den Laden eigentlich meiden, weil ich den Leuten dort mittlerweile fast jede Kompetenz abstreite aber diesmal scheinen sie es geschafft zu haben.
     
Thema: Yaris TS Fehlerkette
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris anderes radio einbauen

    ,
  2. toyota yaris lmm

    ,
  3. toyota yaris kühler wo

    ,
  4. toyota yaris ts motor
Die Seite wird geladen...

Yaris TS Fehlerkette - Ähnliche Themen

  1. Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9

    Crank Pulley 2SZ-FE 4PK Toyota Yaris XP9: Hallo, ich biete hier einen Crank Pulley Riemenscheibe für die Kurbelwelle an. Es handelt sich um ein Produkt von Works. Der Preis ist 150,-€...
  2. Extra Lautsprecher Yaris XP9

    Extra Lautsprecher Yaris XP9: Hallo zusammen, Ich habe eine Frage bezüglich dem Einbau zusätzlicher Lautsprecher in meinen Yaris. Ist dieses mit dem Serien Radio (mit Navi...
  3. Scheinwerfer Yaris für den Linksverkehr

    Scheinwerfer Yaris für den Linksverkehr: Hallo, unser Yaris Bj 2007 ist mit uns nach Großbritannien gegangen und auch wieder zurückgekehrt, deswegen haben wir einen kompletten Satz...
  4. Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE

    Kaufberatung Corolla TS E12 2ZZ-GE: Hallo liebe Toyota Freunde, Da ich hier neu bin, habe ich als erstes die Sufu gequält, leider ohne Erfolg. Ich möchte meinen Fuhrpark um einen...
  5. Spiel beim lenken - yaris 2001 - 1.0

    Spiel beim lenken - yaris 2001 - 1.0: moin leute, bis gestern abend war mit meinem yaris noch alles in Ordnung. Gestern war mein 1. arbeitstag im neuen jahr, als ich feierabend hatte...