Yaris-Radio-Problem

Diskutiere Yaris-Radio-Problem im Sonstiges Forum im Bereich Technik; Hallo zusammen! Ich hatte grade per ICQ ne Unterhaltung mit einem Tschechen, der einen Yaris fährt und einen Discman per Adapterkassette an...

  1. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Hallo zusammen!

    Ich hatte grade per ICQ ne Unterhaltung mit einem Tschechen, der einen Yaris fährt und einen Discman per Adapterkassette an sein Yaris-Radio anschließt. Im Winter macht dieses Adapter aber wohl Probleme...

    Auf jeden Fall möchte er gerne wissen, ob er den Discman nicht direkt mit an das Radio anklemmen kann - und wenn ja wie und wo!

    Er hat schon verzweifelt im Internet nach Schaltplänen für das Radio gesucht... Kann ihm hier jemand helfen?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Holsatica, 16.06.2003
    Holsatica

    Holsatica Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    13.07.2001
    Beiträge:
    4.464
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Nissan Navara
    Was ist denn eine Adapterkassette?
    Sowas kenn ich grad gar nicht!

    Ich denke nicht,dass man einen Discman so einfach am Radio anklemmen kann.
    Ich wüsste jedenfalls nicht wo und wie!!!
     
  4. #3 Daniel_23, 17.06.2003
    Daniel_23

    Daniel_23 Mitglied

    Dabei seit:
    26.05.2003
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Das sieht aus wie ne Cassette, mitm Kabel dran. In der Casette is wien Tonkopf, der dann das Audiosignal nur auf den Tonkopf des Radios überträgt. Mechanik is da gar nicht dran. Anschließen tut man das Teil mittels 3,5er Klinke am Discman.

    Warum das aber im Winter net geht weiß ich auch net.
     
  5. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Und genau das ist auch sein Problem! Deshalb möchte er das gerne direkt anschliessen... Geht das nicht vielleicht über den Audio-Eingang für den CD-Wechsler?
     
  6. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Evtl liegt das Problem auch am Discman selber. Kann nämlich sein, daß die CD´s darin anlaufen wegen den feuchteren Witterungsbedingungen im Winter.

    mfg Eric
     
  7. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Nein, das ist nicht das Problem - er meinte das schaltet, so lange die Kassette kalt ist, immer durch die Automatikumschaltung am Bandende um (warum auch immer) - das nervt wohl...

    Deshalb will er den Discman direkt anschliessen!
     
  8. XLarge

    XLarge Super Moderator

    Dabei seit:
    23.12.2000
    Beiträge:
    10.997
    Zustimmungen:
    61
    Ich würde mir an seiner Stelle einfach einen CD-Spieler von nem LineaSol-Yaris suchen. Das soll einfach gegen das Kasettenteil des LineaTerra zu tauschen sein.

    mfg Eric
     
  9. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.755
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Prinzipiell schon, ist aber nicht so einfach, weil die Pegel nicht
    passen. Endweder man dreht beim Diskman die Lautstärke voll auf, falls
    das genügt, oder man muß eine Verstärkerstufe vorschalten. Das ist
    aber nur was für Leute, die entsprechende Fachkenntnisse haben. Wenn
    der Discman einen Line-Out hat, wird es einfacher. Hat er aber
    wahrscheinlich nicht.

    bye, ylf
     
  10. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Also, das Laufwerk zu tauschen ist ihm zu teuer... Woher kenn ich sowas?

    Der Discman hat einen LineOut!

    @ylf: Kannst du mal posten oder Mailen wie das funzt? Er kennt sich da aus und meint ein schaltplan oder sowas würde ihm weiterhelfen...
     
  11. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.755
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Dann würde ich das mal mit dem Line-Out versuchen.

    Schaltplan ist auch kein Prob, ich zeichne gleich schnell was mit der Hand und scanne das ein. Mit Eagle zeichen dauert länger. ;)

    bye, ylf
     
  12. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.755
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Hier mal ein Schaltplan, aus der Hüfte geschossen, wohlgemerkt.
    [​IMG]
    Ganz links die Erzeugung einer künstlichen Masse. Dann die Variante für den Kopfhöreranschluß und rechts die Variante für Lineout. Das Ganze natürlich zweimal, jeweils für den linken und rechten Kanal. Die Bordspannung vom Auto muß dann natürlich auch noch gesiebt bzw. stabilisiert werden und beim OP muß man einen Typen suchen, der mit möglichst wenig Betriebsspannung klar kommt und der die Ausgänge möglichst nah an UB aussteuern kann. (ich hab jetzt gerade keine Bezeichnug eines entsprechenden Typen zur Hand)

    Achso, nochwas, mit den verschiedenen Massen aufpassen.

    bye, ylf
     
  13. Anzeige

    Schau dir mal denpassenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Frank

    Frank Senior Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    1.104
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Prius II; AYGO
    Und jetzt die alles entscheidende Frage:

    Wo soll das denn angeklemmt werden - also wo am Radio?

    Ich würde daß mal einfach als Eingang auf den Miniiso-Stecker vom Wechsler legen... müßte man allerdings wissen, welche Klemme da der Audioeingang ist - wenn das so überhaupt geht...
     
  15. ylf

    ylf Lebende Foren Legende

    Dabei seit:
    15.10.2002
    Beiträge:
    2.755
    Zustimmungen:
    37
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Executive Limousine
    Tut mir leid, mit einer Pinbelegung kann ich nicht dienen.

    bye, ylf
     
Thema:

Yaris-Radio-Problem

Die Seite wird geladen...

Yaris-Radio-Problem - Ähnliche Themen

  1. Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem

    Yaris P1 1.5 TS Getriebe Problem: Hallo, ich bin auf der Suche nach einem Getriebe für einen Yaris p1 Bj 2004, 1.5 liter und 77KW/105PS. Das Getriebe macht extreme Geräusche im 4...
  2. 2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last

    2003 Yaris D4D dunkler Rauch bei Last: Moin moin liebe Forengemeinde, ich benötige euren Rat. Ich fahre unten abgebildeten Yaris, habe aktuell 298tkm auf der Uhr und...
  3. Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE)

    Motor reagiert schwerfällig (Yaris TS XP9 1.8 2ZR-FE): Es geht um einen Yaris TS XP9 BJ 2007 mit dem 1.8 2ZR-FE (98kW / 133PS) Kann es sein, dass der Motor softwaremäßig an spontanen Lastwechseln...
  4. Ae86 zündzeitpunkt Problem

    Ae86 zündzeitpunkt Problem: Servus Leute hätte mal ne Frage an die Profis. Ich bekomme bei meiner ae86 den zündzeit einfach nicht eingestellt habe sie schon ausgelesen, ori...
  5. Toyota Yaris XP9 TS Executive

    Toyota Yaris XP9 TS Executive: Hey Leute, ich bin auf der Suche nach einem Yaris TS, nicht älter als 2007 EZ, in der Executive Ausstattung. Sollte nicht alzu weit vom Saarland...