Yaris TS auf Autogas (grosse Bilder)

Diskutiere Yaris TS auf Autogas (grosse Bilder) im Showroom Forum im Bereich Toyota; Mahlzeit, hier nun wie versprochen ein paar Bildchen von meiner verbauten Prins VSI Gasanlage mit Flushlube. Die Tankgrösse ist ca 42 Liter, wo...

  1. meawc

    meawc Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Mahlzeit, hier nun wie versprochen ein paar Bildchen von meiner verbauten Prins VSI Gasanlage mit Flushlube. Die Tankgrösse ist ca 42 Liter, wo aber leider nur ca. 32 Liter rein gehen wegen der Sicherheit. Mit einer Tankfüllung (ca. 15Euro :D ) fahre ich ca. 370 km. So nun lasse ich die Bilder sprechen...

    Als erstes ein gesammt Draufblick von Verdampfer, Filter und Einspritzdüsen

    [​IMG]

    Der Verdampfer

    [​IMG]

    Das Steuergerät

    [​IMG]

    Die Tankanzeige

    [​IMG]

    Das Flushlubesystem

    [​IMG]

    Der Reservemuldentank

    [​IMG]
    [​IMG]

    PS.ein grosser Nachteil in meinem Auto gibt es aber nach dem Einbau, Die Rücksitzbank kann nun leider nur noch in der vordersten position stehen wegen dem Tank. Daher ist jetzt sehr wenig platz hinten zum sitzen. Aber ich sitze ja zum Glück vorne und fahre günstig
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Coole Sache !

    Hier sind meine Bilder!

    Und hier der e12 von meiner Freundin, aber da war der noch nicht tiefer usw :]
     
  4. #3 Japanfanatic, 25.11.2006
    Japanfanatic

    Japanfanatic Senior Mitglied

    Dabei seit:
    23.02.2002
    Beiträge:
    1.377
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    AE111 G6R, JZA80 RZ
    Was ist Flushlube? Ein System zum Kühlen der Ventile o.ä.?
     
  5. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Jawoll
     
  6. #5 veilside, 25.11.2006
    veilside

    veilside Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    24.12.2004
    Beiträge:
    3.604
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Corolla TS+diverse andere
    Zum fahren echt günstig :] Aber wie ist das mit der Abgasnorm bei so einem Gasumbau hält man die noch ein???
    Was kostet so eine Anlage ??
     
  7. #6 SB-Corolla, 25.11.2006
    SB-Corolla

    SB-Corolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2002
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    E11U G6,Verso AR2 DCat,Starlet P9
    @Velside, Gas verbrennt fast ohne Rückstände, denke da gibt es keine Probleme weil die Abgase sich verbessern ;)
     
  8. meawc

    meawc Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Ohne einwände kann ich diese Antwort wie sie SB-Corolla abgegeben hat bestätigen. Zum Preis: Die Anlage, mit einbau, Flushlubesystem, TÜV, 2 Tankadapter (deutsch und Holland), Leihwagen und vollgetankt für 2000 Euro...
     
  9. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Stimmt genau, die Abgaswerte sind viel sauberer als bei Benzin.
     
  10. #9 nphil65, 25.11.2006
    nphil65

    nphil65 Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2003
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz W124 260E
    Hab ja in meinem Magentis auch eine Gasanlage von Zavoli. Hab aber kein Flush(?)tank?!

    Sollte man sich das nachbauen? Wieso habt ihr sowas drin? Ist das nur Toyotabezogen?

    Eine ausführliche Antwort wäre super.

    Gruß
     
  11. meawc

    meawc Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Bei LPG und CNG betriebenen Motoren werden die Ventilsitze aufgrund der höheren Verbrennungstemperatur sowie der Mangelnden Schmierfähigkeit von Autogas und Erdgas höher beansprucht. Daher empfiehlt sich insbesondere bei Zylinderköpfen mit "weichen" Ventilsitzen der Einsatz eines zusätzlichen Schmiermittels. Bei Flashlube handelt es sich um ein System was dem Motor ein solches Schmiermittel automatisch zuführt.

    Es wird im Motorraum ein Vorratsbehälter für das Schmiermittel eingebaut. Über eine Leitung vom Vorratsbehälter zum Ansaugkanal wird dem Motor der Schmierstoff kontinuierlich zugeführt.

    Im Vorratsbehälter befindet sich eine Entnahmeleitung, worüber der Schmierstoff dem Motor zugeführt wird. An der Einstellschraube wird die zugeführte Schmiermittelmenge mit Hilfe des Schauglas eingestellt. Als Grundeinstellung im Leerlauf werden vom Hersteller 12 Tropfen pro Minute empfohlen. Dies beträgt ein Verbrauch von ca. 1 Liter Schmierstoff zu 1000 Liter Kraftstoff.

    Über eine kleine Düse die direkt hinter der Drosselklappe im Ansaugrohr eingebaut wird, saugt der Motor nach dem Venturiprinzip die eingestellte Schmiermittelmenge automatisch mit an.

    Zu den Kosten:
    Der Umrüstkit kostet ca. 80 €. Die Komplettmontage incl. Kit liegt bei ca. 150 - 250 €. Die 1 Liter Nachfüllflasche liegt bei ca. 15 -20 €.
     
  12. Popey

    Popey Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    17.03.2002
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    1
    Hi nphil65 !

    Flashlube Einbausatz kostet 48,80€.

    Ich habs bei mir auch selber eingebaut, ist vielleicht eine gute sache.
     
  13. #12 Burnmax, 25.11.2006
    Burnmax

    Burnmax Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    08.03.2003
    Beiträge:
    2.839
    Zustimmungen:
    0
    Bei allen Gasumbauten die ich bis jetzt gesehen hab, wurden die Motorabdeckungen zerschnitten und das auch noch richtig bescheiden! Das schlimmste waren ein 200´er CLK Kompressor & ein Nissan Murano! Geht das nicht anders? Ist diese Flashlube Geschichte bei allen Gasumbauten auch nachträglich möglich? Mir wurde schon von Motorschäden nach langen Autobahnfahrten mit Autogas aufgrund der höheren Verbrennugstemp. berichtet!
     
  14. meawc

    meawc Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Also ich finde das nicht ganz so schlimm das sie meine Abdeckung zerschnitten haben. Ja Flashlube kann man natürlich auch nachträglich verbauen...
     
  15. #14 SB-Corolla, 26.11.2006
    SB-Corolla

    SB-Corolla Senior Mitglied

    Dabei seit:
    07.08.2002
    Beiträge:
    1.227
    Zustimmungen:
    9
    Fahrzeug:
    E11U G6,Verso AR2 DCat,Starlet P9

    Wobei das Volltanken bestimmt am wenigsten gekostet hat :D
     
  16. #15 nphil65, 27.11.2006
    nphil65

    nphil65 Mitglied

    Dabei seit:
    28.04.2003
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mercedes Benz W124 260E
    Danke für die Antwort.
    Gut, ich denke über eine Flushlube dingsbums nach. Werde meine Umrüstungsfirma fragen, was die zu dem Thema zu sagen haben. Da meine Anlage bei Anlassen des Wagens immer erst mit Benzin starten und dann später automatisch auf Gas umschaltet, weiß ich nicht, ob die Ventile nicht sowieso genug geschmiert werden.



    Meine Motorabdeckung musste nicht zerschnitten werden. Konnte alles seitlich montiert werden.
     
  17. meawc

    meawc Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Sorry aber eine Info habe ich noch für dich :D
    Die Autos springen immer erst auf Benzin an und schalten dann erst auf Gas wenn die richtige Temperatur ereicht ist. Mfg
     
  18. Hardy

    Hardy Guest

    Wieviel Liter faßt der Tank?
     
  19. meawc

    meawc Mitglied

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Tank= 42 Liter
    Füllmenge= ca. 31 Liter
    Reichweite= ca. 370 Km
     
  20. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. carat

    carat Mitglied

    Dabei seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Corolla E9Si, Starlet P9 Carat + Moonlight
    Hi,

    ist bei mir auch so. Die Reichweite ist zwar nicht all zu weit, aber ich komme jeden Tag an einer LPG-Tankstelle vorbei. Ich habe eine Anlage von D.T.Gas-System, die war schon drin, als ich den Wagen gekauft habe.

    Ich weiß nicht, ob ich euch jetzt was Neues erzähle, aber ich habe den Kofferraum bei meinem Starlet P9 mit Styrodur ausgekleidet. Ist ne feine Sache. Das Zeug gibt es in verschiedenen Größen und Stärken. Ich habe mir zuerst aus Zeitungspapier eine Schablone gemacht und das Styrodur dann zugeschnitten, später noch mit Teppich etwas abgepolstert. So hat man wenigstens wieder eine gerade Ebene.

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  22. #20 schmost, 12.05.2007
    schmost

    schmost Junior Mitglied

    Dabei seit:
    20.05.2003
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    @ meawc

    wieviel km hast runter? alles noch Problemlos?!
     
Thema: Yaris TS auf Autogas (grosse Bilder)
Die Seite wird geladen...

Yaris TS auf Autogas (grosse Bilder) - Ähnliche Themen

  1. E12 TS Empfehlung Domlager Bilstein B16

    E12 TS Empfehlung Domlager Bilstein B16: Hi, in meinen TS soll ein B16 rein :-) In dem Zug natürlich direkt neue Domlager. Jetzt steh ich vor der Frage: Normale Domlager von Kayaba /...
  2. Yaris Hybrid für Pendler?

    Yaris Hybrid für Pendler?: Hallo miteinander! Wie in meinem Vorstellungsthread schon angedeutet werde ich in absehbarer Zeit zum Pendler und bin daher auf der Suche nach...
  3. Yaris TS P1 ABS-Block

    Yaris TS P1 ABS-Block: Suche einen ABS-Block von einem Yaris TS P1 Vorfacelift, also ohne ESP/VSC!
  4. 2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS

    2ZZ (TS) Riemenspanner (Keilriemenspanner) NEU Corolla TS Celica TS: Ich habe hier noch einen nagelneuen Keilriemenspanner (Aftermarket) für die 2ZZ Motoren liegen. Also Celica T23 TS und Corolla E12 TS. Original...
  5. Suche Betriebsanleitung für Yaris Hybrid

    Suche Betriebsanleitung für Yaris Hybrid: Hi. Ich suche eine Betriebsanleitung oder Handbuch für den Yaris Hybrid. HSN: 5013; TSN: AJS Ich bekomme das Fahrzeug erst im Mai. Wenn ich die...