Yaris Temperaturanzeige nachrüsten!

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von bobybmw, 28.12.2012.

  1. #1 bobybmw, 28.12.2012
    bobybmw

    bobybmw Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 FL
    Hallo zusammen!
    überlege mir schon seit langem eine Anzeige für meinen Yaris D4D Bj.2005 P1F nachzurüsten!
    hat es schon jemand gemacht? bin für alle Ideen offen, aber bitte seriöse Ideen die nicht zu teuer sind und trotzdem akzeptabel sind!

    kennt jemand das hier:
    http://www.plx-devices.ch/kiwimpg.php
     
  2. AdMan

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchiffiG6R, 30.12.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.12.2012
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Wasn das fürn Ding? Für gute 140 Euro....ja klar ;)
    Ehrlich: Hol Dir so ein Bluetooth-OBD-DIAG-Interface für Dein Smartfon (ist von der Funktion nix anderes als der Quatsch da in Deinem Link, such mak hier im Forum) und les die Betriebstemperatur da ab, wenn Du unbedingt wissen möchtest was da ausgegeben wird.
     
  4. #3 bobybmw, 30.12.2012
    bobybmw

    bobybmw Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 FL
    danke für deine Anmerkung!:D
    ich habe nicht gesagt das ich das Teil für 140€ kaufen werde, die Frage war ob das jemand kennt und wie das Teil funktioniert! weil von der Größe her könnte ich es direkt auf dem Tacho schön verstecken, ich möchte nicht irgendwelche Flugzeuginstrumente auf meinem Armaturenbrett platzieren!:]
     
  5. #4 bobybmw, 16.01.2013
    bobybmw

    bobybmw Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 FL
    Hallo zusammen!
    Ich überlege mir dieses hier einzubauen:
    http://www.golf1g60.at/index.php/te...2-vdo-kassertemperaturanzeige-einbauanleitung

    http://www.ebay.de/itm/121002012769?ssPageName=STRK:MEWNX:IT&_trksid=p3984.m1497.l2649


    Kennt sich jemand damit aus, Erfahrungen?
    1. Welchen Schlauch muss ich nehmen(ich vermute Oben am Kühler)?
    2. Kommt viel Wasser raus, wenn ich den Oberen Schlauch durchtrenne?
    3. Muss das System danach entlüftet werden, oder muss dabei auf etwas besonders geachtet werden?
    4. Oder habt Ihr vielleicht ganz andere Lösungen für eine Wassertemperaturanzeige?
    Alle Tipps und Tricks sind bei mir willkommen!
    Mein Auto Yaris P1F D4D Bj.2005

    das KIWI habe ich mir geholt, hat aber bei mir nicht funktioniert!
    habe es an einem Smart 451 und Yaris P9F getestet und es funktioniert sehr gut, ist klein, man kann es gut am tacho verstecken, Fehler auslesen und löschen kann es auch!
     
  6. #5 SchiffiG6R, 18.01.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2013
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Hi.
    Meine Antworten in Blau....

     
  7. #6 bobybmw, 19.01.2013
    bobybmw

    bobybmw Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 FL
    Na super! ich dachte schon es meldet sich keiner!:D

    ne, bei mir(P1F D4D) hat der KIWI nur 4 grüne Punkte gebracht!
    aber bei einem P9F und Smart 451 hat es richtig fehler auslesen können, zu dem Zeitpunkt waren keine Fehler vorhanden an den beiden Fahrzeugen, sonst hätte ich diese wahrscheinlich löschen können!

    sag mal SCHIFFG6? die Anleitung von dir ist nicht schlecht, aber es ist für einen Benziner! und ich habe einen Yaris Diesel und da soll angeblich das entlüften Kunststück sein. also mit besonderheiten wie z.B. das Auto vorne anheben(angeblich 20° Neigung, bei mir wären das nach meiner Berechnung ca. 87cm ?(). ich hatte schon bei BMW, Renault enlüftet, da hatte ich aber entlüftungsschrauben!
    also könntest du mir das etwas präziser beschreiben?
     
  8. #7 SchiffiG6R, 19.01.2013
    SchiffiG6R

    SchiffiG6R Moderator

    Dabei seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.215
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    AE111 G6R (Baustelle), Lexus IS200, Aprilia SR 125 Motard
    Zum KIWI:
    Das wird wohl daran liegen dass der alte D4D noch kein OBD unterstützt. Die Unterstützung wird erst ab 2005 mit der Euro4 beim Diesel gefordert.

    Zum Entlüften:
    So viel anders ist das nicht. Wenn ichs noch richtig zusammen bekomme, sitzt der Ausgleichsbehälter beim P1 Diesel höher als die Heizung....also großartig Anheben brauchst Du den Wagen dabei nicht.
     
  9. #8 bobybmw, 19.01.2013
    bobybmw

    bobybmw Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 FL
    so sieht das komplette Set aus! ohne Anzeige.
    macht einen guten Eindruck, gut verarbeitet, gutes Material, das Rohr ist rostfreies Material(V2A), die Schellen glaube ich auch!

    [​IMG]

    an diese Stelle würde ich es einbauen! Falls irgendjemand andere Vorschläge hat? Nur zu!:D
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    SCHIFFG6! der Ausgleichsbehälter sitzt genau auf der Höhe mit dem Kühler(Bild2) links neben meiner Hand sieht man den Deckel(Geldb)!

    nur ein blöder gedanken von mir?( , wenn ich doch diesen Set hier so einbaue, dann rein theoretisch hätte ich doch eine "ENTLÜFTUNGSSTELLE"! ODER?
    und über diese könnte ich doch es dann entlüften?

    So würde ich vorgehen:
    ich würde an meiner Stelle nicht das komplettes Wasser raus machen(weil vor kurzem 1,5-2Jahren schon geschehen),
    1. Schlauch durch trennen(unterhalb) und das Wasser auffangen(mit einem Trichter und Flasche)
    2. Adapter einsetzten
    3. das aufgefangenes Wasser mit einem kleinen Trichter über die kleine Öffnung(Temperaturgeber) wieder einfüllen
    4. Temperaturgeber drauf
    5. Entlüften

    na wie klingt das??(
     
  10. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Blöd :D
    Entlüften tut sich das von alleine und nachfüllen nur über den ausgleichsbehälter.
    Man muss halt den Motor so lang laufenlassen bis betriebstemp erreicht ist
     
  11. #10 bobybmw, 30.01.2013
    bobybmw

    bobybmw Mitglied

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8 FL
    [​IMG]

    Hallo alle zusammen!
    habe es verbaut, jetzt fehlen mir noch 2 Anschlüsse.
    1. Zündung+(Rot bei mir)
    2. Geschaltet+ (plus für das Lämpchen) Orange bei mir , das heisst wenn ich Standlichtschalter betätige muss auch die Beleuchtung für das Instrument anspringen.
    Hat jemand von Euch Schaltpläne?
    Habe die Abdeckung unter dem Lenkrad abmontiert, es sind unterschiedlichen Stecker vorhanden
     
  12. #11 Primeraneuling P11, 30.01.2015
    Primeraneuling P11

    Primeraneuling P11 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Auto: Nissan Primera 2.0-16V Traveller Bj.2000; Frauchens Auto: Toyota Yaris 1,0 BJ 2009
    Temperaturanzeige beim Yaris nachrüsten ohne zusätzlichen sensor zu verbauen!

    Moin Leuts,
    habe vor beim 2009er Yaris mit dem 1,0 er Benziner eine Temperaturanzeige nachzurüsten, ohne einen zusätzlichen Sensor bzw. vor allem keinen Adapter in den Kühlkreislauf einzubauen.
    Mir kam der Gedanke das die Temperatur ja im Steuergerät als Wert aufgenommen wird, da ja dieser Wert für die Steuerung benötigt wird und diesen würde ich gerne abgreifen und mit einer separaten Anzeige sichtbar machen.
    Ein OBD2 Schnittstellen Anzeige möchte ich nicht nutzen, da meiner Frau die Anzeige zu klein ist.
    Hat jemand Daten oder eine Idee ob ich das so realisieren kann ggf. einen Schaltplan??
    Für eine Konstruktive Antwort wäre ich dankbar.

    Gruß aus Meenz
    Eric
     
  13. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Du kannst dir das obd Signal auf jeden beliebigen Smartphone anzeigen lassen. Größer geht's kam wenn du z.b ein tablet nimmst;)
     
  14. AdMan

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Primeraneuling P11, 31.01.2015
    Primeraneuling P11

    Primeraneuling P11 Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.05.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Mein Auto: Nissan Primera 2.0-16V Traveller Bj.2000; Frauchens Auto: Toyota Yaris 1,0 BJ 2009
    Temperaturanzeige beim Yaris nachrüsten ohne zusätzlichen sensor zu verbauen!


    Das Problem ist das meine Frau kein Smartphone hat und es Ihr zu umständlich ist jedesmal erst eins zu aktivieren, es ist nur für die Stadt und ich will die Temperatur anzeigen um dem Motor zu überwachen das er nicht zu warm wird z.B. wg. einem defekten Thermostat o.Ä.
    Ich will die zusätzliche Anzeige so anbringen wie z.B. im Aygo der Drehzahlmesser angebaut ist.
     
  16. berdy

    berdy Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    4.803
    Zustimmungen:
    43
    Fahrzeug:
    Verso, Yaris, ex Corolla, ex Starlet, ex Avensis ;-)
    Verstehe deine Problematik nicht.
    Fährt deine Frau Rennen mit dem Auto oder wieso ist das so wichtig? Die Temperatur wird doch indirekt angezeit. Blau ist kalt. Rot ist zu heiß.

    Wenn du tatsächlich so eine Anzeige nachrüsten willst gibt es doch nichts einfacheres und günstigeres einen Adapter mit Sensor einzubauen. Man muss ja nicht das Rad dafür neu erfinden.

    Das Signal vom Steuergerät kannst du nur über die obd Schnittstelle auslesen. Dafür ist aber einiges mehr nötig als an irgendeinen Pin eine Anzeige anzuklemmen. Das wird jegliche Kosten/Nutzen übersteigen
     
Thema:

Yaris Temperaturanzeige nachrüsten!

Die Seite wird geladen...

Yaris Temperaturanzeige nachrüsten! - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler

    Yaris P1F TS: Scheinwefer VL + Heckwischer + Nebler: Hallo zusammen, ich suche derzeit einen Scheinwerfer für einen Yaris P1F (Facelift mit Träne) für die Fahrerseite. Bei meinem jetzigen hängt...
  2. Yaris 1.3 oder 1.4 D4D

    Yaris 1.3 oder 1.4 D4D: Hallo Leute, habe etwas Kohle zusammengespart und plane mir etwas jüngeres zu holen. Optisch spricht mich der Yaris XP9 an und der wäre auch im...
  3. Parksensoren nachrüsten

    Parksensoren nachrüsten: Ich habe ein Einparkhilfeset (URF7) von Bosch erworben und auch montiert, bis auf den +12V - Anschluss. Der für Toyota Einparkhilfeset...
  4. Yaris XP9 Radio tauschen

    Yaris XP9 Radio tauschen: Hallo zusammen. Ich würde gern am XP9 meiner Frau das Radio tauschen, da sie sich USB und (vielleicht) Bluetooth inkl. Freisprechen wünscht. USB...
  5. Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS

    Toyota Yaris 1.8 VVT-i TS: Mein Bruder will seinen Yaris verkaufen, da er sich einen RAV4 zulegen möchte. Alles wichtige gibt es hier im Link zu mobile:...